32 min

MotoGP: Vinales wirft bei Yamaha hin: Kurzschluss oder Befreiungsschlag? | Talk Motorsport-Magazin.com - Formel 1, MotoGP & mehr

    • Sports News

Es war ein Knalleffekt, der die MotoGP-Sommerpause einläutete: Am Montagmorgen nach dem Rennen in Assen gab Yamaha die einvernehmliche Trennung von Maverick Vinales per Saisonende bekannt, die der Katalane selbst forciert hatte. Sein Vertrag endet somit ein Jahr früher als ursprünglich vereinbart. Vinales braucht für 2022 einen neuen Arbeitgeber, während bei Yamaha ein attraktiver Platz im Werksteam überraschend frei wurde. Gemeinsam mit unserem Riding Coach Horst analysieren unsere Redakteure Markus und Michael, wie es zu diesem drastischen Schritt kommen konnte. Was ist in den vergangenen viereinhalb Jahren zwischen Vinales und Yamaha schiefgelaufen? Wie tickt Maverick unter seinem Helm? Woran scheiterte er letztlich bei Yamaha trotz bester Vorzeichen? Was bringt die Zukunft für ihn? Ist dieser Tapetenwechsel der notwendige Befreiungsschlag um den Karriere-Turbo noch einmal zünden zu können? Oder sehen wir in diesen Tagen den Anfang vom Ende der Karriere des Maverick Vinales?

Mehr von Motorsport-Magazin.com:
Web: www.motorsport-magazin.com
App (iOS & Android): www.motorsport-app.com
Folge Motorsport-Magazin.com auf:
Facebook: www.facebook.com/motorsportmagazin
Twitter: www.twitter.com/MSM_Online
Instagram: www.instagram.com/motorsportmagazin
Abonniere Motorsport-Magazin.com auf:
YouTube: www.youtube.com/motorsportmagazincom
Apple Podcasts: www.motorsport-magazin.com/goto/applepodcasts
Android-User suchen bitte nach "Motorsport-Magazin.com" in der Podcast-App ihrer Wahl.
Unsere Redakteure auf Twitter:
Michael: www.twitter.com/m_hoeller
Markus: www.twitter.com/mzoerweg
Christian: www.twitter.com/msm_christian
Jonas: www.twitter.com/jonasfehling
Florian: www.twitter.com/MSM_Florian
Robert: www.twitter.com/msm_robs
Stephan: www.twitter.com/msm_stephan
Unterstütze uns mit einem einmaligen oder monatlichen Beitrag:
www.motorsport-magazin.com/goto/support/

Es war ein Knalleffekt, der die MotoGP-Sommerpause einläutete: Am Montagmorgen nach dem Rennen in Assen gab Yamaha die einvernehmliche Trennung von Maverick Vinales per Saisonende bekannt, die der Katalane selbst forciert hatte. Sein Vertrag endet somit ein Jahr früher als ursprünglich vereinbart. Vinales braucht für 2022 einen neuen Arbeitgeber, während bei Yamaha ein attraktiver Platz im Werksteam überraschend frei wurde. Gemeinsam mit unserem Riding Coach Horst analysieren unsere Redakteure Markus und Michael, wie es zu diesem drastischen Schritt kommen konnte. Was ist in den vergangenen viereinhalb Jahren zwischen Vinales und Yamaha schiefgelaufen? Wie tickt Maverick unter seinem Helm? Woran scheiterte er letztlich bei Yamaha trotz bester Vorzeichen? Was bringt die Zukunft für ihn? Ist dieser Tapetenwechsel der notwendige Befreiungsschlag um den Karriere-Turbo noch einmal zünden zu können? Oder sehen wir in diesen Tagen den Anfang vom Ende der Karriere des Maverick Vinales?

Mehr von Motorsport-Magazin.com:
Web: www.motorsport-magazin.com
App (iOS & Android): www.motorsport-app.com
Folge Motorsport-Magazin.com auf:
Facebook: www.facebook.com/motorsportmagazin
Twitter: www.twitter.com/MSM_Online
Instagram: www.instagram.com/motorsportmagazin
Abonniere Motorsport-Magazin.com auf:
YouTube: www.youtube.com/motorsportmagazincom
Apple Podcasts: www.motorsport-magazin.com/goto/applepodcasts
Android-User suchen bitte nach "Motorsport-Magazin.com" in der Podcast-App ihrer Wahl.
Unsere Redakteure auf Twitter:
Michael: www.twitter.com/m_hoeller
Markus: www.twitter.com/mzoerweg
Christian: www.twitter.com/msm_christian
Jonas: www.twitter.com/jonasfehling
Florian: www.twitter.com/MSM_Florian
Robert: www.twitter.com/msm_robs
Stephan: www.twitter.com/msm_stephan
Unterstütze uns mit einem einmaligen oder monatlichen Beitrag:
www.motorsport-magazin.com/goto/support/

32 min