99 episodes

Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.

Hintergrund - Deutschlandfunk Deutschlandfunk

    • News
    • 5.0, 1 Rating

Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.

    Online statt Spielautomat - Verbotenes Glücksspiel in Zeiten von Corona

    Online statt Spielautomat - Verbotenes Glücksspiel in Zeiten von Corona

    Gezockt und gewettet wird immer - auch und vielleicht gerade in Zeiten von Corona. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung beobachtet eine Zunahme von illegaler Werbung für Online-Glücksspiele - und kritisiert, dass die Werberegeln nächstes Jahr noch gelockert werden sollen.

    Von Tonia Koch
    www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 18 min
    60 Jahre Türkei-Putsch - Erdogan und der Grund für seine Angst vor einem neuen Putsch

    60 Jahre Türkei-Putsch - Erdogan und der Grund für seine Angst vor einem neuen Putsch

    In der Türkei ist Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan so mächtig wie kaum ein anderer Politiker vor ihm. Dennoch warnt er vor neuen Putschversuchen. Dabei verweist er oft auf den Sturz des damaligen Ministerpräsidenten Adnan Menderes vor 60 Jahren – der wurde danach hingerichtet.

    Von Susanne Güsten und Thomas Seibert
    www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 18 min
    Zyklon und Corona-Pandemie - Doppelte Bürde für Bangladesch

    Zyklon und Corona-Pandemie - Doppelte Bürde für Bangladesch

    Erst das Coronavirus, dann der zerstörerische Zyklon - in Bangladesch droht eine humanitäre Katastrophe. Die Enge in den Rohingya-Flüchtlingslagern erschwert die Bekämpfung der Pandemie. Die Sorge vor einem sprunghaften Anstieg der Infektionszahlen wächst.

    Von Bernd Musch-Borowska
    www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 18 min
    Rot-Rot-Grün oder Opposition - Die Linkspartei in der Selbstfindungs-Schleife

    Rot-Rot-Grün oder Opposition - Die Linkspartei in der Selbstfindungs-Schleife

    Bessere Bezahlung für die Pflege, Abkehr von der Schwarzen Null: Corona hat die Themen der Linkspartei nach vorn gerückt, teils hat die Große Koalition sie sogar übernommen. Dennoch profitiert die Linke nicht davon. Schuld daran ist nicht nur der anhaltende Personalstreit.

    Von Mathias von Lieben und Johannes Kuhn
    www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 18 min
    Cybergrooming - Online-Chats und -Spiele als Einfallstor für sexuellen Missbrauch

    Cybergrooming - Online-Chats und -Spiele als Einfallstor für sexuellen Missbrauch

    In der Quarantäne verbringen viele Kinder mehr Zeit vor Handys und Konsolen. Das macht sie zum leichten Ziel für Cybergrooming in sozialen Netzwerken und Online-Spielen. Bislang ist der sexuelle Missbrauch im Netz schwer zu erfassen und zu bekämpfen - nun wird eine Gesetzesreform angestrebt.

    Von Timo Stukenberg
    www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 18 min
    Südwestafrika - Angolas Hoffnungen auf Reformen

    Südwestafrika - Angolas Hoffnungen auf Reformen

    Die Corona-Pandemie trifft Angola schwer - und lässt viele Probleme des afrikanischen Landes schärfer hervortreten: schlechte Wasserversorgung, niedriger Bildungsstand, Arbeitslosigkeit, Korruption, Abhängigkeit von Rohölexporten. Die Hoffnung auf einen Wandel ist groß - erste Anzeichen dafür gibt es.

    Von Leonie March
    www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 18 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

Top Podcasts In News

Listeners Also Subscribed To

More by Deutschlandfunk