1 Std. 1 Min.

16 Jahre Neonazi - wie Olli rechtsradikal wurde und wie er den Ausstieg schaffte Galileo Podcast

    • Nachrichten

Mit 19 kam Olli Riek in Kontakt mit einer rechten Burschenschaft. Für ihn der Einstieg in die Neonazi-Szene. Er hasst Juden und Ausländer und träumt von einem neuen Nazi Deutschland. Jahrelang lebt er diese Ideologie, bis ihn das echte Leben eines Besseren belehrt. Im Gespräch mit Matthias Fiedler beschreibt Olli wie er zum Nazi wurde, wie der Hass seinen Alltag bestimmte und wie er den Absprung aus der rechten Szene schaffte.

Mit 19 kam Olli Riek in Kontakt mit einer rechten Burschenschaft. Für ihn der Einstieg in die Neonazi-Szene. Er hasst Juden und Ausländer und träumt von einem neuen Nazi Deutschland. Jahrelang lebt er diese Ideologie, bis ihn das echte Leben eines Besseren belehrt. Im Gespräch mit Matthias Fiedler beschreibt Olli wie er zum Nazi wurde, wie der Hass seinen Alltag bestimmte und wie er den Absprung aus der rechten Szene schaffte.

1 Std. 1 Min.

Top‑Podcasts in Nachrichten