1 hr 29 min

Coronavirus, Bahn-Milliarden (Interview Sven-Christian Kindler), Mietendeckel, Wahlrechtsreform, Auschwitz-Gedenktag, Extremisten in der Bundesweh‪r‬ Lage der Nation - der Politik-Podcast aus Berlin

    • News

Begrüßung



In der Nacht von Freitag auf Samstag ist das Vereinigte Königreich aus der Europäischen Union ausgetreten. Ulf bezeichnet den Brexit als ein Zeugnis dessen, was in der direkten Demokratie alles schief gehen kann. Doch das Drama ist noch nicht vorbei. In den kommenden Tagen starteten die Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen, deren Ende noch nicht absehbar ist. 



Hymne Brexit-Bilanz: Der Milliardenschaden, den die Briten kaum spüren (spiegel.de)EU und UK: Wie weiter nach der Trennung? (eurotopics.net)Der Brexit ist beschlossen - was passiert jetzt? (eurotopics.net)The Eurosceptic mission will not be over until the EU withers away (The Telegraph)Brexit : « Les Britanniques ne sont pas européens » (Le Monde.fr)Newsrooml (drv.de)Ein großer Platz wird frei (Süddeutsche.de)



Coronavirus



Wegen dem neuartigen Corona Virus namens 2019-nCoV rief die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in der vergangenen Woche eine «gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite» aus. Einen solchen Gesundheitsnotstand wurde zuletzt im Jahr 2019 bei Ebola erklärt. Die größte Sorge der WHO ist, dass sich das Virus auf Länder mit weniger gut ausgestatteten Gesundheitssystemen ausbreitet. Obwohl die Organisation keine Handels- und Reisebeschränkungen vorsieht, empfiehlt sie, Passagiere an Flughäfen und Güter- der Container-Verladeplätze zu überprüfen. Welche Auswirkung der Virus auf die Weltwirtschaft hat ist noch nicht abzusehen.  



A Virus’s Journey Across China (The New York Times)Gesundheitsnotstand: Was die WHO-Erklärung bedeutet (tagesschau.de) Premliminary assessment of the International Spreading Risk Associated with the 2019 novel Coronavirus outbreak in Wuhan City (mobs-lab.org)Epidemic Map  (3g.dxy.cn)Coronavirus: WHO ruft internationalen Gesundheitsnotstand aus  (spiegel.de) Coronavirus - Was Sie zum neuen Virus aus China wissen sollten - Stiftung Warentest (test.de) RKI - Infektionskrankheiten A-Z - Neuartiges Coronavirus (2019-nCoV) (rki.de) Zwischen Einsicht und Zwang (Süddeutsche.de)Dem Virus auf der Spur (Süddeutsche.de)Mehrere Deutsche infiziert (Süddeutsche.de) How to Misinform Yourself About the Coronavirus (The Atlantic)Bericht zur Epidemiologie der Influenza tin Deutschland Saison 2018/19 (influenza.rki.de) Droht jetzt eine Pandemie? (tagesspiegel.de) Virologe Kekulé: "Man hätte mehr gegen das Virus tun können" (br)Wenn die Globalisierung zur tödlichen Gefahr wird (Der Spiegel) Virologe: Corona nicht harmloser als Grippe (NDR)Ansteckend wie SARS, aber seltener tödlich (Deutschlandradio)



Bahn-Milliarden (Interview Sven-Christian Kindler)



Die Bundesregierung hat die Deutsche Bahn in den vergangenen Jahren kaputt gespart. Nun erhält der Konzern von der Regierung mehrere Milliarden Euro. Das Geld soll unter anderem in die Erneuerung von Gleisen und Eisenbahnbrücken fließen. Doch reicht die Summe aus, um die Probleme der Deutsche Bahn zu lösen? Ein zweiter Blick zeigt, dass die Modernisierung der bestehenden Infrastruktur erheblich aufwendiger und teurer ist, als gedacht. Der MdB der Grünen, Sven-Christian Kindler, sagt im Interview, dass das Geld nicht reicht und erklärt, welche strukturellen Probleme der Bahn angegangen werden müssen.



PM: Missmanagement bei der Bahn beenden (sven-kindler.de)Mehr Geld vom Bund: Milliarden für den ÖPNV (FAZ.NET)Fast 1,7 Milliarden Euro für Schienennetz und Bahnhöfe in Baden-Württemberg - Über 1.000 Kilometer Gleis wurden seit 2015 erneuert - Kundenfreundliches Bauen für weniger  (regierend)Warum die Bahn um die versprochenen elf Milliarden Euro bangen muss (tagesspiegel.de)Live CO2 emissions of electricity consumption (electricitymap.org) Gesetz über die Feststellung des Bundeshaushaltsplans für das Haushaltsjahr 2020 (bundeshaushalt.de)Ergänzung zu den Beschlussempfehlungen des Haushaltsausschusses (8

Begrüßung



In der Nacht von Freitag auf Samstag ist das Vereinigte Königreich aus der Europäischen Union ausgetreten. Ulf bezeichnet den Brexit als ein Zeugnis dessen, was in der direkten Demokratie alles schief gehen kann. Doch das Drama ist noch nicht vorbei. In den kommenden Tagen starteten die Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen, deren Ende noch nicht absehbar ist. 



Hymne Brexit-Bilanz: Der Milliardenschaden, den die Briten kaum spüren (spiegel.de)EU und UK: Wie weiter nach der Trennung? (eurotopics.net)Der Brexit ist beschlossen - was passiert jetzt? (eurotopics.net)The Eurosceptic mission will not be over until the EU withers away (The Telegraph)Brexit : « Les Britanniques ne sont pas européens » (Le Monde.fr)Newsrooml (drv.de)Ein großer Platz wird frei (Süddeutsche.de)



Coronavirus



Wegen dem neuartigen Corona Virus namens 2019-nCoV rief die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in der vergangenen Woche eine «gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite» aus. Einen solchen Gesundheitsnotstand wurde zuletzt im Jahr 2019 bei Ebola erklärt. Die größte Sorge der WHO ist, dass sich das Virus auf Länder mit weniger gut ausgestatteten Gesundheitssystemen ausbreitet. Obwohl die Organisation keine Handels- und Reisebeschränkungen vorsieht, empfiehlt sie, Passagiere an Flughäfen und Güter- der Container-Verladeplätze zu überprüfen. Welche Auswirkung der Virus auf die Weltwirtschaft hat ist noch nicht abzusehen.  



A Virus’s Journey Across China (The New York Times)Gesundheitsnotstand: Was die WHO-Erklärung bedeutet (tagesschau.de) Premliminary assessment of the International Spreading Risk Associated with the 2019 novel Coronavirus outbreak in Wuhan City (mobs-lab.org)Epidemic Map  (3g.dxy.cn)Coronavirus: WHO ruft internationalen Gesundheitsnotstand aus  (spiegel.de) Coronavirus - Was Sie zum neuen Virus aus China wissen sollten - Stiftung Warentest (test.de) RKI - Infektionskrankheiten A-Z - Neuartiges Coronavirus (2019-nCoV) (rki.de) Zwischen Einsicht und Zwang (Süddeutsche.de)Dem Virus auf der Spur (Süddeutsche.de)Mehrere Deutsche infiziert (Süddeutsche.de) How to Misinform Yourself About the Coronavirus (The Atlantic)Bericht zur Epidemiologie der Influenza tin Deutschland Saison 2018/19 (influenza.rki.de) Droht jetzt eine Pandemie? (tagesspiegel.de) Virologe Kekulé: "Man hätte mehr gegen das Virus tun können" (br)Wenn die Globalisierung zur tödlichen Gefahr wird (Der Spiegel) Virologe: Corona nicht harmloser als Grippe (NDR)Ansteckend wie SARS, aber seltener tödlich (Deutschlandradio)



Bahn-Milliarden (Interview Sven-Christian Kindler)



Die Bundesregierung hat die Deutsche Bahn in den vergangenen Jahren kaputt gespart. Nun erhält der Konzern von der Regierung mehrere Milliarden Euro. Das Geld soll unter anderem in die Erneuerung von Gleisen und Eisenbahnbrücken fließen. Doch reicht die Summe aus, um die Probleme der Deutsche Bahn zu lösen? Ein zweiter Blick zeigt, dass die Modernisierung der bestehenden Infrastruktur erheblich aufwendiger und teurer ist, als gedacht. Der MdB der Grünen, Sven-Christian Kindler, sagt im Interview, dass das Geld nicht reicht und erklärt, welche strukturellen Probleme der Bahn angegangen werden müssen.



PM: Missmanagement bei der Bahn beenden (sven-kindler.de)Mehr Geld vom Bund: Milliarden für den ÖPNV (FAZ.NET)Fast 1,7 Milliarden Euro für Schienennetz und Bahnhöfe in Baden-Württemberg - Über 1.000 Kilometer Gleis wurden seit 2015 erneuert - Kundenfreundliches Bauen für weniger  (regierend)Warum die Bahn um die versprochenen elf Milliarden Euro bangen muss (tagesspiegel.de)Live CO2 emissions of electricity consumption (electricitymap.org) Gesetz über die Feststellung des Bundeshaushaltsplans für das Haushaltsjahr 2020 (bundeshaushalt.de)Ergänzung zu den Beschlussempfehlungen des Haushaltsausschusses (8

1 hr 29 min

Top Podcasts In News