7 episodes

Mit diesem Podcast wende ich mich an Menschen in der Arbeitswelt, in Partnerschaften und Familien, an Menschen in der Gemeinschaft mit anderen. In allen diesen Lebensbereichen tauchen immer wieder Fragen auf, Herausforderungen, die bewältigt werden müssen, manchmal auch handfeste Schwierigkeiten.
Es gibt auch viele Menschen, die auf der Suche sind, nach Zufriedenheit, nach mehr Selbstbestimmung und mehr Selbstvertrauen und mehr Selbstwertgefühl. Menschen tun sich manchmal schwer, mit den eigenen hohen Erwartungen und den teils zu hohen Erwartungen anderer umzugehen und können ihnen oftmals nicht gerecht werden. Ich kenne alle diese Lebenswelten aus eigener Erfahrung als Führungsverantwortlicher in leitenden Positionen, als Geschäftsführender Gesellschafter, als Berater in Unternehmen und als Psychologischer Berater und Coach in der Begleitung von Führungsverantwortlichen und von Privatpersonen. Seit 1985 arbeite ich als Individualpsychologischer Berater und Coach und habe deshalb eine klare Meinung und Sicht der Dinge entwickelt. In dieser Postcastserie lasse ich meine Zuhörerinnen und Zuhörer daran teilhaben.

Meindl's Individualpsychologische Sicht Meindl's IP-Sichtweise

    • Business

Mit diesem Podcast wende ich mich an Menschen in der Arbeitswelt, in Partnerschaften und Familien, an Menschen in der Gemeinschaft mit anderen. In allen diesen Lebensbereichen tauchen immer wieder Fragen auf, Herausforderungen, die bewältigt werden müssen, manchmal auch handfeste Schwierigkeiten.
Es gibt auch viele Menschen, die auf der Suche sind, nach Zufriedenheit, nach mehr Selbstbestimmung und mehr Selbstvertrauen und mehr Selbstwertgefühl. Menschen tun sich manchmal schwer, mit den eigenen hohen Erwartungen und den teils zu hohen Erwartungen anderer umzugehen und können ihnen oftmals nicht gerecht werden. Ich kenne alle diese Lebenswelten aus eigener Erfahrung als Führungsverantwortlicher in leitenden Positionen, als Geschäftsführender Gesellschafter, als Berater in Unternehmen und als Psychologischer Berater und Coach in der Begleitung von Führungsverantwortlichen und von Privatpersonen. Seit 1985 arbeite ich als Individualpsychologischer Berater und Coach und habe deshalb eine klare Meinung und Sicht der Dinge entwickelt. In dieser Postcastserie lasse ich meine Zuhörerinnen und Zuhörer daran teilhaben.

    Und Infantino hat doch recht

    Und Infantino hat doch recht

    "Infantino hat recht, zumindest nach seiner Privaten Logik", also aus seiner Sicht. Ich bin weit davon entfernt, das Verhalten des FIFA-Präsidenten in Sachen Tragen der Binde "One Love" durch den Kapitän der Deutschen Fußballnationalmannschaft, für gut zu befinden. Allerdings zeigt es im Ergebnis eine Charakteristik auf, die ich zum Anlass dieses Videos nehme und dann auch eine Ableitung für das tägliche Leben von uns allen vornehme.

    • 5 min
    Gefühle in Worte fassen

    Gefühle in Worte fassen

    Relativ vielen Menschen fällt es schwer, Gefühle zuzulassen oder gar, Gefühle zu benennen. Das hat viele verschiedene Ursachen auf die ich in diesem Podcast eingehe. Warum es wichtig ist, Gefühle zuzulassen und mit ihnen ganz bewusst umzugehen, erfahren Sie in diesem Podcast. Sie erfahren auch, welche fatale Wirkung es haben kann, Gefühle zu verdrängen und was wirklich starke Persönlichkeiten ausmacht.

    • 7 min
    Updaten Sie Ihr Betriebssystem

    Updaten Sie Ihr Betriebssystem

    Die meisten Menschen wissen nicht, dass ihr eigenes Verhalten durch das Unterbewusstsein bestimmt und gesteuert wird. Das Fatale daran ist, dass das Unterbewusstsein unser altes Betriebssystem aus der Kindheit beinhaltet und kein automatisches Update bekommt. Mehr dazu im Podcast.

    • 3 min
    Mobbing in Familien

    Mobbing in Familien

    In dieser Podcast-Episode greife ich ein Thema auf, das weiter verbreitet ist als man vielleicht vermuten mag und gleichzeitig stark tabuisiert wird: "Mobbing in Familien". Familien sollten eigentlich ein Ort des Schutzes sein, der Geborgenheit, in dem man sich wohlfühlen und zugehörig fühlen kann. Das ist leider nicht immer so. Manche Menschen beklagen sich darüber, dass es in Familien zum Teil schlimmer zugeht, als in Betrieben mit einem schlechten Betriebsklima. Mehr dazu in diesem Podcast.

    • 12 min
    Liebe-Abschied-Tod im Kontext einer gestörten Eltern-Kind-Beziehung

    Liebe-Abschied-Tod im Kontext einer gestörten Eltern-Kind-Beziehung

    Ein weitgehend tabuisiertes und trotzdem in vielen Teilen unserer Gesellschaft anzutreffendes Thema: erwachsene Kinder müssen ihre verstorbenen Eltern verabschieden und gehen manchmal belastet und in Unfrieden auseinander.

    Dieser Podcast befasst sich sehr eingehend mit dieser Problematik, erklärt mögliche Ursachen, Folgen und gibt Empfehlungen, den Abschied doch noch friedvoll zu gestalten.

    • 18 min
    Stop - Überforderungsgefahr

    Stop - Überforderungsgefahr

    Die meisten Personen in Managementpositionen sind auf die Überforderungsgefahr gar nicht ansprechbar, weil das Thema nicht existent ist und nicht in das Selbstbild einer erfolgreichen Management-Persönlichkeit passt. „Schwächeln ist nicht und wenn, dann nur bei anderen.“In der Regel befinden sich Top-Management-Persönlichkeiten in einem Hochleistungsumfeld, in dem das Anforderungs- und Belastungslevel in seiner tatsächlichen Ausprägung gar nicht auffällt, sondern das Normalmaß darstellt. In diesem Kontext nur ansatzweise von Überforderung oder Überbelastung zu sprechen, ist unangebracht, wäre Ausdruck einer Schwäche und würde vermutlich die Frage nach der Eignung und Tauglichkeit nach sich ziehen und mit ungünstiger Prognose für die Zukunft versehen werden.Man kann sich zwar selbst belügen, den eigenen Körper und die Psyche aber nicht.

    • 8 min

Top Podcasts In Business

Freakonomics Network & Zachary Crockett
Ramsey Network
Erika Kullberg
NPR
Jocko DEFCOR Network
Ed Mylett