54 Min.

#113 Hormon-Coach:in Sina Oberle: Wie Frauen Zyklusphasen optimal nutzen können carpe diem – Der Podcast für ein gutes Leben

    • Bildung

Gesundheits- und Ernährungsberaterin Sina Oberle hat sich auf das Spezialgebiet „Hormone und Gesundheit“ spezialisiert. Neben ihrer Tätigkeit als Beraterin ist sie auch noch als Bloggerin, Podcasterin und Buchautorin aktiv. Ihr neuestes Werk heißt „Der Zyklus-Code: Dein Ratgeber bei Stimmungsschwankungen vor der Periode“.

Im Podcast mit Daniela Zeller plaudert die gebürtige Allgäuerin über den weiblichen Zyklus und wie frau ihn optimal auf ihren Alltag abstimmen kann. „Zur Zeit des Eisprungs befindet sich die Frau absolut in ihrer Mitte. Zu diesem Zeitpunkt fühlen wir uns am attraktivsten und am wohlsten in unserem Körper“, verrät Sina. Und fügt hinzu, dass die Eisprungphase auch der optimale Zeitpunkt für Gehaltsverhandlungen sei.

Im Podcast geht Sina auf die weiblichen Zyklusphasen und deren Bedeutung für den Alltag, und die damit verbundenen Herausforderungen ein. Vor der Periode ist zum Beispiel eher eine Rückzugsphase angesagt. Folgt man diesem natürlichen Kreislauf, werden sich Konflikte eher vermeiden lassen. So werden Stimmungsschwankungen weniger stark ausfallen und die Zweifel an einem selbst und dem Leben rundherum können minimiert werden.

Im Talk verrät Sina weiter, wie eine verminderte Ausschüttung von Progesteron zu Stress führen kann. Und warum bei Frauen oftmals für längere Zeit die Periode ausbleiben kann – und was tatsächlich dahintersteckt. Ursache dafür kann zum Beispiel Stress sein, aber auch Nährstoffmangel etc. Und Sina erklärt, warum Frauen durch frühes Einnehmen der Pille oft das natürliche Verständnis für den weiblichen Zyklus verlieren.

Weitere Themen: der richtige Umgang mit dem Kinderwunsch (ohne Stress), wie unsere Sexualhormone den Schlaf beeinflussen und welche Auswirkungen der weibliche Zyklus auf Haut und Haare hat.

Viel Vergnügen beim carpe diem-Podcast!

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, dann schreibt uns einen Kommentar und schenkt uns eine Bewertung auf eurer Lieblings-Podcast-App. Wir freuen uns über Post, Anregungen und Ideen – oder einfach darauf, von euch zu hören. Mail an -> podcast@carpediem.life

Gesundheits- und Ernährungsberaterin Sina Oberle hat sich auf das Spezialgebiet „Hormone und Gesundheit“ spezialisiert. Neben ihrer Tätigkeit als Beraterin ist sie auch noch als Bloggerin, Podcasterin und Buchautorin aktiv. Ihr neuestes Werk heißt „Der Zyklus-Code: Dein Ratgeber bei Stimmungsschwankungen vor der Periode“.

Im Podcast mit Daniela Zeller plaudert die gebürtige Allgäuerin über den weiblichen Zyklus und wie frau ihn optimal auf ihren Alltag abstimmen kann. „Zur Zeit des Eisprungs befindet sich die Frau absolut in ihrer Mitte. Zu diesem Zeitpunkt fühlen wir uns am attraktivsten und am wohlsten in unserem Körper“, verrät Sina. Und fügt hinzu, dass die Eisprungphase auch der optimale Zeitpunkt für Gehaltsverhandlungen sei.

Im Podcast geht Sina auf die weiblichen Zyklusphasen und deren Bedeutung für den Alltag, und die damit verbundenen Herausforderungen ein. Vor der Periode ist zum Beispiel eher eine Rückzugsphase angesagt. Folgt man diesem natürlichen Kreislauf, werden sich Konflikte eher vermeiden lassen. So werden Stimmungsschwankungen weniger stark ausfallen und die Zweifel an einem selbst und dem Leben rundherum können minimiert werden.

Im Talk verrät Sina weiter, wie eine verminderte Ausschüttung von Progesteron zu Stress führen kann. Und warum bei Frauen oftmals für längere Zeit die Periode ausbleiben kann – und was tatsächlich dahintersteckt. Ursache dafür kann zum Beispiel Stress sein, aber auch Nährstoffmangel etc. Und Sina erklärt, warum Frauen durch frühes Einnehmen der Pille oft das natürliche Verständnis für den weiblichen Zyklus verlieren.

Weitere Themen: der richtige Umgang mit dem Kinderwunsch (ohne Stress), wie unsere Sexualhormone den Schlaf beeinflussen und welche Auswirkungen der weibliche Zyklus auf Haut und Haare hat.

Viel Vergnügen beim carpe diem-Podcast!

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, dann schreibt uns einen Kommentar und schenkt uns eine Bewertung auf eurer Lieblings-Podcast-App. Wir freuen uns über Post, Anregungen und Ideen – oder einfach darauf, von euch zu hören. Mail an -> podcast@carpediem.life

54 Min.

Top‑Podcasts in Bildung