14 episodes

Die Informationssendung «Rendez-vous» berichtet über das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft und liefert Hintergründe und fundierte Analysen.

Der zweite Teil der Sendung, das «Tagesgespräch», befragt Akteure oder Betroffene zu tagesaktuellen Themen, wichtigen Entwicklungen oder zu exemplarischen Vorgängen.

 

Rendez-vous SRF News

    • News
    • 5.0 • 1 Rating

Die Informationssendung «Rendez-vous» berichtet über das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft und liefert Hintergründe und fundierte Analysen.

Der zweite Teil der Sendung, das «Tagesgespräch», befragt Akteure oder Betroffene zu tagesaktuellen Themen, wichtigen Entwicklungen oder zu exemplarischen Vorgängen.

 

    Grossfeuer in Frankreich können nicht gelöscht werden

    Grossfeuer in Frankreich können nicht gelöscht werden

    In mehreren Regionen Frankreichs wüten derzeit massive Brände. Am stärksten betroffen ist das Département Gironde im Südwesten des Landes. Dort zerstörten die Flammen bei Bordeaux seit Dienstag 6800 Hektar Wald, 10.000 Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden. Angesichts von Hitze und extremer Trockenheit können viele der Grossfeuer bislang nicht gelöscht werden. Woran scheitert die «Grande Nation»? Ein Gespräch mit der Journalistin Simone Hoffmann in Paris. Weitere Themen: Afghanistan: Die Taliban haben alle Versprechen gebrochen - Arbeitgeber und Gewerkschaften ringen um generelle Lohnerhöhung - Den Lohn selber bestimmen? - Neue Überwachungsmethoden erkennen drohende Felssturzgefahr - Überwachung mit Radargerät am Piz Cengalo funktioniert - Tagesgespräch: Stromkrise: Was der Schweiz im Winter droht

    • 30 min
    Strommangel: Infrastruktur-Betreiber besorgt

    Strommangel: Infrastruktur-Betreiber besorgt

    Was bedeutet es, wenn diesen Winter der Strom knapp wird oder gar ganz ausfällt? Das wollte der Bund wissen und lud die Betreiber der kritischen Infrastrukturen an den runden Tisch. Das Fazit ist ziemlich düster. Weitere Themen: Weltweit belastetes Regenwasser - Kolumbien: Mit digitalen Mitteln aus der Armut - Unterwegs mit Langstreckenpendlern - Das Schwingfest und sein besonderer Austragungsort - Tagesgespräch: Die Bilanz des Reise-Sommers

    • 31 min
    Spaniens Energie-Sparplan stösst auf Kritik

    Spaniens Energie-Sparplan stösst auf Kritik

    In Spanien gilt seit Mitternacht ein neuer Energie-Sparplan. In zahlreichen öffentlichen Einrichtungen dürfen die Temperaturen nur noch auf 27 Grad heruntergekühlt werden. Schaufenster sollen nach 22 Uhr nicht mehr beleuchtet werden. Wie einschneidend sind diese Massnahmen? Gespräch mit Franca Welz, ARD-Korrespondentin in Madrid. Weitere Themen: Explosionen auf der Halbinsel Krim - Neue Phase im Ukraine-Krieg? - Vier-Tage-Woche: Ein Thema damals wie heute - 50 Jahre deutscher Döner - Tagesgespräch: «Braun ist das neue Grün»

    • 30 min
    Die Bilanz der Halbjahresbilanzen

    Die Bilanz der Halbjahresbilanzen

    In den letzten Tagen und Wochen haben zahlreiche Schweizer Unternehmen über den Gang ihres Geschäfts im ersten Halbjahr informiert. Es sind ruppige Zeiten, in denen sich die Firmen aktuell behaupten müssen: So hallt die Corona-Pandemie noch immer nach, während mit dem Ukraine-Krieg bereits die nächste Krise da ist. Weitere Themen: CO2 muss weg - aber wie? - Schriftstellerin Özdamar ist Büchner-Preisträgerin - Ferienland Griechenland zu teuer für Einheimische - Ehemaliger US-Footballstar will Senator werden - Tagesgespräch: Für Sigrid Lüber geht das Meer uns alle an

    • 30 min
    Arbeitslosenquote bleibt tief

    Arbeitslosenquote bleibt tief

    Trotz Nachwehen der Coronapandemie: Die Arbeitslosenquote in der Schweiz verharrt bei rund zwei Prozent. Insgesamt werden mehr Leute gesucht als arbeitslos sind. Und das wird laut dem Staatssekretariat für Wirtschaft auch noch eine Weile so bleiben. Weitere Themen: Schulstart unter widrigen Bedingungen - Südafrikas Umgang mit Stromunterbrüchen - Italien: Uneinigkeit im Mitte-Links-Lager - Schweizer Hanf-Boom lässt nach - Weshalb Bukarest eine Katastrophe droht - Tagesgespräch: Wenig Arbeitslose, viele Unwägbarkeiten

    • 30 min
    Ferien in der Schweiz sind wieder angesagt

    Ferien in der Schweiz sind wieder angesagt

    Nach zwei Jahren Pandemie kehren die ausländischen Gäste wieder zurück. Das zeigen die jüngsten Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den Logiernächten in der Schweiz. Insgesamt wurden im ersten Halbjahr fast 17 Millionen Übernachtungen gezählt. Das ist ein Plus von 47 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Weitere Themen: Überfordert: Griechenland und seine Flüchtlingspolitik - Hohe Zahl an Hitzetoten überrascht Experten - Stadtbäume verändern das Klima - Russische Streubomben zerstören ukrainisches Kinderspital - Ausbau Axenstrasse: Beschwerde von Umweltverbänden abgelehnt - Rendez-vous mit Swissinfo: Leidenschaft für den Journalismus

    • 30 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

Top Podcasts In News

The New York Times
NPR
Crooked Media
The Daily Wire
Cumulus Podcast Network | Dan Bongino
WarRoom.org

You Might Also Like

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

More by Schweizer Radio und Fernsehen

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)