14 episodes

Der Podcast für klassische und neue Couch-Koop Games.
Simon und Leif spielen sich durch alles, was multiplayer & offline ist.

KoopCas‪t‬ Simon und Leif

    • Video Games

Der Podcast für klassische und neue Couch-Koop Games.
Simon und Leif spielen sich durch alles, was multiplayer & offline ist.

    Streets of Rage 4

    Streets of Rage 4

    Hin- und herklappernde Joysticks, die erste Marlboro Light hüstelnd im Mundwinkel, das Schießer Feinripp lässt Schweißflecken erahnen.

    • 24 min
    Warzone

    Warzone

    So wie ich eigentlich ein Vegetarier bin, der ab und zu Fleisch isst, sind wir ein Podcast der hauptsächlich Couch-Coop-Titel bespricht, und in dieser Folge eine kleine Ausnahme mit „Call of Duty: Warzone“ macht. Aufgrund einer gewissen globalen Gesundheitskriese besprechen wir mit reichlich Abstand die aktuelle Battle-Royal-Adaption der COD-Reihe und erzählen euch, warum Warzone trotz des Auslassen des Zwei-Spieler-Splitscreens mehr Interaktion bietet, als manch andere Titel, die wir bis jetzt besprochen haben.


    Wie immer freuen wir uns sehr über Feedback und Spieleempfehlungen! Ihr findet uns auf Instagram oder könnt uns direkt per Mail schreiben.
    Links findet ihr auf der Website koopcast.de


    Bleibt gesund und haltet Abstand!

    Bis zum nächsten Mal, Simon.

    • 41 min
    Lara Croft and the Temple of Osiris

    Lara Croft and the Temple of Osiris

    Lara Croft rennt wieder durch Gänge, diesmal aber aus Top-Down-Perspektive. 
    Lara Croft rennt wieder durch Tempel, dieses Mal mit Verstärkung von ägyptischen Gottheiten und aus Top-Down-Perspektive, statt mit cineastischer 3D-Umsetzung.

    Heraus kommt ein sehr mittelmäßiges Koop-Puzzle, dessen extrem gute Ratings wir nicht ganz nachvollziehen konnten. Warum hört ihr in der Folge.

    • 40 min
    A Way Out

    A Way Out

    In dieser Folge reden wir über das oft empfohlene "A Way Out" von den Hazelight Studios.  Mit "Brothers: A Tale of two Sons" hat sich das schwedische Entwicklerstudio schon 2013 einen Sonderplatz in den Annalen der Koop-Videospielen gesichert und machte große Wellen um das innovative Spielkonzept und die emotionale und gute Story.

    "A Way Out" tritt 2018 also in große Fußstapfen, die mit Josef Fares (Filmemacher) als Director gut ausgefüllt werden. In einem Kalifornien der 70er Jahre schaut und spielt man zu zweit eine Geschichte, die immer wieder überrascht und mit wechselnden Schauplätzen, neuen Mechaniken und experimentellen Kameraeinstellungen auftrumpft.

    Was uns an der Story begeistert hat, wo das Spiel trotzdem Mängel hat und ob wir insgesamt überzeugt sind, hört ihr hier. 

    Wie immer freuen wir uns sehr über Feedback und Spieleempfehlungen! Ihr findet uns auf Instagram oder könnt uns direkt per Mail.



    Bis zum nächsten Mal.

    • 43 min
    Snipperclips

    Snipperclips

    Schnipp, Schnapp, Naja.

    • 34 min
    Cuphead

    Cuphead

    Bei seinem Release hat Cuphead große Runden durch die Gaming-Szene gedreht, sodass jeder dieses schon einmal selbst gespielt oder zumindest davon gehört hat – zu Recht. Cuphead überraschte mit seinem herausstechenden, surrealen Look und dem fordernden Shoot-´m-Up-Gameplay und wird von einer unkonventionellen Entwicklungsgeschichte begleitet.

    Fast drei Jahre nach der Veröffentlichung haben wir uns nun mit dem Lokalen-Koop-Modus auseinandergesetzt, der bei damaligen Reviews selten angesprochen wurde und wenden zudem unser (mal wieder) überarbeitetes Review-Konzept an.

    Ob der überraschend gut funktionierende und spaßig-fordernde Koop-Modus das Spiel um eine weitere Dimension ergänzt, die nun auch Koop-Fans anspricht, klären wir in unserer 8. Folge des KoopCast.

    - KoopCast

    • 51 min

Top Podcasts In Video Games