102 episodes

Der Satz „Innovation geht anders“ kommt uns sehr häufig über die Lippen. Im Grunde ist er immer die Aufforderung, Dinge gründlich in Frage zu stellen. Genau dies tun wir seit über 10 Jahren in unserer Tätigkeit als Trendforscher und Innovationsberater. Was wir damit erreichen wollen, ist leicht auszusprechen aber schwierig umzusetzen. Es geht uns um echte Wirksamkeit bei der Schaffung von Innovation.

Ihr führt viel zu viele Innovationsprojekte gleichzeitig durch? Regelmäßig floppen eure Innovationen trotz hohen Investitionen? Das Top-Management fordert einen höheren ROI der Innovationsprojekte?

Echte Wirksamkeit setzt hier an. Denn erfolgreiche Innovationen hängt sehr oft vom Anfang ab. Garbage In, Garbage Out – Deswegen behandelt der Podcast den Beginn des Innovationsprozesses. Unsere Erfahrungen sollen Innovationsmanagern/-innen dabei helfen, von Anfang an die wesentlichen Dinge zu tun.

Du denkst auch „Innovation geht anders“? Dann solltest du diesen Podcast hören.

Innovation geht anders TRENDONE Peter von Aspern und Sebastian Metzner

    • Business

Der Satz „Innovation geht anders“ kommt uns sehr häufig über die Lippen. Im Grunde ist er immer die Aufforderung, Dinge gründlich in Frage zu stellen. Genau dies tun wir seit über 10 Jahren in unserer Tätigkeit als Trendforscher und Innovationsberater. Was wir damit erreichen wollen, ist leicht auszusprechen aber schwierig umzusetzen. Es geht uns um echte Wirksamkeit bei der Schaffung von Innovation.

Ihr führt viel zu viele Innovationsprojekte gleichzeitig durch? Regelmäßig floppen eure Innovationen trotz hohen Investitionen? Das Top-Management fordert einen höheren ROI der Innovationsprojekte?

Echte Wirksamkeit setzt hier an. Denn erfolgreiche Innovationen hängt sehr oft vom Anfang ab. Garbage In, Garbage Out – Deswegen behandelt der Podcast den Beginn des Innovationsprozesses. Unsere Erfahrungen sollen Innovationsmanagern/-innen dabei helfen, von Anfang an die wesentlichen Dinge zu tun.

Du denkst auch „Innovation geht anders“? Dann solltest du diesen Podcast hören.

    #101 Epilog - Die letzte Episode

    #101 Epilog - Die letzte Episode

    In dieser letzten Episode verabschieden wir uns nach dreieinhalb Jahren und 100 Folgen „Innovation geht anders“ von euch. Denn im kommenden Jahr wird es leider keine neuen Episoden mehr gehen.

    Zum Abschluss blicken wir noch einmal zurück. Wie erzählen euch die Entstehungsgeschichte dieses Podcast und wie wir die ersten Folgen zu nächtlicher Stunde produziert haben. Wir teilen auch unsere Learnings mit euch, die wir durch die Vielzahl von spannenden Gasten Woche für Woche gewinnen konnten. Am Ende reflektieren wir noch einmal unser persönlichen Highlight-Folgen. Wer erfahren will, welche dies sind, der hört die Folge bis zum Ende.

    Die Hosts:
    Peter von Aspern https://www.linkedin.com/in/peter-von-aspern
    Sebastian Metzner https:/www.linkedin.com/in/sebastianmetzner

    Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736

    Schreibt uns Feedback per Mail an: podcast@trendone.com

    • 30 min
    #100 Die Zukunft von Innovation

    #100 Die Zukunft von Innovation

    In 100 Folge geht um die Frage, was ist die Zukunft von Innovation. Gemeinsam beleuchten wir die wesentlichen Entwicklungen, die in den kommenden Jahren auf Innovationsverantwortliche zukommen.

    Wir starten in die Folge mit dem Thema Generative AI und fragen welche positiven aber auch welche negativen Auswirkungen im gesamten Innovationprozess zu erwarten sind.

    Im Mittelteil der Folge gehen wir auf die Demokratisierung von Innovation ein. Unsere These ist, dass sich zentrale und dezentrale Innovationansätze in einem pluralen Mix zukünftig verzahnen werden.

    Ebenfalls im Mittelteil kommen wir auf die Beschleunigung von Innovationszyklen zu sprechen. Gemeinsam diskutieren wir die Folge der immer schnelleren Diffusion und attestieren eine ge-wisse Transformationsmüdigkeit. Wie diese überwerden wird, dass erfahrt ihr ab Minute 60.

    Am Ende der Folge beleuchten wir das Thema Messbarkeit von Innovation. Wer mehr darüber wissen will, wie das gesamte Portfolio in seinem Wertbeitrag bemessen wird, der hört die Folge bis zum Ende.

    Online-Version der Studie: https://pub.bertelsmann-stiftung.de/innovative-milieus

    Die Hosts:
    Peter von Aspern https://www.linkedin.com/in/peter-von-aspern
    Sebastian Metzner https:/www.linkedin.com/in/sebastianmetzner

    Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736

    Schreibt uns Feedback per Mail an: podcast@trendone.com

    • 1 hr 30 min
    #99 Trends 2024 mit Sandro Megerle

    #99 Trends 2024 mit Sandro Megerle

    In dieser Folge geht um die Frage, welche Trends im Jahr 2024 stark an Relevanz gewinnen. Und darüber haben wir mit Sandro Megerle gesprochen. Er ist Senior Trend Analyst und leitet bei TRENDONE die Trendredaktion.

    Wir starten die Folge mit dem Trend Applying A.I. und diskutieren mit Sandro die neusten Entwicklungen. Von Multimodalen System bis hin zu Branchenspezifischen LLMs spricht Sandro über die hohe Dynamik und die Herausforderungen für Unternehmen hier Schritt zu halten.

    Im Mittelteil der Folge kommen wir auf Spatial Computing zu sprechen. Wir schauen auf Apple und Meta, die mit ihren Devices im Jahr 2024 neue Maßstäbe setzen werden. Wird dabei das Smartphone als dominierendes Device abgelöst und kommen wir dem Zeitalter der Umgebungscomputer ein Stück näher?

    Am Ende der Folge gehen wir näher auf den Trend 360 Climate Change Adoption ein. Welche Notwendigkeiten und Möglichkeiten bestehen bei der Klimafolgeanpassung? Wer erfahren will welche Konzepte entstehen und wie Unternehmen damit umgehen sollten, der hört die Folge bis zum Ende.

    Keynote von Sam Altman OpenAI: https://www.youtube.com/watch?v=U9mJuUkhUzk

    Video Präsentation von Humane AI Pin: https://www.youtube.com/watch?v=th3vzKTE0O8

    Kontaktiert Sandro gern auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/sandro-megerle-699966b1/


    Die Hosts:
    Peter von Aspern https://www.linkedin.com/in/peter-von-aspern
    Sebastian Metzner https:/www.linkedin.com/in/sebastianmetzner

    Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736

    Schreibt uns Feedback per Mail an: podcast@trendone.com

    • 1 hr 17 min
    #98 Innovationsmilieus mit Armando García Schmidt von der Bertelsmann Stiftung

    #98 Innovationsmilieus mit Armando García Schmidt von der Bertelsmann Stiftung

    In dieser Folge geht um die Frage welche innovativen Milieus in der deutschen Wirtschaft vorherrschen. Und darüber haben wir mit Armando Garcia Schmidt von der Bertelsmann Stiftung gesprochen. Er ist der Autor der Studie Innovative Milieus, die im Frühsommer 2023 erschienen ist.

    Zu Beginn des Gesprächs gehen wir über den Aufbau und die Methodik der Studie ein. Armando führt durch die unterschiedlichen Milieus, erklärt ihre spezifischen Eigenschaften und Größen.

    Im Mittelteil der Folge kommen wir auf die Veränderungen der Milieus zu sprechen. Denn die Polykrise hat die Innovationsfähigkeit der deutschen Unternehmen stark beeinflusst. Die Studie zeigt, dass die innovationsstarken Milieus schrumpfen und konservative Innovatoren stark zulegen konnten.

    Die Konsequenzen daraus stellt Armando im letzten Teil vor. Hier kommen wir auch auf die Handlungsempfehlungen zu sprechen. Wer erfahren will was Unternehmen milieuübergreifend und milieuspezifisch verändern sollten, der hört die Folge am besten bis zum Ende.

    Online-Version der Studie: https://pub.bertelsmann-stiftung.de/innovative-milieus

    Druckversion der Studie: https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/publikationen/publikation/did/innovative-milieus-2023-all

    Kontaktiert Armando gern auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/armandogarciaschmidt/

    Die Hosts:
    Peter von Aspern https://www.linkedin.com/in/peter-von-aspern
    Sebastian Metzner https:/www.linkedin.com/in/sebastianmetzner

    Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736

    Schreibt uns Feedback per Mail an: podcast@trendone.com

    • 1 hr 8 min
    #97 Early Innovation Teams mit Dr. Catja Prykop von Beiersdorf

    #97 Early Innovation Teams mit Dr. Catja Prykop von Beiersdorf

    In dieser Folge geht um die Frage, wie Unternehmen ihren Fokus auf besonders frühphasige Innovationen legen können. Und darüber haben wir mit Dr. Catja Prykop gesprochen. Sie ist Vice President Early Innovation bei Beiersdorf.

    Zu Beginn des Gesprächs stellt Catja das 24-köpfige Early Innovation Team vor. Von der Zusammensatzung über die Schwerpunkte bis hin konkrete Projekte spricht Catja über die operative Innovationarbeit ihres Teams. Im Mittelteil der Folge gehen wir näher auf das Thema Kollaboration ein. Catja schildert, wie die cross-funktionale Vernetzung funktioniert und welche Aspekte dabei eine Rolle spielen.

    Dazu schauen wir uns den neuen Beiersdorf Campus an. Im Herzen von Hamburg ist ein 370.000 Quadratmeter großes Hauptquartier entstehen, in dem bis zu 3.000 Mitarbeiten zusammentreffen können. Wie das Early Innovation Team den Campus nutzt und wie es die Fläche bespielt, dass er erfahrt ihr am Ende der Folge.

    Kontaktiert Catja gern auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/drcatjaprykop/


    Die Hosts:
    Peter von Aspern https://www.linkedin.com/in/peter-von-aspern
    Sebastian Metzner https:/www.linkedin.com/in/sebastianmetzner

    Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736

    Schreibt uns Feedback per Mail an: podcast@trendone.com

    • 58 min
    #96 Deutschland im Innovator's Dilemma? mit Christoph Bornschein von Omnicom

    #96 Deutschland im Innovator's Dilemma? mit Christoph Bornschein von Omnicom

    In dieser Folge diskutieren wir die Frage, ob sich die deutsche Wirtschaft im Innovators Dilemma befindet. Und dazu haben wir mit Christoph Bornschein gesprochen. Er ist Gründer von TLGG und President of Digital Strategy, Business Development & Growth bei Omnicom.

    Zu Beginn werfen wir einen Blick auf die aktuelle Wirtschaftslage. Zwischen Polykrise und Rezession entsteht viel exogene Druck auf die deutschen Unternehmen. Ob der hohe Handlungsdruck auch zu mehr Veränderung führt, diese Hypothese prüfen wir mit Christoph.

    Im Mittelteil kommen wir auf die Anpassungsnarrative zu sprechen. Viele Unternehmen folgen der Strategie, ihre bisherigen Wettbewerbsvorteile in eine digitale Zukunft hinüberzutransferieren. Ob dies gelingen kann oder wir statt Anpassungs- nicht mehr Aufbruchsnarrative benötigen, dazu hat Christoph eine klare Meinung.

    Am Ende gehen wir tiefer in mögliche Lösungsräume. Wer erfahren will was Politik und Wirtschaft tun können, um die entscheidenden Impulse für mehr disruptive Innovation zu setzen, der hört die Folge bis zum Ende.

    Kontaktiert Christoph gern auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/christophbornschein

    Christophs Studie vom BDA Digitalbeirat: https://www.futurework.online/bda-digitalrat.html?file=files/futurework/bda-digitalrat/downloads/Das%20digitale%20Deutschland.pdf


    Die Hosts:
    Peter von Aspern https://www.linkedin.com/in/peter-von-aspern
    Sebastian Metzner https:/www.linkedin.com/in/sebastianmetzner

    Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736

    • 1 hr 13 min

Top Podcasts In Business

Prof G Markets
Vox Media Podcast Network
REAL AF with Andy Frisella
Andy Frisella #100to0
Money Rehab with Nicole Lapin
Money News Network
The Ramsey Show
Ramsey Network
Habits and Hustle
Jen Cohen and Habit Nest
The Economics of Everyday Things
Freakonomics Network & Zachary Crockett