16 episodes

Der Podcast beleuchtet das Generalthema Arbeit & Sinn aus unterschiedlichen Perspektiven, die uns in der Gesellschaft und der sozialen Marktwirtschaft beschäftigen.

Unsere Gäste gewähren uns spannende Einblicke in die Herausforderungen und Möglichkeiten des Bildungssystems, die Kraft und Notwendigkeit von Innovationen oder Glück als wichtigste Komponente der Arbeit.

Freiheit, Ehrlichkeit, Chancengerechtigkeit, Solidarität und Verantwortung sind jene Werte, die die Arbeit der Julius Raab Stiftung prägen. Und wir sind davon überzeugt, dass diese Werte auch im Arbeitsleben ihren Platz haben müssen – trotz oder gerade wegen der großen Wolke der Digitalisierung, der Möglichkeiten und Chancen, die sie mit sich bringt.

Wir glauben an die generationE– die Generation der Entrepreneure – die sich selbstbestimmt, mutig und verantwortungsbewusst für die Lösung gesellschaftlicher Probleme einsetzt und mit ihrem Tun einen Mehrwert für alle schafft. Genauso wie alle unternehmerischen Menschen glauben wir, dass Zukunft verpflichtet – und genau deshalb sind wir von der Kraft der Entrepreneure mehr als überzeugt. Denn Menschen, die ihre Potenziale entfalten und Verantwortung übernehmen sind letztlich diejenigen, die wichtige und nachhaltige Lösungen für den Fortbestand der Gesellschaft liefern.

Warum eigentlich‪?‬ Julius Raab Stiftung

    • Business

Der Podcast beleuchtet das Generalthema Arbeit & Sinn aus unterschiedlichen Perspektiven, die uns in der Gesellschaft und der sozialen Marktwirtschaft beschäftigen.

Unsere Gäste gewähren uns spannende Einblicke in die Herausforderungen und Möglichkeiten des Bildungssystems, die Kraft und Notwendigkeit von Innovationen oder Glück als wichtigste Komponente der Arbeit.

Freiheit, Ehrlichkeit, Chancengerechtigkeit, Solidarität und Verantwortung sind jene Werte, die die Arbeit der Julius Raab Stiftung prägen. Und wir sind davon überzeugt, dass diese Werte auch im Arbeitsleben ihren Platz haben müssen – trotz oder gerade wegen der großen Wolke der Digitalisierung, der Möglichkeiten und Chancen, die sie mit sich bringt.

Wir glauben an die generationE– die Generation der Entrepreneure – die sich selbstbestimmt, mutig und verantwortungsbewusst für die Lösung gesellschaftlicher Probleme einsetzt und mit ihrem Tun einen Mehrwert für alle schafft. Genauso wie alle unternehmerischen Menschen glauben wir, dass Zukunft verpflichtet – und genau deshalb sind wir von der Kraft der Entrepreneure mehr als überzeugt. Denn Menschen, die ihre Potenziale entfalten und Verantwortung übernehmen sind letztlich diejenigen, die wichtige und nachhaltige Lösungen für den Fortbestand der Gesellschaft liefern.

    Christoph Robinson & Clara Blume

    Christoph Robinson & Clara Blume

    Clara Blume ist Leiterin des ART + TECH LAB bei Open Austria einer innovativen Form der Kulturdiplomatie im Silicon Valley. Mit Blick in die Zukunft wird die Frage der Beziehung zwischen Mensch und Technik immer bedeutender. Im Gespräch mit Christoph Robinson gibt Clara Blume einen kleinen Ausblick in die Zukunft, erzählt, welche Bedeutung die Verbindungen zwischen Kunst, Kultur und Technologie haben und erörtert, ob wir alle überhaupt das Gleiche verstehen, selbst wenn wir das Gleiche sagen.

    • 45 min
    Christoph Robinson & Harald Katzmair

    Christoph Robinson & Harald Katzmair

    Harald Katzmair ist einer der führenden Experten in der Angewandten Sozialen Netzwerkanalyse. Insbesondere in Europa, so befindet Harald Katzmair, gebe es unbändiges Potenzial für eine nachhaltige, resiliente Zukunft. Warum die Offenlegung dieser Zusammenhänge von Bedeutung ist und welchen Nutzen das Entstehen von unkonventionellen Kooperationen hat, zeigt Harald Katzmair im Gespräch mit Christoph Robinson auf.

    • 52 min
    Christoph Robinson & Harald Friedl

    Christoph Robinson & Harald Friedl

    Harald Friedl ist einer der führenden Experten im Thema Kreislaufwirtschaft. Drei Jahre lang war er bis Anfang 2020 CEO von „Circle Economy“, einer in den Niederlanden ansässigen, weltweit agierenden NPO, und lebt bis heute in den Niederlanden. Heute ist er unter anderem Berater für die „COP 26 – Global Climate Action Champion“. In der Circular Economy sieht er einen holistischen Wirtschaftsansatz, der die Chance bietet, die Welt für die Zukunft enkelfit zu machen.

    • 34 min
    Christoph Robinson & Bettina Fuhrmann

    Christoph Robinson & Bettina Fuhrmann

    Bettina Fuhrmann ist Professorin und Leiterin des Instituts für Wirtschaftspädagogik an der Wirtschaftsuniversität Wien. Bevor sie sich ihren Forschungsschwerpunkten „Finanzbildung“, „Wirtschaftsdidaktik“ „Unterrichtsqualität und -evaluation“ sowie „Kompetenzentwicklung“ widmete, war sie leidenschaftliche HAK-Lehrerin. Ihre Erfahrungen als Lehrerin zeigten ihr, wie wichtig es ist, bereits jungen Kindern Financial Literacy näherzubringen.

    • 32 min
    Christoph Robinson & Michael Bartz

    Christoph Robinson & Michael Bartz

    Die Digitalisierung lässt Unternehmen fluider werden. Doch was das für die Zukunft und unseren Arbeitsalltag, bedeutet, erklärt Michael Bartz von der FH Krems. Er forscht und lehrt er nun zu Digital Business Transformation, New World of Work und Digitale Geschäftsmodelle. Mit Christoph Robinson geht er unter anderem darauf ein, was vom Home-Office während der COVID-19-Pandemie mitgenommen werden kann und wie Arbeit und Unternehmen der Zukunft ausschauen könnten.

    • 36 min
    Christoph Robinson & Lily Zechner

    Christoph Robinson & Lily Zechner

    Lily Zechner macht seit April 2018 ihr Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz, wo sie auch ihr Diplomstudium absolviert hat. Ihre Forschungsschwerpunkte sind das österreichische und europäische Umsatzsteuerrecht, Fragen des Glückspielrechts und -abgaben, verfassungsrechtliche Fragen der Besteuerung sowie Internetplattformen, digitale Transaktionen und Kryptowährungen.

    • 26 min

Top Podcasts In Business