25 episodes

Wie überführt man einen Mörder? Warum werden Menschen zu Tätern? Und welche Abgründe können in jedem von uns stecken?
Im stern-Crime-Podcast „Spurensuche“ helfen Ermittler und Spezialisten, das auf den ersten Blick Unbegreifliche begreiflich zu machen. Bei ihrer Arbeit geht es guten Kriminalisten nicht um Rechtfertigungen, sondern um Erklärungen. Nicht um Verständnis, sondern ums Verstehen. „Denn genauso wenig wie ein Herzinfarkt durch die eine letzte Zigarette ausgelöst wird, geschehen auch Verbrechen nicht plötzlich und grundlos aus einer einzigen unglücklichen Situation heraus“, sagt zum Beispiel die Gerichtsgutachterin Hanna Ziegert. Und der Fallanalyst Alexander Horn erzählt: „Wir versuchen nicht, wie Mörder oder Serienkiller zu denken, wir versuchen nur, ihr Handeln nachzuvollziehen.“ CRIME-Redaktionsleiter Giuseppe di Grazia und seine Kollegen Silke Müller und Bernd Volland treffen im Wechsel für den Podcast "Spurensuche" die besten Ermittler und Spezialisten Deutschlands, die über ihre spannendsten Fälle und die speziellen Herausforderungen ihres Berufes erzählen.

Credits:
Redaktion: Giuseppe di Grazia, Bernd Volland, Silke Müller, Isa von Heyl
Produktion: Wei Quan

stern Crime - Spurensuche Stern.de GmbH / Audio Alliance

    • Society & Culture
    • 4.8, 6 Ratings

Wie überführt man einen Mörder? Warum werden Menschen zu Tätern? Und welche Abgründe können in jedem von uns stecken?
Im stern-Crime-Podcast „Spurensuche“ helfen Ermittler und Spezialisten, das auf den ersten Blick Unbegreifliche begreiflich zu machen. Bei ihrer Arbeit geht es guten Kriminalisten nicht um Rechtfertigungen, sondern um Erklärungen. Nicht um Verständnis, sondern ums Verstehen. „Denn genauso wenig wie ein Herzinfarkt durch die eine letzte Zigarette ausgelöst wird, geschehen auch Verbrechen nicht plötzlich und grundlos aus einer einzigen unglücklichen Situation heraus“, sagt zum Beispiel die Gerichtsgutachterin Hanna Ziegert. Und der Fallanalyst Alexander Horn erzählt: „Wir versuchen nicht, wie Mörder oder Serienkiller zu denken, wir versuchen nur, ihr Handeln nachzuvollziehen.“ CRIME-Redaktionsleiter Giuseppe di Grazia und seine Kollegen Silke Müller und Bernd Volland treffen im Wechsel für den Podcast "Spurensuche" die besten Ermittler und Spezialisten Deutschlands, die über ihre spannendsten Fälle und die speziellen Herausforderungen ihres Berufes erzählen.

Credits:
Redaktion: Giuseppe di Grazia, Bernd Volland, Silke Müller, Isa von Heyl
Produktion: Wei Quan

    Das Böse in ihm – der Fall eines angekündigten Mordes

    Das Böse in ihm – der Fall eines angekündigten Mordes

    Wochen vor der Tat ruft ein Mann seine Verlobte an und teilt ihr mit,  er habe etwas sehr Ernstes mit ihr zu besprechen: Ob sie es schlimm fände, wenn er einen anderen Menschen umbringen würde? Mehrfach fragt er, ob sie ihn dann bei der Polizei verpetzen werde. Anschließend versichert er ihr, dass er sie liebe, sie solle das niemals vergessen. Das ist die Vorgeschichte zur  Folge mit Dr. Annette Marquardt, sie ist Erste Staatsanwältin in Verden. Im Gespräch mit Giuseppe Di Grazia erzählt sie von diesem außergewöhnlichen Fall, bei dem sich ein Mann gedanklich immer wieder mit dem Töten befasst – bis er dann tatsächlich einen Mord begeht.

    • 1 hr 11 min
    Einer von uns – der Fall eines Polizisten unter Mordverdacht

    Einer von uns – der Fall eines Polizisten unter Mordverdacht

    Kann jeder Mensch zum Mörder werden? Ja, ohne Ausnahme. Diese Meinung verfestigte sich bei Josef Wilfling mehr und mehr, je länger er bei der Mordkommission arbeitete. Trotzdem sträubte sich etwas in ihm, als einer seiner Kollegen verdächtigt wurde, zwei Menschen brutal getötet zu haben. Giuseppe Di Grazia spricht mit dem legendären Kommissar über seinen ungewöhnlichsten Fall, bei dem er sich immer wieder die Frage stellte: „Kann das wirklich sein – einer von uns?“

    • 1 hr 24 min
    Liebe oder Tod – die Geschichte einer Psychopathin

    Liebe oder Tod – die Geschichte einer Psychopathin

    Ist das Böse männlich? Oder ist es nur eine Frage der Wahrnehmung, dass wir so wenig über weibliche Gewalttäterinnen wissen? stern-Crime-Reporterin Silke Müller spricht mit der Psychologin und Therapeutin Lydia Benecke über einen exemplarischen Fall: Die Geschichte der Psychopathin und Mörderin Diane Downs, die als Kind von ihrem Vater missbraucht wurde, als junge Frau Männer manipulierte und als Mutter auf ihre eigenen Kinder schoss.

    • 1 hr 33 min
    Loverboys – wie sie junge Frauen in die Falle locken

    Loverboys – wie sie junge Frauen in die Falle locken

    In der zweiten Folge der dritten Staffel geht es um Männer, die „Loverboys” genannt werden und die mit großem Geschick die Sehnsucht junger Frauen nach Liebe und Begehrtwerden ausnutzen, um sie für sich als Prostituierte anschaffen zu lassen. Loverboys wissen genau, was sie tun. Und bei wem sie die besten Chancen haben. Stern-Crime-Reporterin Silke Müller spricht mit der Forensischen Psychiaterin und Gutachterin Nahlah Saimeh über das Vorgehen der Loverboys und darüber, was sie so gefährlich macht.

    • 38 min
    Der Maskenmann – Jagd auf ein Phantom

    Der Maskenmann – Jagd auf ein Phantom

    Manche Fälle begleiten Kommissare und Kommissarinnen über Jahrzehnte hinweg. Immer wieder geschieht etwas Neues. Und doch kann man den Täter nicht fassen. Stern-Crime-Reporter Bernd Volland spricht mit dem ehemaligen Mordkommissions-Chef Martin Erftenbeck über seine schwierigste Ermittlung: den Fall des Maskenmannes.

    • 1 hr 13 min
    SEK – wenn es um Leben oder Tod geht

    SEK – wenn es um Leben oder Tod geht

    Für manche Polizisten ist die Gefahr nicht nur Teil des Berufsrisikos, sondern die Voraussetzung für ihren Einsatz: Die Mitglieder der Spezialeinsatzkommandos werden gerufen, wenn es besonders brenzlig wird, etwa bei Terrorlagen oder Geiselnahmen. stern-Crime-Reporter Bernd Volland spricht mit Emil Pallay, der 20 Jahre beim SEK Südbayern war und etliche Situationen durchstanden hat, bei denen es um Leben oder Tod ging.

    Spurensuche macht kurz Pause. Wir kommen am 6. März wieder mit neuen Folgen.

    – Werbung –

    Am 24. Januar geht auf Sky endlich die mit Preisen überschüttete Krimiserie „Babylon Berlin“ weiter. Schon jetzt sind dort alle bisherigen Folgen auf Abruf verfügbar. Schaue „Babylon Berlin“ und viele weitere Serien mit Sky Q sowie über Sky Ticket. Letzteres ist das Streaming Angebot von Sky und kostet nur €4,99 im ersten Monat. Alle Infos unter [bit.ly/sternbabylon](http://bit.ly/sternbabylon).

    – Werbung –

    • 1 hr

Customer Reviews

4.8 out of 5
6 Ratings

6 Ratings

Tanja SD ,

Spannend und echt

Die geführten Interviews mit den jeweiligen Spezialisten sind authentisch, spannend und interessant. Die Auswahl der Gäste ist abwechslungsreich. Ab und an werden die Gäste zu sehr von den Journalisten unterbrochen, aber dennoch lässt sich dem Geschehen sehr gut folgen. Weiter so !

Miekemeike ,

Toller podcast!

Bin glücklich, selbst hier im fernen Texas tolle deutsche, qualitativ hochwertige Podcasts zu hören!

Top Podcasts In Society & Culture

Listeners Also Subscribed To