29 min

USA und Russland kündigen INF-Vertrag: Beginnt jetzt ein neues Wettrüsten? Peace Talks

    • Government

Der 1987 abgeschlossene INF-Vertrag war ein großer Schritt in Richtung Abrüstung. Die USA und die Sowjetunion verpflichteten sich mit dem Vertrag, ihre landgestützten Raketen mit kürzerer und mittlerer Reichweite (500 bis 5500 Kilometer) zu vernichten. Über dreißig Jahre, nachdem Ronald Reagan und Michail Gorbatschow den Vertrag unterzeichnet haben, sind die USA und Russland jetzt ausgestiegen. Warum der Vertrag so wichtig ist und ob er noch gerettet werden kann, darüber sprechen Alexander Lurz und Benjamin Borgerding mit Katarzyna Kubiak. Sie ist Policy Fellow für Nuklear- und Rüstungswaffenkontrollpolitik beim „European Leadership Network“

Der 1987 abgeschlossene INF-Vertrag war ein großer Schritt in Richtung Abrüstung. Die USA und die Sowjetunion verpflichteten sich mit dem Vertrag, ihre landgestützten Raketen mit kürzerer und mittlerer Reichweite (500 bis 5500 Kilometer) zu vernichten. Über dreißig Jahre, nachdem Ronald Reagan und Michail Gorbatschow den Vertrag unterzeichnet haben, sind die USA und Russland jetzt ausgestiegen. Warum der Vertrag so wichtig ist und ob er noch gerettet werden kann, darüber sprechen Alexander Lurz und Benjamin Borgerding mit Katarzyna Kubiak. Sie ist Policy Fellow für Nuklear- und Rüstungswaffenkontrollpolitik beim „European Leadership Network“

29 min