23 Folgen

Der Podcast mit Weitblick der Österreichischen Textilzeitung.

ÖTZ Podcast - Fashion zum Mithören Österreichische Textilzeitung

    • Technologie
    • 5,0 • 1 Bewertung

Der Podcast mit Weitblick der Österreichischen Textilzeitung.

    Wie gewinnt man das Vertrauen seiner Kunden, Herr Herzig?

    Wie gewinnt man das Vertrauen seiner Kunden, Herr Herzig?

    Mit Jahrzehnten Modevertriebserfahrung hat Jens Herzig 2021 beschlossen, sein eigenes Ding zu machen. Das Ergebnis ist seine Brand Lovely Sisters, mit der er in vielerlei Hinsicht ganz bewusst gegen den Strom schwimmt. Wo und warum genau, erzählt er im ÖTZ Podcast, und klärt die Fragen: Welchen Stellenwert hat Innovation, wenn es darum geht, ein neues Womenswear-Label am Markt zu etablieren? Was bedeutet Partnerschaft, vor allem wenn die Zeiten für alle Branchenakteure fordernd sind? Welche Wünsche hat die Kundin ab 50 und warum werden diese so selten bedient? Und wie lässt sich zwischen Handel und Industrie eine Beziehung aufbauen, die auf Vertrauen basiert?

    • 54 Min.
    Wie kommt der Schuhhandel aus der Krise, Herr Grillitsch?

    Wie kommt der Schuhhandel aus der Krise, Herr Grillitsch?

    Bernd Grillitsch hat mit Jahreswechsel den Geschäftsführerposten der Ringschuh Austria GmbH übernommen. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft und des Wirtschaftsrechts hat er internationale Erfahrung im Vertrieb, Retail und Marketing in unterschiedlichen Lifestylebranchen sammeln können. Der österreichischen Schuhbranche ist er kein Fremder: In der Vergangenheit war Grillitsch als Sales Director für Högl tätig.

    Im ÖTZ-Podcast spricht er über den „Paradigmenwechsel“ in der Schuhbranche, Emotionalisierung am POS und die zentrale Problemstellung zu geringer Margen. Und ist überzeugt: Gerade in wirtschaftlich fordernden Zeiten ist die Bedeutung von Verbundgruppen unbestreitbar. Welche Punkte ganz oben auf seiner Agenda als Ringschuh-Geschäftsführer stehen und welches Gesetz er für die Branche verabschieden würde, erfahren Sie in der aktuellen Folge des ÖTZ-Podcast.

    Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns an redaktion@textilzeitung.at.

    Mehr von der ÖTZ – Österreichische Textilzeitung:
    Website: https://textilzeitung.at
    Newsletter: https://www.textilzeitung.at/newsletter/subscribe/

    • 28 Min.
    Wie wollen Sie aus Bugatti eine Lifestyle-Brand machen, Herr Brinkmann und Herr Wortmann?

    Wie wollen Sie aus Bugatti eine Lifestyle-Brand machen, Herr Brinkmann und Herr Wortmann?

    Bugatti-Chef Julius Brinkmann hat zum ersten Mal in der Geschichte der Marke einen Chef Brand Officer bestellt. Florian Wortmann soll das Brandbuilding der deutschen Marke vorantreiben. Aber wie? Die Antwort gibt es in der aktuellen Folge des ÖTZ-Podcasts.

    • 34 Min.
    Was macht Brax zur „echten Marke“, Herr Freyberg?

    Was macht Brax zur „echten Marke“, Herr Freyberg?

    Marc Freyberg ist Geschäftsführer beim Hosenspezialisten Brax. Im ÖTZ-Podcast spricht er über den Ist-Stand der Modebranche, darüber wie wichtig es ist, eine „echte Marke“ zu sein – und was eine solche ausmacht. Außerdem: Was bedeuten die seitens der EU geplanten Nachhaltigkeitsgesetze und wie begegnet man diesen als deutscher Hosenspezialist? Mit welchem Gefühl geht man in die Order für Herbst/Winter 2024/25? Und wie viel modische Progressivität (Stichwort „Brax Lab“) verträgt die Mode gerade? Freyberg: „Der modische Abstand zwischen dem Kern der Kollektion und den Spitzen darf nicht zu groß sein.“

    Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns an redaktion@textilzeitung.at.

    Mehr von der ÖTZ – Österreichische Textilzeitung:Website: https://textilzeitung.at

    Newsletter: https://www.textilzeitung.at/newsletter/subscribe/

    • 26 Min.
    Wie hebt man seine Marke auf das nächste Level, Judith Dommermuth?

    Wie hebt man seine Marke auf das nächste Level, Judith Dommermuth?

    Der deutsche Loungewear-Spezialist Juvia feiert 2023 sein 10-jähriges Jubiläum – inklusive umfangreichem Re-Branding und der Einführung einer Curvy-Linie. Im ÖTZ-Podcast spricht Judith Dommermuth, Gründerin und Geschäftsführerin, über Mut, Verantwortung und Perfektionismus.

    10 Jahre nach der Gründung verpasst sich das Kölner Modelabel Juvia zur Saison Frühjahr/Sommer 2024 einen neuen Markenauftritt. Konkret wurden das Logo, die CI sowie die gesamte Bildsprache überarbeitet. Der Fokus liegt auf „Easy Luxury“ und verspricht einen „cleanen, coolen und sophisticated Look“, der die Markenidentität und Weiterentwicklung widerspiegeln soll. Im Zuge des Neuauftritts wird auch das Kollektionsangebot ausgebaut: Neben Loungewear setzt die Brand fortan verstärkt auf „casual Streetstyles“ in Form von Kleidern, Röcken, Outerwear und Strick. Zudem wagt sich die Marke mit der Produktlinie Juvia „Curvy“ auf neues Terrain. Dabei orientiere man sich an den Bedürfnissen der Kunden, so Gründerin und Geschäftsführerin Judith Dommermuth: „Die Nachfrage hierfür kam direkt aus dem Markt. Wir wurden immer häufiger darauf angesprochen. Es besteht wirklich Bedarf“.

    Pünktlich zum Jubiläum spricht Judith Dommermuth im ÖTZ-Podcast über die wichtigsten Meilensteine von Juvia, über mutige (Marketing-)Entscheidungen und das richtige Maß an Perfektionismus.

    • 31 Min.
    Was macht Bestseller anders? Was macht Bestseller so erfolgreich?

    Was macht Bestseller anders? Was macht Bestseller so erfolgreich?

    In der neuen Folge des ÖTZ Podcast skizziert das Top-Management der Bestseller-Group für Österreich und Eastern Europe, warum der dänische Bekleidungskonzern auch in wirtschaftlichen Krisenzeiten deutlich zulegen kann. Einen der Gründe nennt Alexander Korosec, Regional Director Bestseller Region East, im Gespräch mit Chefredakteurin Brigitte Pfeifer-Medlin: „Wir können so viel mehr als nur Mode”.

    • 31 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Technologie

Lex Fridman Podcast
Lex Fridman
Darknet Diaries
Jack Rhysider
Ö1 Digital.Leben
ORF Ö1
Psychology of Cybercrime Podcast
Mark T. Hofmann
Flugforensik - Abstürze und ihre Geschichte
Flugforensik
Engineering Kiosk
Wolfgang Gassler, Andy Grunwald

Das gefällt dir vielleicht auch