99 episódios

Egal ob Bio-Nazis, DDR-Wochenkrippen oder Tabuthema Menstruation – das Zeitfragen-Feature von Deutschlandfunk Kultur beleuchtet die Hintergründe. Jede Woche greifen wir die wichtigsten Fragen unserer Zeit aus Politik, Umwelt, Wirtschaft, Geschichte, Literatur, Wissenschaft und Forschung auf.

Zeitfragen-Feature - Deutschlandfunk Kultur Deutschlandfunk Kultur

    • Sociedade e cultura

Egal ob Bio-Nazis, DDR-Wochenkrippen oder Tabuthema Menstruation – das Zeitfragen-Feature von Deutschlandfunk Kultur beleuchtet die Hintergründe. Jede Woche greifen wir die wichtigsten Fragen unserer Zeit aus Politik, Umwelt, Wirtschaft, Geschichte, Literatur, Wissenschaft und Forschung auf.

    Zu Besuch bei Norbert Scheuer in der Eifel - Steine, Menschen, Bienen

    Zu Besuch bei Norbert Scheuer in der Eifel - Steine, Menschen, Bienen

    Nur einmal sei er in den Urlaub gefahren, ansonsten habe er seine freie Zeit mit Schreiben verbracht, erzählt Norbert Scheuer. Noch bis vor Kurzem war er hauptberuflich Systemprogrammierer bei der Telekom. Seine Bücher kreisen um seinen Wohnort Kall in der Eifel.

    Von Paul Stänner
    www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 29 min
    Sexualität im Alter - Lust ohne Ende

    Sexualität im Alter - Lust ohne Ende

    Alte Menschen haben keine Lust auf Sex - ein längst überholtes Vorurteil: Studien haben ergeben, dass nicht wenige Senioren sexuell sogar aktiver sind als die junge Generation. Die Pflege reagiert mit neuen, sexpositiven Konzepten.

    Von Susanne Billig und Petra Geist
    www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 29 min
    Ein Korrespondentenleben in der DDR - "Ich hatte keine Privatsphäre"

    Ein Korrespondentenleben in der DDR - "Ich hatte keine Privatsphäre"

    Von 1977 bis 1983 berichtete Dieter Bub für den "Stern" aus Ostberlin. Dass ihn die Stasi dabei auf Tritt und Schritt überwacht, war ihm von Anfang an klar. Erinnerungen eines Journalisten "an eine Vergangenheit, die entrückt, aber nicht vergeht."

    Von Dieter Bub
    www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 29 min
    50 Jahre Weltwirtschaftsforum - Der Zauber von Davos

    50 Jahre Weltwirtschaftsforum - Der Zauber von Davos

    Weltirtschaftsforum im Bergidyll: Alljährlich treffen sich in der Schweiz hochrangige Politik- und Wirtschaftsvertreter, um die drängendsten Fragen der Zeit zu diskutieren. Initiator Klaus Schwab blickt zurück auf eine bewegte Geschichte.

    Von Susanne Giger
    www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 31 min
    Die Zukunft der Demokratie - Mehr Teilhabe von unten wagen

    Die Zukunft der Demokratie - Mehr Teilhabe von unten wagen

    Die parlamentarische Demokratie ist eine Erfolgsgeschichte - aber sie zeigt Ermüdungserscheinungen. Wissenschaftler fordern daher ein Demokratie-Update. Erste Experimente laufen bereits. Die Resonanz ist positiv. Jetzt ist die Politik gefragt.

    Von Gaby Schlag und Benno Wenz
    www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 29 min
    Drei literarische Väterporträts - "Die Sagen seines Lebens, über deren Wahrheit ich nichts weiß"

    Drei literarische Väterporträts - "Die Sagen seines Lebens, über deren Wahrheit ich nichts weiß"

    Der Holocaust ist in Deutschland Familiengeschichte für die Täter und ebenso für die Verfolgten und die Opfer. Drei Autorinnen legen mit ihren Väter-Biografien Zeugnis davon ab. Aus drei Perspektiven entsteht so eine deutsche Gewaltgeschichte.

    Von Sabine Voss
    www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
    Hören bis: 19.01.2038 04:14
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 29 min

Top podcasts em Sociedade e cultura

Ouvintes também assinaram

Mais de Deutschlandfunk Kultur