7 episodes

Die Beratungsstelle Extremismus ist eine bundesweite Anlaufstelle. An uns wenden sich Angehörige, pädagogische Fachkräfte oder andere Personen, die in ihrem Umfeld mit dem Thema Extremismus konfrontiert sind. Wir bieten Beratung, Begleitung sowie Fortbildungen an und sind in diverse Präventionsprojekte eingebunden.
In unserem podcast greifen wir Themen auf, die uns in unserem Beratungsalltag und im Umfeld des Themas Extremismus beschäftigen. Neben eigenen Einschätzungen kommen auch Gäste und Betroffene zu Wort.

Die Beratungsstelle Extremismus ... im Gespräch Beratungsstelle Extremismus

    • Society & Culture

Die Beratungsstelle Extremismus ist eine bundesweite Anlaufstelle. An uns wenden sich Angehörige, pädagogische Fachkräfte oder andere Personen, die in ihrem Umfeld mit dem Thema Extremismus konfrontiert sind. Wir bieten Beratung, Begleitung sowie Fortbildungen an und sind in diverse Präventionsprojekte eingebunden.
In unserem podcast greifen wir Themen auf, die uns in unserem Beratungsalltag und im Umfeld des Themas Extremismus beschäftigen. Neben eigenen Einschätzungen kommen auch Gäste und Betroffene zu Wort.

    Krieg in der Ukraine - wie mit Kindern und Jugendlichen über den Krieg sprechen

    Krieg in der Ukraine - wie mit Kindern und Jugendlichen über den Krieg sprechen

    Vor allem zu Beginn des Krieges in der Ukraine meldeten sich verunsicherte Lehrer_innen und Jugendarbeiter_innen bei der Beratungsstelle, die Unterstützung im Umgang mit dem Thema Krieg suchten. Dieser Podcast beschäftigt sich mit dem Krieg in der Ukraine, Erfahrungen mit Krieg und wie wir das Thema mit Kindern und Jugendlichen besprechbar machen können.

    Unsere Gesprächspartnerinnen waren:

    Maynat Kurbanova, Trainerin, unter anderem bei der Beratungsstelle Extremismus, Sozialarbeiterin sowie als freie Autorin

    Victoria Siluserenko, Psychologin, Gruppenanalytikerin und Gruppendynamikerin und derzeit Koordinatorin eines psychologischen Krisendienstes in der Ukraine

    Mara Binder, Sozialarbeiterin und Trainerin in der Beratungsstelle Extremismus

    Die Fragen stellte Dieter Gremel.

    Gestaltung der Sendung: Dieter Gremel und Verena Fabris

    Sprecherin: Frauke Steiner

    • 48 min
    "Die Wütenden"

    "Die Wütenden"

    In dieser Folge geht es um das 2022 im Westend Verlag erschienenen Buch „Die Wütenden – Warum wir im Umgang mit dschihadistischem Terror radikal umdenken müssen“ von Fabian Reicher und Anja Melzer. Fabian Reicher, Sozialarbeiter bei der Beratungsstelle Extremismus, gibt darin Einblicke in seine Arbeit mit Jugendlichen, die mit der dschihadistischen Szene sympathisiert haben. Wir sprechen mit dem Buchautor und Aslan, einem der fünf Jugendlichen, die im Buch vorkommen.

    Gestaltung der Sendung: Christine Gürth, Sprecherin: Frauke Steiner

    • 32 min
    Engagierte Jugend

    Engagierte Jugend

    Junge Menschen sind unpolitisch und interessieren sich für nichts!? –  Die InterviewpartnerInnen der aktuellen Podcast-Folge engagieren für  positive Veränderungen in der Gesellschaft und zeigen damit auch, dass  diese Aussage nicht ohne weiteres stimmt. In der zweiten Folge zum Thema  „Jugend und Extremismus“ geht es um Projekte und Initiativen, die sich  für demokratische und emanzipatorische Veränderungen in der Welt  einsetzen und damit auch einen Beitrag leisten, Extremismen vorzubeugen.  Zu Wort kommen Jugendliche und junge Erwachsene des Vereins „Neuer  Start“, des Frauen- und Gewaltpräventionsprojekt „Nisa“ sowie des Black  Voices Volksbegehrens.

    Wir sprachen mit:

    Shokat Walizadeh und Narges Ahmadi vom
    Sport- und Kulturverein „Neuer Start“

    Eşim Karakuyu und Jana (Name auf Wunsch geändert) vom
    Frauen- und Gewaltpräventionsprojekt „Nisa“

    sowie Noomi Anyanwu vom
    „Black Voices Volksbegehren“  – jetzt unterstützen!

    Gestaltung der Sendung: Margarethe Bendix, Mara Binder, Katharina Danner, Verena Fabris, Cordula Wiesmann
    Sprecherin: Frauke Steiner

    Der Podcast wird in Kooperation mit Radio Orange produziert.

    • 55 min
    Jugend und Extremismus

    Jugend und Extremismus

    Eine Entwicklungsaufgabe für Jugendliche ist es, sich von der Welt  der Erwachsenen abzugrenzen und dabei Grenzen auszutesten und mitunter  auch zu überschreiten. Sind Jugendliche deshalb besonders anfällig für  extremistische Ideologien?
    In den nächsten zwei Folgen unserer Podcast-Reihe näheren wir uns dem  Thema Jugend und Extremismus an, indem wir vor allem junge Menschen  selbst zu Wort kommen lassen.

    In dieser Folge begegneten wir Noah und Alen, die von ihren einstigen  Sympathien für die dschihadistische Szene erzählen. Außerdem sprechen  wir mit der Soziologin Michaela Glaser, die an der Frankfurt University of Applied Science zum Thema Jugend und Extremismus forscht.

    • 58 min
    5+1 Jahre Beratungsstelle Extremismus

    5+1 Jahre Beratungsstelle Extremismus

    Aus Anlass unseres 5+1-jährigen Bestehens widmeten wir uns einen Tag lang aktuellen Entwicklungen, Fragestellungen und good practice Beispielen der Extremismusprävention.

    Zwei Referate am Vormittag beschäftigten sich mit der Rolle der Jugendarbeit in der Extremismusprävention und den Erfahrungen der Beratungsstelle Extremismus. Eine Talkrunde mit GründerInnen und WeggefährtInnen  richtete den Blick auf die Gründungsgeschichte sowie auf gegenwärtige Herausforderungen.

    In drei parallelen Panels wurden die Themen „Rechtsextremismus“, „Politische Bildung als Extremismusprävention“ und „Jugendliche – Seismographen der Gesellschaft?“ diskutiert.

    Im Podcast haben wir ausgewählte Themenbeiträge, Referate und Diskussionen aufbereitet.

    • 1 hr 42 min
    Terroranschläge in Europa - Reaktionen und Hintergründe

    Terroranschläge in Europa - Reaktionen und Hintergründe

    In der zweiten Folge der Podcast-Reihe der Beratungsstelle Extremismus stehen die jüngsten Terroranschläge in Europa im Mittelpunkt. Wir beschäftigen uns mit den dahinterliegenden jihadistischen Ideologien, Reaktionen  in Social-Media-Kanälen und der Frage, wie wir mit Jugendlichen über die Anschläge sprechen können. Außerdem geht es um politische Maßnahmen in der Extremismus-Prävention und Ansätze sowie Angebote der Beratungsstelle Extremismus.

    Zu Wort kommen Nico Prucha, Islamwissenschafter, Verena Fabris, Leiterin der Beratungsstelle Extremismus und Fabian Reicher, Sozialarbeiter in der Beratungsstelle Extremismus.

    • 44 min

Top Podcasts In Society & Culture

Stuff You Should Know
iHeartPodcasts
Unlocking Us with Brené Brown
Vox Media Podcast Network
Under the Influence with Terry O'Reilly
Apostrophe Podcast Network
The Viall Files
Nick Viall
This American Life
This American Life
What Now? with Trevor Noah
Spotify Studios