1 hr 27 min

Rechte Mythen: Spanischer Bürgerkrieg Von rechts gelesen

    • Books

Die Belagerung des Alcázar von Toledo und der Widerstand des Generals José Moscardó Ituarte gegen die »Roten« avancierte zu einem rechten, europaweiten Mythos. Ob Henri Massis, Robert Brasillach oder Pierre Drieu la Rochelle – verschiedene namhafte rechte Publizisten widmeten dem Spanischen Bürgerkrieg eigene Schriften. Volker Zierke und Philip Stein sprechen über die Literatur des Spanienkriegs – und versuchen sich an einer Einordnung der ihm zugeschriebenen Mythen.

Die Belagerung des Alcázar von Toledo und der Widerstand des Generals José Moscardó Ituarte gegen die »Roten« avancierte zu einem rechten, europaweiten Mythos. Ob Henri Massis, Robert Brasillach oder Pierre Drieu la Rochelle – verschiedene namhafte rechte Publizisten widmeten dem Spanischen Bürgerkrieg eigene Schriften. Volker Zierke und Philip Stein sprechen über die Literatur des Spanienkriegs – und versuchen sich an einer Einordnung der ihm zugeschriebenen Mythen.

1 hr 27 min