30 Folgen

Graz – Laut gedacht ist der Podcast über alles, was die Grazerinnen und Grazer bewegt. Themenmäßig sind wir ganz offen, das Spektrum reicht von Stadtpolitik bis hin zu ganz Alltäglichem. Zuletzt haben wir auch über Kriminalfälle und Gerichtsverhandlungen gesprochen.

In jeder Episode diskutieren interessante Gäste mit einem Moderator aus der Kleine Zeitung-Redaktion. Dabei kommt auch eure Meinung nicht zu kurz. Vor (fast) jeder Folge hören wir uns auf der Straße um und fangen einige Stimmen ein, die wir dann ins Gespräch einfließen lassen.

Falls ihr auch mitreden, uns kritisieren oder loben wollt oder Themenvorschläge habt, freuen wir uns über eure Nachricht. Am besten an laut.gedacht@kleinezeitung.at. Auf twitter (@GrazLaut) sind wir übrigens auch, genauso wie auf Spotify und iTunes.

Graz – Laut gedach‪t‬ Kleine Zeitung

    • Wirtschaft
    • 4.5 • 23 Bewertungen

Graz – Laut gedacht ist der Podcast über alles, was die Grazerinnen und Grazer bewegt. Themenmäßig sind wir ganz offen, das Spektrum reicht von Stadtpolitik bis hin zu ganz Alltäglichem. Zuletzt haben wir auch über Kriminalfälle und Gerichtsverhandlungen gesprochen.

In jeder Episode diskutieren interessante Gäste mit einem Moderator aus der Kleine Zeitung-Redaktion. Dabei kommt auch eure Meinung nicht zu kurz. Vor (fast) jeder Folge hören wir uns auf der Straße um und fangen einige Stimmen ein, die wir dann ins Gespräch einfließen lassen.

Falls ihr auch mitreden, uns kritisieren oder loben wollt oder Themenvorschläge habt, freuen wir uns über eure Nachricht. Am besten an laut.gedacht@kleinezeitung.at. Auf twitter (@GrazLaut) sind wir übrigens auch, genauso wie auf Spotify und iTunes.

    Siegfried Nagl im Gespräch: Warum braucht Graz eine Metro?

    Siegfried Nagl im Gespräch: Warum braucht Graz eine Metro?

    Es ist derzeit das Gesprächsthema in der Stadt: die Mini-Metro. Die Stadt und die Holding Graz haben eine Machbarkeitsstudie vorgelegt. Doch braucht die Stadt die U-Bahn, ist das Projekt realisierbar? Bernd Hecke fasst die Debatte zusammen und spricht im Anschluss mit Bürgermeister Siegfried Nagl über seine Pläne.

    • 32 Min.
    Delikt: Der Kriminalpodcast der Kleinen Zeitung

    Delikt: Der Kriminalpodcast der Kleinen Zeitung

    Im Vordergrund der **ersten Staffel von "delikt"** stehen **Fälle mit Bezug zur Steiermark und zu Kärnten**: Neben der Pilotfolge über Jack Unterweger sind das zum Beispiel ein **„Mafiamord“ in Klagenfurt**, die **Geschichte des letzten zum Tode Verurteilten** in der Steiermark, ein **Geiseldrama** in der Strafanstalt Karlau oder der unglaubliche Fall des Kinderarztes **Franz Wurst, der in Kärnten über Jahrzehnte Kinder missbrauchte und erst aufflog, als er seine Frau ermorden ließ**.

    • 1 Min.
    Graz, ein Touristenmagnet?

    Graz, ein Touristenmagnet?

    Ist Graz eine bekannte Stadt? Nein. Dennoch verzeichnete man 2019 1.250.513 Nächtigungen – ein Rekord. Und es sollen Hunderttausende mehr werden. Was heißt das für die Stadt, ihre Bewohner, die Wirtschaft und die Besucher? Zu Gast: Dieter Hardt-Stremayr, Chef des Graz Tourismus.

    • 29 Min.
    Musiker in Graz: Should I stay or should I go?

    Musiker in Graz: Should I stay or should I go?

    Thomas Petritsch (Granada) und Pænda, sprechen über die Unterschiede, die sie als Künstler zwischen Graz, Wien und anderen Städten wahrnehmen, was sie an der Stadt schätzen und ihre Erfahrungen mit Lokalen, Live-Gigs, Publikum und vieles mehr.

    • 34 Min.
    Ein harter Job: Der Alltag der Fahrradboten

    Ein harter Job: Der Alltag der Fahrradboten

    Heute kann es regnen, stürmen oder schneien: Sie schwingen sich trotzdem auf's Rad, es ist ihr Job. Anna Kofler ist eine von zwei Frauen, die diesen Beruf in Graz ausüben und Jonathan Stallegger hat einen Essenszustelldienst gegründet und tritt dort nach wie vor in die Pedale. Die beiden erzählen von den spannenden Aspekten der Branche: Über Verkehrregeln, Radwege, Gefahren, die umstrittene Rolle der E-Bikes, den neuen Kollektivvertrag und vieles mehr.

    • 23 Min.
    Drogen und Sucht: So tickt Graz

    Drogen und Sucht: So tickt Graz

    Zwar stehen drei Viertel der Drogendelikte in Graz in Zusammenhang mit Cannabis, aber auch härtere Drogen machen vor der Stadt nicht Halt. Welche Drogen in Umlauf sind, was das für die Konsumenten bedeutet und wie mit Suchtkranken Personen umgegangen wird, besprechen Ulf Zeder (Leiter Referat für Sozialmedizin) und Katja Körndl (Drogenstreetworkerin) mit David Knes.

    • 25 Min.

Kundenrezensionen

4.5 von 5
23 Bewertungen

23 Bewertungen

tomtom19831983 ,

Themen sind wieder spannend :)

Top Podcast!!!

Alltagsklassiker ,

Tonqualität

Interessantes Format mit Potential, nur die Tonqualität lässt sehr zu wünschen übrig: Laut, leise, teilweise kaum was zu verstehen - da ist noch Luft nach oben.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: