171 episodes

Vollkommen Unperfekt ist der Achtsamkeits-Podcast mit Blumen, Pralinen und Wein. Maria Anna Schwarzberg schaut mit Solofolgen und Interviews bei dir vorbei und bringt alles für ein gutes Gespräch am Küchentisch mit. Dabei stellt sie sich und ihren Gästen die Frage: Was würdest du eigentlich über dein Leben erzählen wollen, wenn du mit 80 auf einer Parkbank sitzt und sich jemand mit dieser Frage an dich wendet? Maria selbst erzählt von ihrem Leben nach ihrem Burnout mit 25 und wie sie seitdem versucht, einen selbstbestimmten und achtsamen Alltag zu leben. Und dass sie vor allem eines zu lernen hat: dass nichts bleibt, nichts fertig ist und nichts perfekt sein muss.

Vollkommen Unperfek‪t‬ Maria Anna Schwarzberg

    • Mental Health
    • 5.0 • 1 Rating

Vollkommen Unperfekt ist der Achtsamkeits-Podcast mit Blumen, Pralinen und Wein. Maria Anna Schwarzberg schaut mit Solofolgen und Interviews bei dir vorbei und bringt alles für ein gutes Gespräch am Küchentisch mit. Dabei stellt sie sich und ihren Gästen die Frage: Was würdest du eigentlich über dein Leben erzählen wollen, wenn du mit 80 auf einer Parkbank sitzt und sich jemand mit dieser Frage an dich wendet? Maria selbst erzählt von ihrem Leben nach ihrem Burnout mit 25 und wie sie seitdem versucht, einen selbstbestimmten und achtsamen Alltag zu leben. Und dass sie vor allem eines zu lernen hat: dass nichts bleibt, nichts fertig ist und nichts perfekt sein muss.

    Was bleibt nach einem Jahr Pandemie, Betsy?

    Was bleibt nach einem Jahr Pandemie, Betsy?

    Den 2. Geburtstag ihres eigenen Ladens hat Betsy sich bestimmt mit (nachhaltigen) Luftballons (Gibt es das?) und viel Torte vorgestellt. Stattdessen hat sie mich (allein) zu Gast. Zwischen Laden und Lager schaffen wir Platz für Frust, Wut und Trauer in dieser Pandemie und versuchen uns darin, mit unserer Melancholie Tee zu trinken.

    Empfehlung: Der Club der toten Dichter

    • 49 min
    Wie hole ich mir die Kontrolle über meine Krise zurück?

    Wie hole ich mir die Kontrolle über meine Krise zurück?

    Es ging mir in den letzten Monaten nicht gut. Was dazu geführt hat, wie ich durch diese für mich ungewisse und schwere Zeit gekommen bin (und komme) und welche Entscheidung mir bei dem Versuch geholfen hat, mir die Kontrolle über mein Leben zurückzuholen, erzähle ich euch in dieser Episode.

    • 30 min
    Yasmin, wie ist man achtsam in Beziehungen?

    Yasmin, wie ist man achtsam in Beziehungen?

    Das hat sich Yasmin auch gefragt und die Pandemie genutzt, um sich und ihre wiederkehrenden Beziehungsmuster zu hinterfragen. Statt weiterhin blind ihren Erwartungen zu folgen und sich dem Druck der perfekten Partnerschaft zu beugen, hat sie die (viele) Zeit in Selbstreflexion investiert. Yasmin arbeitet außerdem für BamBu, die diese Episode sponsern, und bringt neben Erfahrungen nützliches Hintergrundwissen mit.

    Empfehlungen: die Achtsamkeits- und Meditationsapp BamBu (https://www.bambu.de), Eat Pray Love

    • 47 min
    Was noch tun in diesem LockDown? - 5 Ideen

    Was noch tun in diesem LockDown? - 5 Ideen

    Dieses Mal habe ich 5 unterhaltsame und langwierige Empfehlungen für euch, was ihr noch während dieser Pandemie machen könnt. Es wird gelesen, gehört und angeschaut!

    • 15 min
    Warum toxische Positivität blockiert statt zu befreien

    Warum toxische Positivität blockiert statt zu befreien

    “Du musst dich nur genug anstrengen, dann kannst du alles erreichen!”, “Sei einfach happy!”, “Es liegt allein an dir, dass du glücklich bist!” - Blödsinn! Ich bin dafür, dass alle Emotionen willkommen sind und wir uns beim lachen als auch beim heulen verausgaben dürfen. Warum toxische Positivität ganz sicher nicht gut ist, erzähle ich euch deshalb in dieser Episode.

    Empfehlungen: Böses Blut, Robert Galbraith und Montessori für Eltern, Simone Davies

    • 28 min
    Wie lebt es sich ohne soziale Medien?

    Wie lebt es sich ohne soziale Medien?

    Während die Digitalisierung und damit auch die sozialen Medien ihr größtes Ausmaß annehmen (müssen), schalte ich einfach ab. Instagram und WhatsApp sind aktuell nicht mehr Teil meines (digitalen) Lebens. Meine Erkenntnisse und den Prozess um die Frage, wie ich zukünftig Digitales nutzen möchte, teile ich mit euch in dieser Episode.

    Empfehlungen: Acrylfarben!

    • 48 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

Top Podcasts In Mental Health

Listeners Also Subscribed To