233 episodes

Im SWR2 Forum diskutieren wir über Gott und die Welt, über Fußball und den Erdball. Unsere Gäste kommen aus Wissenschaft, Literatur und Kultur – und manchmal auch aus der Politik.

SWR2 Forum SWR

    • News
    • 4.3 • 3 Ratings

Im SWR2 Forum diskutieren wir über Gott und die Welt, über Fußball und den Erdball. Unsere Gäste kommen aus Wissenschaft, Literatur und Kultur – und manchmal auch aus der Politik.

    Der Sprung ins kalte Wasser – Verlernen wir das Schwimmen?

    Der Sprung ins kalte Wasser – Verlernen wir das Schwimmen?

    Es ist dem Menschen - von einer Ausnahme abgesehen – von Natur aus nicht gegeben, übers Wasser zu gehen. Der Mensch sollte schwimmen können, und zwar halbwegs ordentlich. Durchs Wasser gleiten, kraulen, sich treiben lassen ist nämlich ein großes Glück für den, der es kann. Für den, der es nicht kann, ist selbst der kleine Baggersee um die Ecke lebensbedrohlich. Im Durchschnitt ertrinken in Deutschland jedes Jahr etwa 400 Menschen, meldet die DLRG. Landesweit klagen Verbände und Vereine darüber, dass in den Schulen Schwimmenlernen immer mehr vernachlässigt wird. Was droht uns da verloren zu gehen? An Können? Und an Freude? Martin Durm diskutiert mit Dr. Lilly Ahrendt - Sportwissenschaftlerin, Düsseldorf, John von Düffel - Schriftsteller und Dramaturg, Berlin, Uwe Legahn - Schwimmpädagoge und Rettungsschwimmer, Hamburg

    • 44 min
    Recht und Freiheit über alles – 100 Jahre deutsche Nationalhymne

    Recht und Freiheit über alles – 100 Jahre deutsche Nationalhymne

    Vor 100 Jahren, am 11. August 1922 erklärte Friedrich Ebert das „Lied der Deutschen“ von Hoffmann von Fallersleben mit der Musik von Joseph Haydn zur Nationalhymne. Von den Nazis besetzt, mit dem Text der dritten Strophe aber nach dem Krieg wieder für republiktauglich erklärt, immer wieder umstritten - warum ist das Verhältnis der Deutschen zu ihrer Hymne vor allen Dingen kompliziert? Welche Funktion erfüllt sie heute noch? Ist sie in der Lage, zu „Einigkeit“ und Integration beizutragen und lässt sich demokratisches Selbstverständnis überhaupt durch Musik zum Ausdruck bringen? Karsten Umlauf diskutiert mit Dr. Clemens Escher- Historiker, Prof. Dr. Hedwig Richter - Historikerin, Universität der Bundeswehr München, Prof. Dr. Yvonne Wasserloos - Musikwissenschaftlerin, HMT Rostock

    • 44 min
    Heilig‘s Blechle – Warum boomen „Youngtimer“?

    Heilig‘s Blechle – Warum boomen „Youngtimer“?

    Das Auto als ästhetisches Produkt scheint irgendwie aus der Zeit gefallen. Aber es gibt sie noch: Die innige Beziehung zum „Heilig Blechle“, jenseits vom reinen Nutzwert und grüner Plakette. Vor allem für sogenannte „Youngtimer“ werden stolze Preise bezahlt. Was begeistert an solchen Autos? Sind sie Kulturgut oder "Stinker"? Hans-Jürgen Mende diskutiert mit Nicolas Flosbach - Automuseum Wolfegg, Anna Matuschek - KFZ-Mechanikerin, Bernd Müllender- Autokritiker

    • 44 min
    Zwischen Korruption und Krieg – Was wird aus der Ukraine?

    Zwischen Korruption und Krieg – Was wird aus der Ukraine?

    Der Widerstand der Ukrainer gegen Russland ist ein Krieg des Volkes gegen seine Unterdrücker. Dazu gehören auch die Gegner im eigenen Land. Korruption, Vetternwirtschaft, Opportunismus und Gewissenlosigkeiten waren im Machtapparat normal. Selbst Präsident Selenskyi hat keine blütenweiße Weste. Wie immer der Kampf gegen Russland ausfällt, ein Zurück zur Herrschaft der Oligarchen ist kaum vorstellbar. Thomas Ihm diskutiert mit Prof. Dr. Jan Claas Behrend – Historiker, Katja Gloger – Journalistin, Prof. Dr. Thomas Jäger - Politikwissenschaftler
    Stichworte:

    • 44 min
    Disco, Punk und Glamrock – Wie die Siebziger den Pop revolutionierten

    Disco, Punk und Glamrock – Wie die Siebziger den Pop revolutionierten

    DiskussionIn den 70er-Jahren explodierte die populäre Musik geradezu. Stars und Pioniere von David Bowie bis Pink Floyd, Stevie Wonder bis Bob Marley, Fleetwood Mac bis Black Sabbath und Can erfanden oder vollendeten schillernden Glam- und ätherischen Progrock, komplexen Soul und klassischen Reggae, eleganten Westcoast-Pop, finsteren Heavy Metal und hypnotischen Krautrock. Was war das für eine Zeit, die diese Goldene Ära ermöglichte? Und was ist davon übriggeblieben? Bernd Lechler diskutiert mit Jens Balzer - Buchautor und Musikkritiker für Die Zeit und Deutschlandradio, Andreas Borcholte - Musikredakteur und Kolumnist beim Spiegel, Birgit Fuß - langjährige Redakteurin der deutschen Ausgabe des Rolling Stone

    • 44 min
    Hitze, Feuer, Wasserknappheit – Was bewirkt die große Dürre?

    Hitze, Feuer, Wasserknappheit – Was bewirkt die große Dürre?

    Sonne und kein Ende, brennende Wälder, sinkende Wasserpegel, dazu die heißen Temperaturen. Deutschland erlebt einen Dürre-Sommer wie selten zuvor. Wird das Wetter zur Bedrohung? Wie können wir uns und unsere Natur schützen? Marion Theis diskutiert mit Prof. Dr. Ulrich Kohnle - Forst Baden-Württemberg, Dr. Julian Quinting - Meteorologe, KIT Karlsruhe, Dr. Sabine Schmidt-Halewicz - Gewässerökologin, Konstanz

    • 44 min

Customer Reviews

4.3 out of 5
3 Ratings

3 Ratings

dibamus ,

Interessant aber nicht kontrovers (genug)

Viele Episoden sind sehr interessant aber öfters wünsche ich mir kontroversere Diskussionen, wo die Teilnehmer verschiedener Meinung sind.
Leider hat das Forum (!) kein Online-Forum (z.B. auf der SWR-Webseite, wo man sich auch als Hörer an einer Diskussion beteiligen kann).

Top Podcasts In News

The New York Times
NPR
The Daily Wire
Cumulus Podcast Network | Dan Bongino
New York Times Opinion
The Daily Wire

You Might Also Like

SWR
Deutschlandfunk
Westdeutscher Rundfunk
SWR
Bayerischer Rundfunk
Deutschlandfunk Kultur

More by SWR

SWR
ARD Weltspiegel
SWR
SWR
SWR2
Kristian Thees