13 episodes

In diesem Podcast geht es um Gestaltung aus den unterschiedlichen Perspektiven von Franziska Bax und Ferdinand Sorg: Franziska studiert im Master The Critical Inquiry Lab an der Design Academy Eindhoven mit einem momentanen Fokus auf natürliche Phänomene, Ungereimtheiten und Subjektivität in der Gestaltung. Nebenher nutzt sie ihre Zeit um elektronische Sounds zu gestalten. Ferdinand ist Medien- und Interaktionsgestalter, wagt momentan die Selbstständigkeit und interessiert sich aktuell für experimentelle und neuartige Wege im Internet. In unseren Folgen sprechen wir über Themen die uns begeistern, zum nachdenken anregen, die wir problematisch finden und die uns inspirieren.

Rot Gestaltung Blau Franziska Bax + Ferdinand Sorg

    • Arts

In diesem Podcast geht es um Gestaltung aus den unterschiedlichen Perspektiven von Franziska Bax und Ferdinand Sorg: Franziska studiert im Master The Critical Inquiry Lab an der Design Academy Eindhoven mit einem momentanen Fokus auf natürliche Phänomene, Ungereimtheiten und Subjektivität in der Gestaltung. Nebenher nutzt sie ihre Zeit um elektronische Sounds zu gestalten. Ferdinand ist Medien- und Interaktionsgestalter, wagt momentan die Selbstständigkeit und interessiert sich aktuell für experimentelle und neuartige Wege im Internet. In unseren Folgen sprechen wir über Themen die uns begeistern, zum nachdenken anregen, die wir problematisch finden und die uns inspirieren.

    S2E01 – 2. Staffel im 2. Anlauf

    S2E01 – 2. Staffel im 2. Anlauf

    Es ist wieder soweit, Rot Gestaltung Blau geht in die 2. Staffel. In dieser Folge reden wir über unsere Entwicklung in den lezten 2 Jahren und warum wir mit einer neuen Staffel einige Veränderungen einführen möchten.

    • 41 min
    012 – Wer ist Simon Hettler?

    012 – Wer ist Simon Hettler?

    In dem Folgenformat „Wer ist...“ reden wir mit Simon Hettler primär über seine Zeit als „Designer in Residence“ am HfG Archiv Ulm. Sein dort erarbeitetes Forschungsprojekt „AI aided Design“ ist der Versuch, nachhaltigere Produkte mit Hilfe des maschinellen Lernens zu entwerfen. Sein dreiteiliges Ergebnis besteht aus einem Manifest, einer Prozessbeschreibung und einem Konzept. “AI aided Design” ist ein Beispiel dafür, welche Einflüsse computergestützte Systeme und maschinelles Lernen auf die Gestaltung haben können.

    • 50 min
    011 – Inspiration

    011 – Inspiration

    Wir sind zurück aus der Sommerpause, die für uns vor allem rückblickend sehr inspirierend war. Wir  bringen uns gegenseitig kurz auf den neusten Stand und teilen unsere Top 5 Inspirationen des Sommers.

    • 56 min
    010 – Wer ist Martin Karl Kufieta?

    010 – Wer ist Martin Karl Kufieta?

    Der Gast dieser Folge ist Martin Karl Kufieta und sehr schwer zu beschreiben. Er spricht mit uns über Fotografieaustellungen ohne Fotos, die Reise eines Kiosk K67 von Polen nach Nürnberg und den sozialen Wert von Steinofenpizza. Seine Arbeiten verbindet, dass sie Menschen zusammen bringen, Orte zum Cornern, austauschen, essen, schlafen, kommunizieren schaffen.

    • 43 min
    009 – Spezialisieren oder nicht?

    009 – Spezialisieren oder nicht?

    Muss man sich spezialisieren? Oder ist es besser, sich eine Naivität zu bewahren und in vielen verschiedenen Bereichen tätig zu sein? Diese Fragen und unsere persönlichen Erfahrungen und Ansichten dazu sind Thema der heutigen Folge. 

    • 24 min
    008 – Nicht-Anthropozentrische Gestaltung

    008 – Nicht-Anthropozentrische Gestaltung

    Nicht-Anthropozentirsche Gestaltung bedeutet, nicht den Menschen in den Mittelpunkt des Gestaltungsprozesses zu stellen, sondern Projekte kontextsensitiv und inklusiv zu denken. Dabei spielen andere Spezies, Ökosysteme oder Gegenstände eine genau so wichtige Rolle, wie der Mensch selbst. Diese Folge ist eine Einleitung in nicht-anthropozentrische Gestaltung und der erste Teil einer Serie. 

    • 25 min

Top Podcasts In Arts

Avery Trufelman
NPR
Blind Nil Audio and Pod People
The Moth
Roman Mars
LeVar Burton and Stitcher