11 episodes

In meinem Podcast möchte ich klar und deutlich in der Sache, aber gemäßigt in der Tonlage mit erstklassigen Gesprächspartnern Antworten auf politische Fragen geben, die jeden von uns betreffen. So geben wir großen Zukunftsfragen den angemessenen Raum, das ist also ein Gegenentwurf zum 280-Zeichen-Format. Je mehr Menschen durch eigene Kommentare die Diskussion bereichern, umso besser: das hilft, die eigene Position im Parlament voranzubringen

Ordnungsruf - Der Podcast Matern von Marschall MdB

    • Government

In meinem Podcast möchte ich klar und deutlich in der Sache, aber gemäßigt in der Tonlage mit erstklassigen Gesprächspartnern Antworten auf politische Fragen geben, die jeden von uns betreffen. So geben wir großen Zukunftsfragen den angemessenen Raum, das ist also ein Gegenentwurf zum 280-Zeichen-Format. Je mehr Menschen durch eigene Kommentare die Diskussion bereichern, umso besser: das hilft, die eigene Position im Parlament voranzubringen

    #9 Von Parteien, Parlementen und Verfassungsgerichten

    #9 Von Parteien, Parlementen und Verfassungsgerichten

    Intellektueller, Bundestagspräsident a.D., Vorsitzender der Adenauer-Stiftung: Norbert Lammert ist einer der gefragtesten Gesprächspartner in Deutschland. Wie er nach seinem Abschied aus dem Deutschen Bundestag die Geschicke der Konrad-Adenauer-Stiftung leitet, vor welchen Herausforderungen er unsere parlamentarische Demokratie sieht und wodurch eigentlich das Bundesverfassungsgerichts legitimiert ist. Darüber spreche ich mit ihm in dieser Ausgabe meines Podcasts Ordnungsruf.

    • 51 min
    #8 Stand der Pandemie - Optimismus und Vorsicht

    #8 Stand der Pandemie - Optimismus und Vorsicht

    In dieser Ausgabe spreche ich mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn über den Stand des Corona-Managements. Der Beginn der Pandemie liegt schon mehr als ein Jahr zurück. Im Umgang mit dem Coronavirus mussten wir viel lernen und manches überdenken. Im breiten internationalen Vergleich haben wir allerdings eine geringe Zahl an Todesfällen zu beklagen. Mit gezielten Maßnahmen konnten wir auch den Abbau von Arbeitsplätzen in der Pandemie weitgehend vermeiden. Etablierte Testkonzepte und die Impfkampagne sind wichtige Fortschritte, um die Pandemie einzudämmen. Am Tag der Aufnahme haben bereits 57,9 % der Bevölkerung in Deutschland mindestens eine Impfdosis erhalten. Wir sind uns einig, dass ein optimistischer Blick in die Zukunft möglich ist und Vorsicht geboten bleibt.

    • 41 min
    #7 Kurs halten und Zukunft gestalten – Wirtschaftspolitik in der Pandemie

    #7 Kurs halten und Zukunft gestalten – Wirtschaftspolitik in der Pandemie

    Wie stellen wir wirtschaftspolitisch die Weichen für die Zukunft? Gegenwärtig dominiert die Corona-Pandemie unseren Alltag. Mit Bundesminister Peter Altmaier habe ich darüber gesprochen, wie wir durch die Pandemie kommen und nach der Pandemie wirtschaftlich wieder Fahrt aufnehmen können. Dazu gehört auch die Industriestrategie in Zusammenarbeit mit unseren europäischen Partnern. Nicht zuletzt wird im transatlantischen Verhältnis der Klimaschutz mit der kommenden Administration unter Joe Biden wieder eine wichtige Rolle spielen. Hören Sie rein.

    • 45 min
    #6 Landwirtschaft von zu Hause bis nach Europa

    #6 Landwirtschaft von zu Hause bis nach Europa

    Wo bricht Deutschland eine Lanze für eine reformierte Gemeinsame Agrarpolitik der Europäischen Union und wie viel Freude steckt in einem Schokoriegel?
    Über diese Fragen und weitere Herausforderungen der Landwirtschaftspolitik konnte ich mich in dieser Folge meines Podcasts mit Bundesministerin Julia Klöckner austauschen.

    • 49 min
    Wasserstoff - Der Stoff für eine saubere Zukunft?

    Wasserstoff - Der Stoff für eine saubere Zukunft?

    Unter dem Titel „Wasserstoff – Der Stoff für eine saubere Zukunft?“ habe ich am 20. Oktober 2020 mit Dr. Stefan Kaufmann MdB und Prof. Christopher Hebling aus dem Fraunhofer ISE die politischen Ziele und wissenschaftlichen Empfehlungen zu einer Zukunft mit Wasserstoff diskutiert.
    Wasserstoff kann erheblich zur klimaneutralen Zukunft beitragen. Die Bundesregierung verfolgt daher das Ziel, Deutschland zu einem führenden Anbieter und Markt für klimaneutralen Wasserstoff entwickeln. Darüber haben wir im Forum Merzhausen gesprochen. Einen herzlichen Dank auch an die CDU Hexental und Dr. Martin Uhl für die Unterstützung der Veranstaltung.
    Die Veranstaltung wurde unter einem strengen Hygienekonzept durchgeführt und wir mussten leider auch einigen Interessenten absagen. Die Tonaufnahme des gestrigen Abends stelle ich daher allen Interessierten als Sonderfolge meines Podcasts Ordnungsruf zur Verfügung.

    • 1 hr 55 min
    30 Jahre Deutschen Einheit: Erwin Teufel und die CDU Sachsen

    30 Jahre Deutschen Einheit: Erwin Teufel und die CDU Sachsen

    Am 03. Oktober 2020 feiern wir 30 Jahre Deutsche Einheit. Das ist ein freudiger Anlass. Mein Abgeordnetenkollege Andreas Lämmel hat das in seinem Debattenbeitrag zum Stand der Deutschen Einheit im Deutschen Bundestag deutlich gemacht. Nach der Plenardebatte haben wir uns in meinem Büro darüber unterhalten, was 30 Jahre Deutsche Einheit bedeuten. Die CDU-Kreisverbände in unseren Wahlkreisen haben nach der Wiedervereinigung eng zusammengearbeitet. Unser Ministerpräsident a.D. Erwin Teufel hat auf den Gründungsparteitag des CDU-Landesverbandes Sachsen eine prominente Rolle gespielt. Auch daran hat Andreas Lämmel in unserem Gespräch erinnert. Trotz der geographischen Entfernung gibt es enge Verbindung zwischen Freiburg und Dresden. Hören Sie rein!


    Foto: Jan Kopetzky

    • 36 min

Top Podcasts In Government