63 episodes

Mehrteilige Dokus, Reportagen und Serien, die in die Tiefe gehen. Was ist normal, was ist verrückt? Stille im Alltag finden? Sterbehilfe - ja oder nein? WDR 5 Tiefenblick recherchiert komplexe Themen, die zum Nachdenken anregen, aus unterschiedlichen Perspektiven. Hier anhören und downloaden.

WDR 5 Tiefenblick Westdeutscher Rundfunk

    • Society & Culture

Mehrteilige Dokus, Reportagen und Serien, die in die Tiefe gehen. Was ist normal, was ist verrückt? Stille im Alltag finden? Sterbehilfe - ja oder nein? WDR 5 Tiefenblick recherchiert komplexe Themen, die zum Nachdenken anregen, aus unterschiedlichen Perspektiven. Hier anhören und downloaden.

    Juden und Judentum (1/4) - Warum wollen wir jüdisch bleiben?

    Juden und Judentum (1/4) - Warum wollen wir jüdisch bleiben?

    Folge 1: Junge Juden stellen sich häufig die Frage, ob sie Juden bleiben wollen. Das hat zu tun mit den Erfolgen ihrer Gleichstellung und Integration in die Gesellschaft, in der sie leben, aber auch mit der Erfahrung von Antisemitismus und dem ungelösten Nahostkonflikt // Von Daniel Cil Brecher / WDR 2018 / www.wdr5.de

    • 28 min
    Juden und Judentum (2/4) - Was ist Jüdisch am Jüdischen Staat?

    Juden und Judentum (2/4) - Was ist Jüdisch am Jüdischen Staat?

    Teil 2: Die Symbiose von Judentum und Staat in Israel hat viele Fragen aufgeworfen. Israel definiert sich als "jüdischer Staat", garantiert aber gleichzeitig allen seinen Bürgern - ob jüdisch oder nicht-jüdisch - völlige Gleichheit. Wie vertragen sich diese gegensätzlichen Prinzipien? // Von Daniel Cil Brecher / WDR 2018 / www.wdr5.de

    • 28 min
    Juden und Judentum (3/4) - Ist die Zukunft orthodox oder liberal

    Juden und Judentum (3/4) - Ist die Zukunft orthodox oder liberal

    Folge 3: Orthodoxes und liberales Judentum streiten heute über Fragen, die für die Zukunft der Diaspora entscheidend sein können: den Status von Frauen und das traditionelle Prinzip der jüdischen Abstammung von der Mutter und die Position von nichtjüdischen Partnern innerhalb jüdischer Gemeinden. // Von Daniel Cil Brecher / WDR 2018 / www.wdr5.de

    • 28 min
    Juden und Judentum (4/4) - Wie lebt es sich in der Diaspora?

    Juden und Judentum (4/4) - Wie lebt es sich in der Diaspora?

    Folge 4: Seit 2000 Jahren bildet die Diaspora ("Zerstreuung") die virtuelle Heimat der Juden. Neben der konkreten Gemeinschaft, die Juden in einer jüdischen Gemeinde vor Ort finden, spielt diese imaginäre, globale Gemeinschaft weiterhin eine große Rolle. // Von Daniel Cil Brecher / WDR 2018 / www.wdr5.de

    • 28 min
    Leonora - Mit 15 zum IS (1/5) - Ein Mädchen verschwindet

    Leonora - Mit 15 zum IS (1/5) - Ein Mädchen verschwindet

    Folge 1: Die 15-jährige Leonora ist zum IS nach Syrien abgehauen. Völlig überraschend für ihren Vater, einen Bäcker. Für ihn beginnt nun ein jahrelanger Kampf um sein Kind. // Von Lena Gürtler, Britta von der Heide und Volkmar Kabisch / NDR 2019 / www.wdr5.de

    • 29 min
    Leonora - Mit 15 zum IS (2/5) - Die Sklavin

    Leonora - Mit 15 zum IS (2/5) - Die Sklavin

    Folge 2: Leonora lebt als Drittfrau eines deutschen Dschihadisten in Raqqa, Syrien. Dann ein Schock: Ihr Mann hat eine Frau gekauft - eine Sklavin, mit der er Geld verdienen will. // Von Lena Gürtler, Britta von der Heide und Volkmar Kabisch / NDR 2019 / www.wdr5.de

    • 29 min

Top Podcasts In Society & Culture

Listeners Also Subscribed To