2 min

Versicherungsfunk Update 18.01.2023 Versicherungsfunk

    • Daily News

Die Themen im heutigen Versicherungsfunk Update sind:

Höhere Beiträge bei Schaden- und Unfallversicherungen

„Die anhaltende Inflation hat einen gravierenden Einfluss auf das Versicherungsgeschäft“, sagt Dr. Herbert Schneidemann, Vorsitzender der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV). Konkret bedeutet das zum Beispiel, dass spürbare Kostensteigerungen in der Schadenregulierung von Versicherern zu beobachten sind, die wiederum zu höheren Beiträgen führen werden oder bereits geführt haben. Vor allem bei Schaden- und Unfallversicherungen sei mit höheren Beiträgen zu rechnen. „So haben viele zum Jahreswechsel die ersten Auswirkungen in Form von gestiegenen Beiträgen zur Kfz-Versicherung bemerkt“, erklärt Schneidemann.

Allianz Risk Barometer 2023: Top-Gefahren für Unternehmen

Betriebsunterbrechungen und Cybervorfälle gelten im zweiten Jahr in Folge als die größten Geschäftsrisiken in Deutschland. Ihnen folgt auf Platz 3 die Energiekrise. Die Pandemie (von Platz 4 auf 13) scheint durch die Verfügbarkeit von Impfstoffen und dem Wegfall der Covid-Beschränkungen überwunden und zählt nicht mehr zu den Top Ten-Gefahren weltweit oder in Deutschland. Das geht aus dem Allianz Risk Barometer 2023 hervor.

die Bayerische baut Vertriebsorganisation um

Die Bayerische fokussiert ihre Vertriebspower. Maximilian Buddecke wird unter der neuen Einheit „Persönlicher Vertrieb“ den Makler- und den Exklusivvertrieb bündeln. Unter der Leitung von Joachim Zech wird die Bayerische Online-Versicherungsagentur und -Marketing GmbH (BOAM) den digitalen Vertrieb innovativer Produkte weiter forcieren.

Das gilt insbesondere im Bereich der Kompositversicherung, aber auch in der Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern mit ausschließlich digitalem Geschäftsmodell. Ute Thoma wird zusätzlich zum Geschäftsfeld Unternehmensvorsorgewelt die Zusammenarbeit mit Banken weiter vorantreiben.

Policen Direkt bekommt neuen Chief Sales Officer

Die Policen Direkt Maklergruppe verstärkt sich am Standort Frankfurt mit Philipp Knechtel als Chief Sales Officer. Der Fachwirt für Finanzberatung kommt von der Ergo Beratung und Vertrieb AG. Dort war er zuletzt als Organisationsleiter und Spartenführungskraft tätig.

Maxpool überarbeitet THV-Deckungskonzept

Die Phönix Schutzgemeinschaft hat das Deckungskonzept für die private Tierhalterhaftpflichtversicherung grundlegend überarbeitet. Neu sind unter anderem die Bausteine Besitzstandsgarantie, Differenzdeckung und die Anschlussdeckung.

Continentale setzt bei bKV auf Xempus

Die Continentale Versicherung ist ab sofort mit ihren Budgetlösungen der bKV auf der Xempus-Plattform präsent. Damit bauen die beiden Unternehmen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit weiter aus. Der Versicherer war bereits mit der bAV auf Xempus vertreten.

Die Themen im heutigen Versicherungsfunk Update sind:

Höhere Beiträge bei Schaden- und Unfallversicherungen

„Die anhaltende Inflation hat einen gravierenden Einfluss auf das Versicherungsgeschäft“, sagt Dr. Herbert Schneidemann, Vorsitzender der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV). Konkret bedeutet das zum Beispiel, dass spürbare Kostensteigerungen in der Schadenregulierung von Versicherern zu beobachten sind, die wiederum zu höheren Beiträgen führen werden oder bereits geführt haben. Vor allem bei Schaden- und Unfallversicherungen sei mit höheren Beiträgen zu rechnen. „So haben viele zum Jahreswechsel die ersten Auswirkungen in Form von gestiegenen Beiträgen zur Kfz-Versicherung bemerkt“, erklärt Schneidemann.

Allianz Risk Barometer 2023: Top-Gefahren für Unternehmen

Betriebsunterbrechungen und Cybervorfälle gelten im zweiten Jahr in Folge als die größten Geschäftsrisiken in Deutschland. Ihnen folgt auf Platz 3 die Energiekrise. Die Pandemie (von Platz 4 auf 13) scheint durch die Verfügbarkeit von Impfstoffen und dem Wegfall der Covid-Beschränkungen überwunden und zählt nicht mehr zu den Top Ten-Gefahren weltweit oder in Deutschland. Das geht aus dem Allianz Risk Barometer 2023 hervor.

die Bayerische baut Vertriebsorganisation um

Die Bayerische fokussiert ihre Vertriebspower. Maximilian Buddecke wird unter der neuen Einheit „Persönlicher Vertrieb“ den Makler- und den Exklusivvertrieb bündeln. Unter der Leitung von Joachim Zech wird die Bayerische Online-Versicherungsagentur und -Marketing GmbH (BOAM) den digitalen Vertrieb innovativer Produkte weiter forcieren.

Das gilt insbesondere im Bereich der Kompositversicherung, aber auch in der Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern mit ausschließlich digitalem Geschäftsmodell. Ute Thoma wird zusätzlich zum Geschäftsfeld Unternehmensvorsorgewelt die Zusammenarbeit mit Banken weiter vorantreiben.

Policen Direkt bekommt neuen Chief Sales Officer

Die Policen Direkt Maklergruppe verstärkt sich am Standort Frankfurt mit Philipp Knechtel als Chief Sales Officer. Der Fachwirt für Finanzberatung kommt von der Ergo Beratung und Vertrieb AG. Dort war er zuletzt als Organisationsleiter und Spartenführungskraft tätig.

Maxpool überarbeitet THV-Deckungskonzept

Die Phönix Schutzgemeinschaft hat das Deckungskonzept für die private Tierhalterhaftpflichtversicherung grundlegend überarbeitet. Neu sind unter anderem die Bausteine Besitzstandsgarantie, Differenzdeckung und die Anschlussdeckung.

Continentale setzt bei bKV auf Xempus

Die Continentale Versicherung ist ab sofort mit ihren Budgetlösungen der bKV auf der Xempus-Plattform präsent. Damit bauen die beiden Unternehmen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit weiter aus. Der Versicherer war bereits mit der bAV auf Xempus vertreten.

2 min