28 min

Sensible Daten: Wie sicher ist die digitale Patientenakte‪?‬ diagnose digital | Der E-Health Podcast

    • Medicine

In der elektronischen Patientenakte (ePA) sollen medizinische Dokumente wie ärztliche Befunde, der Impfpass oder das Zahnbonusheft gespeichert werden. Ab dem 1. Januar 2021 können alle Versicherten diese digitale Akte nutzen - so der Plan. Nur wie funktioniert diese Akte überhaupt? Dazu hat Gina mit Charly Bunar gesprochen, Produktmanager bei der gematik - der Gesellschaft, die die ePA entwickelt hat. Der Schutz dieser Daten ist dabei besonders wichtig. Christian Brodowski vom Chaos Computer Club schätzt hier ein, wie er die Datensicherheit sieht. Außerdem geht es darum, inwieweit die gesammelten Daten für die Forschung gespendet werden können.

Weitere Informationen finden Sie auch hier https://www.digital-ratgeber.de/e-health/elektronische-patientenakte-das-wichtigste-im-ueberblick-556903.html

Zu den Hosts:
Gina Steffens hat ihr Handwerk an der Deutschen Journalistenschule gelernt und arbeitet unter anderem auch für Audible, den WDR und den Deutschlandfunk.
Peter Glück hat als Journalist über 20 Jahre Erfahrung darin, Wissen für jedermann verständlich und unterhaltsam aufzubereiten. Er war Redakteur und Moderator bei verschiedenen ARD-Sendern (BR und HR) und im privaten Hörfunk.

Fragen, Anregungen, Feedback? Bitte schreiben Sie an redaktion@digital-ratgeber.de

In der elektronischen Patientenakte (ePA) sollen medizinische Dokumente wie ärztliche Befunde, der Impfpass oder das Zahnbonusheft gespeichert werden. Ab dem 1. Januar 2021 können alle Versicherten diese digitale Akte nutzen - so der Plan. Nur wie funktioniert diese Akte überhaupt? Dazu hat Gina mit Charly Bunar gesprochen, Produktmanager bei der gematik - der Gesellschaft, die die ePA entwickelt hat. Der Schutz dieser Daten ist dabei besonders wichtig. Christian Brodowski vom Chaos Computer Club schätzt hier ein, wie er die Datensicherheit sieht. Außerdem geht es darum, inwieweit die gesammelten Daten für die Forschung gespendet werden können.

Weitere Informationen finden Sie auch hier https://www.digital-ratgeber.de/e-health/elektronische-patientenakte-das-wichtigste-im-ueberblick-556903.html

Zu den Hosts:
Gina Steffens hat ihr Handwerk an der Deutschen Journalistenschule gelernt und arbeitet unter anderem auch für Audible, den WDR und den Deutschlandfunk.
Peter Glück hat als Journalist über 20 Jahre Erfahrung darin, Wissen für jedermann verständlich und unterhaltsam aufzubereiten. Er war Redakteur und Moderator bei verschiedenen ARD-Sendern (BR und HR) und im privaten Hörfunk.

Fragen, Anregungen, Feedback? Bitte schreiben Sie an redaktion@digital-ratgeber.de

28 min