75 episodes

Der manager magazin Podcast widmet sich staffelweise den interessantesten Themen der Wirtschaft mit besonderem Blick auf den deutschen Markt. Erfahren Sie hier relevante, aktuelle Zusammenhänge und Fragen, die die Arbeitswelt beschäftigen. Kurzweilig, informativ und präzise. 

manager magazin - Der Podcast manager magazin

    • Business
    • 5.0, 1 Rating

Der manager magazin Podcast widmet sich staffelweise den interessantesten Themen der Wirtschaft mit besonderem Blick auf den deutschen Markt. Erfahren Sie hier relevante, aktuelle Zusammenhänge und Fragen, die die Arbeitswelt beschäftigen. Kurzweilig, informativ und präzise. 

    Wie künstliche Intelligenz bei Entscheidungen hilft

    Wie künstliche Intelligenz bei Entscheidungen hilft

    Künstliche Intelligenz kann heute schon schnell Informationen sammeln, auswerten und Handlungsempfehlungen abgeben. Oder Entscheidungen gänzlich übernehmen - ohne menschliche Freigabe oder Kontrolle. Ein riesiges Potenzial, Energie und Zeit zu sparen, liegt vor allem bei Fragen, die in Unternehmen nur sporadisch geklärt werden müssen, erklärt Stefan Wess (56), CEO des Softwareunternehmens Empolis. Empolis hat sich auf Wissensmanagement und KI-gestützte Entscheidungsfindung in Unternehmen spezialisiert. "Maschinen werden genauso Fehler machen, wie Menschen Fehler machen, das ist einfach unvermeidlich", sagt Wess. Der KI würden Menschen allerdings weniger Fehler durchgehen lassen als ihren menschlichen Kollegen. Erst, wenn die Maschine einige Male richtig liege, wo der Mensch irre, wachse das Vertrauen.

    In unserem aktuellen Podcast gibt Stefan Wess Einblicke, welche Entscheidungen KI heute schon eigenständig in Unternehmen trifft, wie die künstliche Intelligenz genau unterstützen kann und wie mit Fehlentscheidungen umgegangen werden sollte.

    • 24 min
    Wie viel Datenschutz verträgt die Wirtschaft?

    Wie viel Datenschutz verträgt die Wirtschaft?

    Ob für Regierungen, Weltkonzerne oder Mittelständler - die intelligente Sammlung von Daten ist schon heute in vielen Bereichen überlebenswichtig. In der digitalisierten Welt werden diese permanent generiert und oft ganz automatisch gesammelt. Ein guter Nährboden für die Anwendung von künstlicher Intelligenz (KI), die in der Lage ist, unstrukturierte Daten zu sammeln und selbstständig zu ordnen und zu analysieren. Ihre daraus gezogenen Schlussfolgerungen helfen bei Entscheidungen, vereinfachen Prozesse und ermöglichen Geschäftsvorteile.

    Doch viele Nutzer und Datenschützer sind aufgebracht, wenn es um Datensammlung vor allem in Dimensionen von Big Data geht. Big Data bezeichnet riesige unstrukturierte Datenmengen, die in KI eingespeist werden. Je größer die Datenlage, desto besser die Schlüsse, die daraus gezogen werden können, desto belastbarer also die gewonnenen Erkenntnisse.

    Der Einsatz von KI erfordert den Spagat zwischen Datenschutz und dem Sammeln, Teilen und Auswerten von Daten. Die damit verbundenen Schwierigkeiten und Chancen für Unternehmen und die Wirtschaft benennt Fabian Westerheide im aktuellen manager-magazin-Podcast. Er berät die Europäische Union in Fragen der KI, hat die Konferenz "Rise of AI" gegründet, die jährlich KI-Experten und KI-Anwender versammelt, und investiert in Start-Ups, die sich auf künstliche Intelligenz verstehen.

    • 22 min
    Deutschlands Aufholjagd bei künstlicher Intelligenz

    Deutschlands Aufholjagd bei künstlicher Intelligenz

    Deutschland scheint in der Zange zwischen sich rasant weiterentwickelnden Tech-Konzernen wie Google oder Amazon aus den USA und den staatlich ehrgeizig unterstützten KI-Entwicklungen in China. Als "late follower", als Späteinsteiger, und nicht als Pionier versucht die Bundesrepublik Boden gut zu machen. Dabei helfen kann dem Land die starke Industrie, deren Aufrüstung mit künstlicher Intelligenz die wirtschaftliche Zukunft sichern könnte.
    Christoph Bornschein, CEO und Gründer von Torben, Lucie und die gelbe Gefahr (TLGG), analysiert in der aktuellen Podcast-Folge die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands und beschreibt, wie konkret die deutsche Industrie künstliche Intelligenz zur Produktionsoptimierung einsetzt.

    • 25 min
    Wie schlau ist künstliche Intelligenz wirklich?

    Wie schlau ist künstliche Intelligenz wirklich?

    Künstliche Intelligenz (KI) als Schlagwort kann die Fantasie beflügeln, aber auch die Sinne benebeln - das zeigt schon die Affäre um den CDU-Politiker Philipp Amthor und seine Beteiligung an der Firma Augustus Intelligence. Dabei versammelt der Oberbegriff KI sehr unterschiedliche Dinge.

    Das Navigationssystem im Auto mit Echtzeitinformationen über die Verkehrslage, Musikstreaming oder Sprachassistenten sind heute so selbstverständlich, dass sie schon gar nicht mehr als künstliche Intelligenzwahrgenommen werden.

    Auf der anderen Seite gibt es gewagte Zukunftsvisionen: Elon Musk träumt von einem im Hirn implantierten Chip, der den Geist mit einer Cloud vernetzt, und lässt seine Firma Neuralink daran arbeiten. Flugtaxis oder Roboter in der Pflege erscheinen im Vergleich schon eher realistisch.

    In unserer heutigen Podcast-Folge beschreibt der Geschäftsführer des Deutschen Forschungszentrums für künstliche Intelligenz (DFKI), Antonio Krüger, wo KI heute steht, was sie kann und was schon bald möglich sein wird - und wo KI überschätzt wird.

    • 25 min
    Wie Sie die besten Talente finden

    Wie Sie die besten Talente finden

    Auf dem leergefegten deutschen Arbeitsmarkt mussten sich Personaler in den letzten Jahren einiges einfallen lassen, um die besten Talente zu gewinnen. Gute Leute sind rar - oder nicht? Was oft übersehen wird: Viele Top-Talente befinden sich bereits im Unternehmen. Hier kann internes Recruiting verbunden mit gezielter Weiterbildung dringend benötigtes Know-How liefern.

    In schnell wachsenden Firmen jedoch ist das keine Option - hier muss nach wie vor außerhalb des Unternehmens gesucht werden. Welche technischen Raffinessen hier von Vorteil sind und wann Vorsicht besser ist, erklärt die Personalchefin der Telefónica, Nicole Gerhardt, in der heutigen Podcast-Folge. Außerdem berichtet sie, was beim internen Recruiting zu beachten ist und welche Möglichkeiten sich dadurch eröffnen.

    Der Podcast wird unterstützt von Microsoft.

    Entdecken Sie das Geheimnis erfolgreicher Teamarbeit.

    Ob unterwegs chatten, Meetings an beliebigen Orten, flexibel telefonieren oder nahtlose Teamarbeit: Mit Microsoft Teams erreichen Sie gemeinsam mehr – denn nichts kann ein Team aufhalten! Microsoft Teams. Einfach. Sicher. Kostenlos.

    https://www.microsoft.com/de-de/microsoft-365/microsoft-teams/group-chat-software

    • 23 min
    Wie Karrieren in Zukunft aussehen

    Wie Karrieren in Zukunft aussehen

    Wir arbeiten immer länger, müssen uns stetig neuen Herausforderungen anpassen und die Hierarchien in Unternehmen werden flacher. Immer weniger Menschen verbringen ihr gesamtes Arbeitsleben in einer Firma; Mitarbeiter sind nicht mehr unbedingt an Statussymbolen im klassischen Sinne interessiert. Das Resultat: Karriere zu machen heißt längst nicht mehr einfach die Hierarchiestufen im Unternehmen nach oben zu steigen. Stattdessen funktionieren Karrieren auch rein fachlich ohne Mitarbeiterführung, in Projekten oder in Form einer beruflichen Neuorientierung.

    "Man kann auch unterschiedliche Karrieren parallel machen", sagt Jutta Rump vom Institut für Beschäftigung und Employability IBE. Sie spricht in der heutigen Podcast-Folge über die Notwendigkeit Karrieren neu zu denken, wie diese ausgestaltet sein können und welche Vorteile Firmen und Mitarbeiter davon haben.

    Der Podcast wird unterstützt von Microsoft.

    Entdecken Sie das Geheimnis erfolgreicher Teamarbeit.

    Ob unterwegs chatten, Meetings an beliebigen Orten, flexibel telefonieren oder nahtlose Teamarbeit: Mit Microsoft Teams erreichen Sie gemeinsam mehr – denn nichts kann ein Team aufhalten! Microsoft Teams. Einfach. Sicher. Kostenlos.

    https://www.microsoft.com/de-de/microsoft-365/microsoft-teams/group-chat-software

    • 25 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

Top Podcasts In Business

Listeners Also Subscribed To