72 episodes

https://wissenmachtunabhaengig.de von Tom Volz ist der Podcast für Trading und Investieren.

Wenn du lernen möchtest durch Forex Trading mehr Zeit für deine Familie und Hobbys zu haben und nachhaltig Geld zu verdienen. Dann ist dies der richtige Podcast um deine persönliche und finanzielle Erfüllung zu erreichen.

Entweder hat man Zeit und kein Geld. Oder Geld und keine Zeit. Doch wie lässt sich beides vereinen? Geld und Zeit zu haben. Alles was du brauchst ist ein Smartphone oder dein PC und WLAN.

Willkommen beim Tom Volz - Trading Podcast

- Trading Kurs & Trading Ausbildung mit Tom Volz: https://www.tom-volz.de
- Traden lernen mit 4REX Impulse: https://4rex-impulse.com

WISSEN macht UNABHÄNGIG - Der Podcast für Trading und Investiere‪n‬ Tom Volz | tom-volz.de

    • Self-Improvement

https://wissenmachtunabhaengig.de von Tom Volz ist der Podcast für Trading und Investieren.

Wenn du lernen möchtest durch Forex Trading mehr Zeit für deine Familie und Hobbys zu haben und nachhaltig Geld zu verdienen. Dann ist dies der richtige Podcast um deine persönliche und finanzielle Erfüllung zu erreichen.

Entweder hat man Zeit und kein Geld. Oder Geld und keine Zeit. Doch wie lässt sich beides vereinen? Geld und Zeit zu haben. Alles was du brauchst ist ein Smartphone oder dein PC und WLAN.

Willkommen beim Tom Volz - Trading Podcast

- Trading Kurs & Trading Ausbildung mit Tom Volz: https://www.tom-volz.de
- Traden lernen mit 4REX Impulse: https://4rex-impulse.com

    Deshalb hast du Geld verloren durch Aktien, Kryptowährungen oder dem Forex Markt

    Deshalb hast du Geld verloren durch Aktien, Kryptowährungen oder dem Forex Markt

    In letzter Zeit haben viele Menschen die Finanzmärkte für sich entdeckt. Egal, ob man durch die Gamestop-Aktion auf den Aktienmarkt aufmerksam wurde. Irgendwas von Bitcoin gehört hat. Oder die ersten Versuche am Forex Markt gestartet hat. Viele Menschen machen die gleichen Fehler und verlieren dadurch am Ende in diesen Märkten ihr Geld … Aber warum verlieren viele Menschen ihr Geld?

    Diese Punkte solltest du beachten damit du dauerhaft profitabel sein kannst.

    Geld streuen
    Niemals darfst du „All in“ gehen und alles auf eine Karte setzen. Du setzt alles auf ein Unternehmen oder eine Währung? Dein Plan geht nicht auf. Du verlierst dein Kapital. Deshalb musst du dein Geld immer streuen. Damit du ein Portfolio hast wo eine Säule die andere ausgleichen kann. Somit kann man Verluste durch etwas anderes wieder ausgleichen.

    Geld verwenden das du nicht dringend brauchst
    Der größte Fehler ist es Geld zu verwenden welches man eigentlich zum Leben braucht. Damit wird man Emotional und trifft falsche Entscheidungen. Man wird gierig oder ängstlich. Und trifft dadurch falsche Entscheidungen!

    Das verwendete Kapital muss für dich gedanklich weg sein. Damit es in Ruhe arbeiten kann.

    Nicht auf andere hören
    Manche Menschen kaufen Währungen oder Aktien weil sie es irgendwo gehört haben. Oder bei einem Influencer gesehen. Meistens ist man dadurch schon zu spät dran und kauft während die anderen schon ihre Gewinne absichern. Man macht dadurch Verluste.

    Höre daher nicht auf die breite Masse. Wenn du Finanz-Tipps aus Zeitungen oder fremden Menschen bekommst sind diese meistens nicht brauchbar.

    Fazit zum Handel am Finanzmarkt
    Du musst wissen was du tust. Im richtigen Moment kaufen und verkaufen. Alles andere ist zocken und hat nichts mit Traden zu tun.

    Wir zeigen dir gerne worauf du achten musst und helfen dir bei alle Fragen:

    zur Trading Ausbildung:

    - Trading Kurs & Trading Ausbildung mit Tom Volz: https://www.tom-volz.de
    - Traden lernen mit 4REX Impulse: https://4rex-impulse.com

    Dein Tom Volz
    - Trading Podcast

    • 9 min
    Scalping Broker Low Spread – Wie funktionieren Scalping Strategien im Forex Markt?

    Scalping Broker Low Spread – Wie funktionieren Scalping Strategien im Forex Markt?

    Scalping ist unter erfahrenen Trader sehr beliebt. Allerdings ist nicht jeder Forex Broker für diese Trading Strategie geeignet.

    Scalping im Überblick:
    - Beim Scalping sind Trades nur wenige Sekunden oder Minuten geöffnet
    - Passend für Währungspaare mit hoher Volatilität
    - Forex Broker mit geringem Spread oder Low Spread verwenden
    - Bei hohem Spread funktioniert Scalping im Forex Markt nicht!

    Was ist Scalping?
    Als Scalping bezeichnet man eine Trading-Strategie bei der die Trades innerhalb kurzer Zeit geöffnet und wieder geschlossen werden. Man versucht kleine Kursschwankungen für sich zu nutzen. Daher ist es wichtig die passende Handelszeit zu nutzen. Und Währungspaare mit hoher Volatilität. Nur so hat man auch die passenden Bewegungen im Markt.

    Passender Broker für Scalping finden
    Viele Forex Broker eignen sich nicht für diese Trading Strategie. Da man schnelle Trades durchführt eignen sich Market Maker Broker in der Regel nicht! Da diese die Order nicht schnell genug in Form der Gegenposition absichern können. Der Broker kann hierdurch Verluste erleiden. Daher sollte man unbedingt Ausschau nach einem ECN-Broker halten. Diese reichen die Handelsposition nur weiter und müssen sich dadurch nicht absichern. Somit ist es für ECN Broker sogar eher von Vorteil, wenn man viel handelt.

    Hier möchte ich euch einen passenden Broker vorstellen. FXGlobe hat uns hierfür ein passendes Trading Konto zur Verfügung gestellt.

    Die wichtigsten Merkmale:
    - EU-reguliert
    - zuverlässig und schnell
    - geringe Gebühren

    Scalp Trading bei FXGlobe
    FXGlobe ist ein Broker, welcher gezielt auf die Wünsche seiner Kunden eingeht. Er ist bereits seit vielen Jahren am Markt aktiv und entsprechend EU-reguliert. Neben passenden Trading Konten für Day- oder Swing Trader wurde nun ein passenden Trading Konto für alle Scalper geschaffen.

    Das Hauptargument liegt in den geringen Gebühren. Im Vergleich zu den hohen Spreads anderer Broker (insbesondere bei Market Maker Broker) kann man hier die Vorteile des Scalp-Trading voll ausspielen. Abseits der geringen Gebühren sind auch alle anderen Voraussetzungen erfüllt. Schnelle Ausführung der Trades und Realtime Kurse.

    Warum ist Scalp Trading so beliebt?
    Der Forex Markt hat weltweit die höchste Volatilität. Daher eignet sich diese Trading Strategie für diesen Markt sehr gut. EURUSD, GBPUSD sind für viele Scalper beliebte Paare. Scalping mit exotischen Währungen sollte vermieden werden. Da dies zu risikoreich ist.

    Scalping bei FXGlobe
    Mit einem Trading Konto für Scalp Trading hat der Forex Broker FXGlobe etwas passendes für seine Kunden geschaffen:

    zum Broker FXGlobe:
    - Trading Kurs & Trading Ausbildung mit Tom Volz: https://www.tom-volz.de
    - Traden lernen mit 4REX Impulse: https://4rex-impulse.com

    Dein Tom Volz
    - Trading Podcast

    • 4 min
    Das Ende der Reddit Rebellen? Gamestop Aktie knickt deutlich ein!

    Das Ende der Reddit Rebellen? Gamestop Aktie knickt deutlich ein!

    Die Gamestop Aktie knickt wieder deutlich ein und verliert aktuell 22% an Wert.
    Das Ende der Reddit Rebellen?

    Spätestens letzte Woche kam man nicht mehr an diesem Thema vorbei. Es wurde überall darüber berichtet. Der „Aufstand der Kleinanleger“ gegen die Hedgefonds. Nach den Rekordwerten kam es diese Woche zu deutlichen Gewinnmitnahmen. Über die Online Foren und sozialen Medien wo dieses Thema seinen Ursprung hatte und angeheizt wurde kommt man bereits in Durchhalteparolen.

    „Es gehe um das Prinzip. Und nicht das schnelle Geld“
    Für viele Neulinge, die hier gepusht werden kann dieser Hype fatal und mit massiven finanziellen Verlusten enden.

    Eine alte Börsenweisheit besagt „Wer hoch steigt, fällt tief“. Jedem derzeitigen Gamestop-Enthusiast muss bewusst sein, dass jede noch extreme Börsenphase irgendwann zu Ende geht. Nach einer Phase mit maximaler Volatilität kehrt in der Regel Ruhe ein und der Kurs pendelt sich ein.

    Bereits jetzt ist bei der Gamestop Aktie eine bärische Topbildung in Form einer SKS zu erkennen. Meist ein Hinweis auf einen weiter fallenden Kurs. Nur wenn sich der Kurs bei 250 Dollar stabilisieren sollte besteht die Chance für ein weiteres Hoch bis sogar 700 – 800 Dollar. Ansonsten kann die Aktie wieder bis zu einem Kurs von 35-40 Dollar fallen.

    Mein Fazit:

    - Das Risiko überwiegt die Chancen deutlich.
    - Die Shortseller haben ihre verlustbringenden Positionen größtenteils geschlossen. Deren Kaufdruck schwindet.
    - Die Charts mahnen zur Vorsicht.
    - Sobald sich das Momentum noch mehr abschwächt und weitere Gewinnmitnahmen folgen wird der Kurs weiter fallen.
    - Kleinanleger werden finanzielle Verluste erleiden und damit wird dieser Hype eine Einmalaktion bleiben.
    - Es macht mehr Sinn sich finanzielle Bildung anzueignen als zu zocken!

    Du möchtest selbst die Finanz Märkte verstehen?

    - Trading Kurs & Trading Ausbildung mit Tom Volz: https://www.tom-volz.de
    - Traden lernen mit 4REX Impulse: https://4rex-impulse.com

    Dein Tom Volz
    - Trading Podcast

    Risikowarnung:
    Alle Informationen, sowie Hinweise stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar (§ 85 WpHG). Sie dienen lediglich der persönlichen Information und geben ausschließlich die Meinung des Autors wieder. Es wird keine Empfehlung für eine bestimmte Anlagestrategie abgegeben.

    Der Handel mit Devisen, Aktien und CFDs ist mit einem enormen Risiko verbunden und möglicherweise nicht für Sie geeignet! Es besteht die Möglichkeit, dass Sie Verluste erleiden, die gleich Ihrer gesamten Investition sind. Daher sollten Sie keine Gelder einsetzen, deren Verlust Sie im schlimmsten Fall nicht verkraften könnten. Sie sollten sicherstellen, all diese Risiken verstanden zu haben.

    • 4 min
    Eignet sich Swing Trading für Berufstätige?

    Eignet sich Swing Trading für Berufstätige?

    Swing Trading bezeichnet das längerfristige Handeln einer kompletten Bewegung (Swing). Die Handelspositionen werden daher in der Regel mehrere Tage gehalten. Der Trade wird also später geschlossen als beim Scalping oder Daytrading.

    Warum eignet sich Swing Trading für Berufstätige?
    Als Berufstätiger hat man nur eine begrenzte Zeit fürs Traden zur Verfügung. Es ist daher schwierig kurzfristige Trading-Ideen umzusetzen. Viel eher eignet es sich in diesem Fall auf längerfristige Analysen und Trades zu setzen.

    Die Vorteile beim Swing Trading:

    - Langsamere Marktbewegungen geben mehr Zeit zum reagieren
    - Analysen können abends nach dem Beruf gemacht werden
    - Trades können abends oder morgens vor der Arbeit durch Pending-Orders vorbereitet werden

    Was ist ein Swing und welche Zeiteinheiten werden gehandelt?
    Man kann entspannt morgens und abends nach der Arbeit agieren. Und die Trades während der Arbeitszeit laufen lassen. Es geht um den „Swing“. Der Markt kommt immer wieder an einen bestimmten Punkt und dreht dann wieder um. Man sollte sich mindestens den Stundenchart (H1) anschauen. Der Tageschart eignet sich für diese Trading Strategie am besten.

    Fazit: Für wen lohnt sich Swing Trading?
    Für Berufstätige eine passende Trading Strategie. Auch für Anfänger lohnt sich Swing Trading. Da man die Handelsposition über einen längeren Zeitraum halten kann. Man hat dadurch genügend Zeit zu reagieren und kann Trades während der Arbeit laufen lassen.

    Gerne helfen wir dir dabei die richtige Trading Strategie zu finden.

    - Trading Kurs & Trading Ausbildung mit Tom Volz: https://www.tom-volz.de
    - Traden lernen mit 4REX Impulse: https://4rex-impulse.com

    Dein Tom Volz
    - Trading Podcast

    • 2 min
    Clubhouse Hype - Wie kommt man rein? Gefahren?

    Clubhouse Hype - Wie kommt man rein? Gefahren?

    Die App ist einfach aufgebaut: In Audio-Chaträumen können Menschen miteinander reden. Kein Video, kein Textchat. Es ist also nicht wie bei einem Podcast wo man einer Person nur zuhören kann. Man kann auch direkt mitdiskutieren. Dabei spielt sich alles Live ab. Aufzeichnungen sind nicht nicht erwünscht. Es ist also eine Mischung aus Diskussion und Telefonkonferenz.

    Die Clubhouse App gibt es bereits seit Frühjahr 2020. Warum kommt plötzlich dieser Hype? Insbesondere viele Deutsche strömen derzeit auf die Plattform. Sie haben es geschafft viele Prominente und Influencer für sich zu gewinnen. Diese empfehlen die APP nicht nur weiter. Sondern nutzen diese auch rege. Vorteil für dich als Nutzer: Du kommst Promis und bekannten Menschen nahe wie selten. Du kannst ihnen live zuhören und mit ihnen diskutieren. Für die Promis ist der Vorteil. Ohne Video und Text bleibt trotz allem eine Distanz und Textkommentare in Form von Hate sind nicht hier nicht möglich. Über Thomas Gottschalk bis Christian Lindner sind hier viele bekannte Personen vertreten.

    Zudem wurde eine künstliche Verknappung geschaffen in dem man die APP nur mit einer Einladung nutzen kann. Und sie ist nur für iPhone Nutzer verfügbar. Es gibt allerdings folgenden Hack ohne Einladung rein zu kommen. Lade die Clubhouse App aus dem App Store, melde dich an und warte. Es wird aktiven Mitgliedern die du kennst mit der Zeit die Frage angezeigt, ob man dich in die APP rein lassen soll. Wenn derjenige auf Ja klickt kommst du also auch ohne vorherige Einladung rein.

    Nachteil? Ihr ahnt es – Der Datenschutz. Die APP greift auf das Telefonbuch deines Smartphones zu und kennt damit alle deine Kontakt. Obwohl diese nicht selbst bei Clubhouse angemeldet sind.

    Fazit: Für wen eignet sich die APP? Wer die Datenschutz-Bedenken bei Seite lässt kann prominenten Personen „nahe kommen“ über die APP. Man kann sich mit anderen einflussreichen Personen und Unternehmer austauschen. Und es funktioniert ganz simpel ohne Video und Text. Einfach miteinander reden 🙂

    - Trading Kurs & Trading Ausbildung mit Tom Volz: https://www.tom-volz.de
    - Traden lernen mit 4REX Impulse: https://4rex-impulse.com

    Dein Tom Volz
    - Trading Podcast

    • 6 min
    Was ist Forex Trading und wie funktioniert Online Trading?

    Was ist Forex Trading und wie funktioniert Online Trading?

    Forex Trading – Was ist das überhaupt?
    Letztendlich bedeutet es zu Handeln. Es werden Währungen zu einem bestimmten Währungskurs gekauft und anschließend wieder verkauft. Durch den Kursunterschied entsteht ein Verlust oder Gewinn. Es geht jedoch nicht wie beim Investieren in Aktien darum möglich günstig zu Kaufen und dann möglichst lange zu halten. Sondern man versucht starke Marktbewegungen zu nutzen. Dabei ist es egal, ob der Kurs steigt oder fällt. Da man auch durch fallende Währungskurse Gewinne machen kann. Man profitiert also nicht nur von steigenden Kursen.

    Wie funktioniert Online Trading?
    Früher war es noch vergleichsweise schwer. Man musste mit dem Broker telefonieren. In Zeiten von Smartphone und PC ist es einfach geworden. Durch das Internet kann man jederzeit handeln. Von jedem Ort der Welt aus. Es wird alles in Echtzeit ausgeführt.

    Für manchen Anfänger kann dies jedoch auch schnell zur Gefahr werden!
    Denn umso schneller kann man auch etwas falsch machen. Daher ist es wichtig sich erst einmal in aller Ruhe mit dem Markt vertraut zu machen. Entweder man startet mit einem kleinen Handelskonto oder erstellt sich erst ein Demokonto. Ein Coach hilft einem anschließend beim Traden lernen.

    Welches sind die wichtigsten Trading Begriffe?
    - Long: Währungskurs steigt
    - Short: Währungskurs fällt
    - Range: Währungskurs verläuft seitwärts
    - Stop Loss (SL): Legt das maximale Risiko pro Trade fest. Dadurch kann man z.B. maximal 1% des Kapitals durch einen Trade verlieren oder permanent vor dem Rechner sitzen zu müssen
    - Take Profit (TP): Wenn dieser Wert erreicht wird realisiert man den Gewinn und der Trade wird automatisch geschlossen
    - Lot: Legt das Risiko fest. Vergleichbar mit Liter oder Kilometer. 1 Lot = 100.000 Einheiten

    Welche Trading Software kann man verwenden?
    Zum Analysieren des Forex Markt empfiehlt sich TradingView. Bei dieser Software ist keine Installation notwendig und kann so von überall aus einfach genutzt werden. Zudem ist diese sehr übersichtlich und beinhaltet alle wichtigen Indikatoren. Die Bedienung ist sehr einfach

    Zum Traden selbst verwenden die meisten Trader die gängige Software MetaTrader. Diese kann am Smartphone und PC verwendet werden. Durch beide Programme kann man also von überall aus am Forex Markt teilhaben.

    Wie findet man den für sich passenden Broker?
    Es gibt ein paar Merkmale die auf jeden Fall erfüllt sein sollten. Der Broker ermöglicht es dir an der Börse zu handeln. Er sollte also unbedingt eine Lizenz besitzen. Zudem sollte man auf Gebühren (Spread) achten. Außerdem solltest du schauen, dass du die echten Währungskurse bekommst.

    Aber wie startet man mit Trading? Was ist wichtig?
    Es ist der größte Finanzmarkt der Welt. Du kennst jetzt die wichtigsten Grundlagen. Dennoch ist es wichtig nicht irgendwas zu machen. Sondern das Traden zu lernen. Nur so ist man dauerhaft profitabel und kann damit Geld verdienen.

    Es gibt Trader die bereits seit vielen Jahren erfolgreich hiervon leben. Nutze also ihre Erfahrungen und Indikatoren. Halte dich jedoch fern von irgendwelchen YouTube Gurus, die selbst keinen Erfolg haben. Wie soll dir jemand das Traden lernen, wenn er selbst nicht profitabel handelt?

    Möchtest du profitabel traden ohne tagelang vor dem PC zu sitzen und dir deine Verluste Kopfschmerzen bereiten? Mit unseren 4 Jahren Trading Erfahrung zeigen wir:

    - Wie du deutlich einfacher Geld verdienst als branchenüblich und dass ohne tagelang vor dem PC zu sitzen
    - Wie du mit unserem 12-Wochen Programm zu deinem 80.000,- € Konto gelangst
    - Wie du passende Einstiege und Ausstiege im Markt findest mit einer reproduzierbaren Strategie

    - Trading Kurs & Trading Ausbildung mit Tom Volz: https://www.tom-volz.de
    - Traden lernen mit 4REX Impulse: https://4rex-impulse.com

    Dein Tom Volz
    - Trading Podcast

    • 4 min

Top Podcasts In Self-Improvement