18 episodes

Manchen Menschen hört man einfach gerne zu. Das sind meistens solche, die lieben, was sie tun, die ganz bei der Sache sind. Aus Überzeugung und mit Leidenschaft. Mit diesen Menschen sprechen wir im Podcast aus Düsseldorf. Die Stimmen am Mikro: Christiane Döntgen (Wort), Philippe Carouge (Gewand), Nicole "Shanti" Schönbeck (Technik und Specials) und Co. (der Gast). Warum wir das tun? Weil wir neugierig sind und wissen wollen, was Menschen antreibt, das zu tun, was sie eben tun. Und weil wir glauben, dass sie gehört gehören.

WortGewandt - Der Podcast aus Düsseldorf Shanti, Christiane, Philippe

    • Society & Culture
    • 5.0 • 1 Rating

Manchen Menschen hört man einfach gerne zu. Das sind meistens solche, die lieben, was sie tun, die ganz bei der Sache sind. Aus Überzeugung und mit Leidenschaft. Mit diesen Menschen sprechen wir im Podcast aus Düsseldorf. Die Stimmen am Mikro: Christiane Döntgen (Wort), Philippe Carouge (Gewand), Nicole "Shanti" Schönbeck (Technik und Specials) und Co. (der Gast). Warum wir das tun? Weil wir neugierig sind und wissen wollen, was Menschen antreibt, das zu tun, was sie eben tun. Und weil wir glauben, dass sie gehört gehören.

    Voulez-Vous, aha, mit Stephan Schwering

    Voulez-Vous, aha, mit Stephan Schwering

    In seinem Job völlig aufgehen, die Bibliothek der Zukunft planen, sich in Verbänden engagieren, jeden Tag mitreden auf Twitter, für das Gute einstehen, radeln in der Stadt und auf Reisen, fast täglich laufen im Zoopark – und dann auch noch Abba! Eine Leidenschaft kommt selten allein. Und auch deshalb macht es so viel Spaß, Stephan Schwering zuzuhören.

    In Düsseldorf geht die neue Zentralbibliothek im November an den Start, und ganz unbescheiden sagen wir als Ddorfer: Sie wird neue Maßstäbe setzen. Was die Stadtbüchereien Düsseldorf im neuen KAP1 planen, was es mit dem "Dritten Ort" auf sich hat und warum Bibliotheken heute wichtiger denn je sind – darüber sprechen wir mit Stephan Schwering in der aktuellen Episode. Ach ja, und über ABBA sprechen wir natürlich auch. Denn bei Stephans Twitter-Profil steht nicht nur etwas von "Bibliothek neu denken", sondern auch, dass er ein großer ABBA-Fan ist. Ein noch größerer vielleicht als Shanti? Jedenfalls sind Philippe und Christiane bei dem Thema erstmal raus. Richtig rein in dieses Thema kommt man mit der Spotify-Playlist, die Stephan nach der Aufzeichnung freundlicherweise zusammengestellt hat. Hier könnt ihr alle ABBA-Titel hören, die in der Folge erwähnt werden – und natürlich auch laut mitsingen: https://bit.ly/abba-librarian

    Zu unserem Gast: Stephan Schwering ist u.a. Leiter der Zentralbibliothek der Stadtbüchereien Düsseldorf, Blogger und Gründungsmitglied von BIBChatDE. Seit Jahren begleitet er das Entstehen der neuen Zentralbibliothek im KAP1 und freut sich schon sehr, sehr, sehr auf deren Eröffnung im November.

    • 52 min
    Journalismus VierNull mit Christian Herrendorf

    Journalismus VierNull mit Christian Herrendorf

    Braucht man angesichts der Informationsflut heute noch neue Medien? Gibt es tatsächlich Geschichten, die nur darauf warten, endlich erzählt zu werden? Und was zeichnet wirklich guten (Lokal-)Journalismus aus? Christian Herrendorf gibt uns informativ, klug und unterhaltsam Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

    Christian Herrendorf ist Redaktionsleiter bei VierNull, dem neuen Portal für besonderen Journalismus aus Düsseldorf und über Düsseldorf. Das junge Start-up ist gerade dabei, sich mit einer stetig wachsenden Zahl an Abonnent*innen als relevante Informationsquelle in der Landeshauptstadt zu etablieren. 

    • 59 min
    Verflixt und zugenäht mit Philippe Carouge

    Verflixt und zugenäht mit Philippe Carouge

    Er entwirft und fertigt wunderschöne Braut- und Abendkleider, coole Businessanzüge, außergewöhnliche Herrenhemden und alles, was die Herzen seiner Kund*innen höherschlagen lässt. Aber – verflixt und zugenäht! – jetzt ist Lockdown. Was das für Modemacher*innen und Maßschneider*innen bedeutet, erklärt Philippe Carouge in dieser Folge – ausnahmsweise mal als Gast und nicht als Host.

    Philippe Carouge ist Chef von Carouge Couture in Düsseldorf und einer der gefragtesten Maßschneider in der Landeshauptstadt. Sein Repertoire ist vielfältig: von der leichten Bluse über die aufwendige Abendrobe bis zum Anzug. Außerdem ist er der Haus- und Hofschneider diverser Düsseldorfer Karnevalsvereine.

    • 20 min
    Zu Hause essen wie in Italien mit Monica Riboni

    Zu Hause essen wie in Italien mit Monica Riboni

    Wie kommt eine Mailänderin nach Düsseldorf? Und warum kocht sie in fremden Küchen? Wo trifft man sich in der Landeshauptstadt am besten zu einem italienischen Aperitivo? Wer macht die beste Pizza? Und wodurch wird eine Carbonara erst perfekt? Das und vieles mehr verrät uns Monica Riboni – und eröffnet damit so ganz nebenbei unwiderstehliche Perspektiven für jetzt und die Zeit nach Corona.

    Monica führt Düsseldorfer*innen mit den Kochkursen von La Cucina di Casa in die Geheimnisse der italienischen Küche ein. Oder sie kocht direkt bei ihnen zu Hause – zum Candle Light Dinner ebenso wie für Freunde und Familie. Und auch der Supper Club in ihren eigenen vier Wänden ist immer ausgebucht – also vor Corona und danach dann wieder. (Wir haben uns schon angemeldet.)

    Hier das komplette Original-Rezept für Spaghetti alla Carbonara von La Cucina di Casa: 

    Zutaten für 4 Personen: 160g Guanciale (ungeräucherter Speck), 3 Eigelb und 1 Vollei, 80g Parmesan, 80g Pecorino Romana, 320g Spaghetti, Salz, Pfeffer. 

    Zubereitung: 𝖵𝗈𝗆 𝖦𝗎𝖺𝗇𝖼𝗂𝖺𝗅𝖾 𝖽𝗂𝖾 𝖲𝖼𝗁𝗐𝖺𝗋𝗍𝖾 𝖾𝗇𝗍𝖿𝖾𝗋𝗇𝖾𝗇, 𝖽𝖺𝗇𝗇 𝗂𝗇 𝖿𝖾𝗂𝗇𝖾 𝖲𝗍𝗋𝖾𝗂𝖿𝖾𝗇 𝗌𝖼𝗁𝗇𝖾𝗂𝖽𝖾𝗇. 𝖤𝗂𝖾𝗋, 𝖯𝖺𝗋𝗆𝖾𝗌𝖺𝗇 𝗎𝗇𝖽 𝖯𝖾𝖼𝗈𝗋𝗂𝗇𝗈 𝗏𝖾𝗋𝗊𝗎𝗂𝗋𝗅𝖾𝗇. 𝖬𝗂𝗍 𝖯𝖿𝖾𝖿𝖿𝖾𝗋 𝗐ü𝗋𝗓𝖾𝗇. 𝖦𝗎𝖺𝗇𝖼𝗂𝖺𝗅𝖾 𝗂𝗇 𝖾𝗂𝗇𝖾𝗋 𝗀𝗋𝗈ß𝖾𝗇 𝖯𝖿𝖺𝗇𝗇𝖾 𝖻𝗋𝖺𝗍𝖾𝗇. 𝖲𝗉𝖺𝗀𝗁𝖾𝗍𝗍𝗂 𝗂𝗇𝗌 𝗄𝗈𝖼𝗁𝖾𝗇𝖽𝖾 𝖲𝖺𝗅𝗓𝗐𝖺𝗌𝗌𝖾𝗋 "𝖺𝗅 𝖽𝖾𝗇𝗍𝖾" 𝗀𝖺𝗋𝖾𝗇. 𝖲𝗉𝖺𝗀𝗁𝖾𝗍𝗍𝗂 𝖺𝖻𝗀𝗂𝖾ß𝖾𝗇 𝗎𝗇𝖽 𝗂𝗇 𝖽𝗂𝖾 𝖯𝖿𝖺𝗇𝗇𝖾 𝗆𝗂𝗍 𝖾𝗂𝗇𝖾𝗋 𝖪𝖾𝗅𝗅𝖾 𝖪𝗈𝖼𝗁𝗐𝖺𝗌𝗌𝖾𝗋 𝗀𝖾𝖻𝖾𝗇. 𝖤𝗂𝗇𝖾 𝖪𝖾𝗅𝗅𝖾 𝖪𝗈𝖼𝗁𝗐𝖺𝗌𝗌𝖾𝗋 𝗂𝗇 𝖽𝗂𝖾 𝖤𝗂𝖾𝗋𝗆𝖺𝗌𝗌𝖾 𝗀𝖾𝖻𝖾𝗇. 𝖣𝗂𝖾 𝖯𝖿𝖺𝗇𝗇𝖾 𝗏𝗈𝗆 𝖧𝖾𝗋𝖽 𝗇𝖾𝗁𝗆𝖾𝗇 𝗎𝗇𝖽 𝖽𝗂𝖾 𝖤𝗂𝖾𝗋𝗆𝖺𝗌𝗌𝖾 𝖽𝗂𝗋𝖾𝗄𝗍 ü𝖻𝖾𝗋 𝖽𝗂𝖾 𝗇𝗈𝖼𝗁 𝖽𝖺𝗆𝗉𝖿𝖾𝗇𝖽𝖾 𝖯𝖺𝗌𝗍𝖺 𝗌𝖼𝗁ü𝗍𝗍𝖾𝗇. 𝖲𝗈𝖿𝗈𝗋𝗍 𝗎𝗆𝗋ü𝗁𝗋𝖾n, 𝖽𝖺𝗆𝗂𝗍 𝖾𝗂𝗇𝖾 𝖼𝗋𝖾𝗆𝗂𝗀𝖾 𝖲𝖺𝗎𝖼𝖾 𝖾𝗇𝗍𝗌𝗍𝖾𝗁𝗍. 𝖬ö𝗀𝗅𝗂𝖼𝗁𝗌𝗍 𝗌𝖼𝗁𝗇𝖾𝗅𝗅 𝖺𝗎𝖿 𝖺𝗆 𝖻𝖾𝗌𝗍𝖾𝗇 𝗏𝗈𝗋𝗀𝖾𝗐ä𝗋𝗆𝗍𝖾 𝖳𝖾𝗅𝗅𝖾𝗋 𝗀𝖾𝖻𝖾𝗇 𝗎𝗇𝖽 𝗌𝗈𝖿𝗈𝗋𝗍 𝗀𝖾𝗇𝗂𝖾ß𝖾

    • 44 min
    Das Glück finden durch Dominanz mit Miss Darkside

    Das Glück finden durch Dominanz mit Miss Darkside

    Warum möchten sich Männer freiwillig Schmerzen zufügen lassen? Wer kann ihnen diese und andere Wünsche erfüllen und dabei selbst glücklich werden? Auf diese und andere Fragen, die wir bisher nicht zu fragen wagten, antwortet Miss Darkside freimütig in der aktuellen Folge.

    • 50 min
    Auf dem Weg nach ganz oben mit Serkan Ateş-Stein

    Auf dem Weg nach ganz oben mit Serkan Ateş-Stein

    Was treibt einen Menschen auf die Bühne? Oder zum Papst? Warum hat man als Mann ein Emma-Abo? Wie wird man Pascha des Monats? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Comedy und Kabarett? Über all das und noch viel mehr spricht Serkan Ateş-Stein mit uns – nur wenige Tage vor dem furiosen Start seines ersten Solo-Programms. Als Comedian mit Leib und Seele (die vorher schon von zwei Weltreligionen geprägt wurde) steht er am Beginn einer großen Karriere, auf die wir uns riesig freuen. Denn der Mann mit dem markanten Schnurrbart ist nicht einfach nur lustig, sondern auch ein richtig kluger Kopf.

    • 53 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

Top Podcasts In Society & Culture

Listeners Also Subscribed To