172 Folgen

Der Podcast der DORP über Rollenspiel und mehr...

Der DORPCast Thomas Michalski, Michael Mingers

    • Hobbys
    • 5.0, 3 Bewertungen

Der Podcast der DORP über Rollenspiel und mehr...

    DORPCast 162 - Regeln hier, Setting da – Konvertierungen im Rollenspiel

    DORPCast 162 - Regeln hier, Setting da – Konvertierungen im Rollenspiel

    Hallo zusammen!

    Wir alle kommen vermutlich früher oder später an den Punkt – entweder lockt ein Setting, aber die Regeln sind nicht, was man sucht, oder ein bestimmtes Regelwerk will unbedingt gespielt werden, aber nicht mit seinem Setting. Früher oder später ist es also Zeit für eine Konvertierung.
    Michael und Thomas nehmen sich das Thema heute auf einen Hörerwunsch hin vor, teilen eigene Erfahrungen, Ratschläge, aber auch Bedenken.
    Darüber hinaus gibt es eine beschwingte Medienschau, die in einem Punkt sogar Michael und Thomas überrascht, Feedback, Crowdfundings und ein paar DORP-News in eigenes Sache.
    Dazu ergänzend gibt es natürlich auch Timecodes, weiterführende Links und Infos unten in den Shownotes.

    Viele Grüße,
    eure DORP

    0:00:29 Intro
    0:01:00 Die Feedback-Schleife
    0:04:03 Crowdfundings: TORG Welle 2 und 3 auf Deutsch
    0:04:52 Crowdfundings: Pathfinder 2 Zeit der Asche Late Pledge
    0:04:59 Crowdfunding: TORG Tharkold auf Englisch
    0:05:22 Die 1W6 Freunde im Druck: Update
    0:07:23 Wie ist der Status bei Mystics of Mana?
    0:08:11 Ein kurzer Hinweis zur Mäzenatenschau
    0:09:26 Medienschau: Das LEGO-Ninjago-Spiel zum LEGO-Ninjago-Film
    0:13:06 Medienschau: Servant
    0:18:31 Medienschau: Vast of Night – Die Weite der Nacht
    0:25:29 Zum Thema
    0:26:08 Michaels Erfahrungen mit Savage Worlds
    0:26:41 Das Gefühl eines Settings konvertieren
    0:27:28 Es geht gar nicht so sehr um die Qualität des Regelwerks an sich
    0:28:37 Bei manchen Spielen sind Regeln und Setting enger verzahnt als bei anderen
    0:29:45 Entscheidet euch zunächst, was ihr in eurer Konversion behalten möchtet
    0:30:50 Was verändere ich?
    0:31:27 Editionswechsel als minimalsten Konvertierungsschritt
    0:32:30 Warum sollte ich nun aber konvertieren wollen?
    0:34:17 Leute die alles mit den gleichen Regeln spielen
    0:35:51 Offiziell verlegte, gleiche Settings mit unterschiedlichen Regeln
    0:37:54 Was für eien Runde klappt, klappt nicht zwingend für alle
    0:38:42 Über das Veröffentlichen von Homebrews
    0:41:45 Verspürt Thomas derzeit den Drang etwas zu konvertieren?
    0:43:15 Und Michael?
    0:43:47 Konvertierungen als lebendiger Prozess
    0:46:58 Spaß im stillen Kämmerlein
    0:47:17 Wie würden wir vorgehen?
    0:49:47 Konvertierungs-NoGos?
    0:51:02 Deckel drauf?
    0:51:33 Sermon 3.5
    0:52:10 Adieu

    • 55 Min.
    DORPCast 161 - Von bemerkenswerten Begegnungen und hervorragenden Herausforderungen

    DORPCast 161 - Von bemerkenswerten Begegnungen und hervorragenden Herausforderungen

    Hallo zusammen!

    Begegnungen, gerade die zufällige und die kampforientierten, sind ein wichtiger Bestandteil des Hobbys Rollenspiel.
    Wenn es um Herausforderungen und Konflikte geht, ist gerade Michael natürlich ganz Ohr und so nehmen er und Thomas sich in dieser Folge einmal dieses Themas an, fragen sich, wie man Kampfbegegnungen interessant und vor allem bedeutungsvoll macht – und was man vielleicht lieber sein lässt. Ob Crunch dieses Mal dominiert, oder ob nicht auch Raum für ein bisschen Fluff bleibt, erfahrt ihr in der Folge.
    Themen vor dem Thema sind diesmal was knapper, dennoch sind sie natürlich genauso Teil der Folge wie die Medienschau und weiterführende Links, ergänzende Informationen und Timecodes unten in den Shownotes.

    Viel Spaß,
    eure DORP

    0:00:29 Intro
    0:00:59 Feedback-Schleife
    0:03:41 Crowdfunding-Schau
    0:04:28 Medienschau: Castlevania Staffel 3
    0:07:11 Medienschau: Star Wars Rebels Staffel 4
    0:11:26 Medienschau: Cyberpunk Red RPG Jumpstart Kit
    0:21:03 Medienschau: Terry Pratchett – Witches Abroad
    0:26:32 Zum Thema!
    0:28:01 Encounter, Begegnung, aber KAMPFbegegnung?
    0:31:31 Okay, jetzt aber Kampf! (Aber auch dessen Vermeidung)
    0:32:44 Begegnungen, motiviert durch die Welt oder durch die Kampagne?
    0:35:03 Wie intelligent spielt der SL die Gegner?
    0:38:06 Intelligente Gegner müssten nicht strategisch optimierte Gegner sein
    0:39:36 Beendet ein Kampf das aktive Rollenspiel?
    0:41:25 Kämpfe sollten interessant sein!
    0:44:27 Lichtverhältnisse
    0:46:07 Entscheidungen treffen bringt Spaß
    0:46:32 Siegbedingungen
    0:47:33 Die Handlungs-Ökonomie im Blick behalten
    0:50:05 Die Spieler provozieren, ihre Ressourcen aufzubrauchen
    0:52:19 Vom Sinn und Zweck einer Kampfbegegnung
    0:55:29 Sag, Michael, wie hältst du's … mit der Skalierung von Begegnungen an die Stufe der Gruppe?
    0:58:19 Letzte Gedanken
    0:59:29 Sermon 3.5
    1:00:07 Adieu und Getshirts-Hinweis

    • 1 Std. 4 Min.
    DORPCast 160 - Wunderschöne Wegweiser – Karten im Rollenspiel

    DORPCast 160 - Wunderschöne Wegweiser – Karten im Rollenspiel

    Hallo zusammen!

    Karten im Rollenspiel können viele Gestalten annehmen – Landkarten, Stadtkarten, Dungeonkarten und noch mehr. Ein spannendes Thema, dem sich Michael und Thomas aber nicht alleine widmen wollten. Darum haben sie Hannah Möllmann eingeladen, professionelle Kartenzeichnerin, deren Werke ihr schon unter anderem bei DSA, Splittermond, Eis und Dampf, Die 13 Gezeichneten, aber auch bei Mystics of Mana bewundern konntet.
    Wie auch bei den anderen Gästen im DORPCast kennen die drei sich schon seit Jahren und insofern ist es kein 'Experteninterview', sondern mehr einfach ein lockerer Plausch mit einer, die Ahnung hat. Und natürlich gibt es wie immer noch Feedback, Crowdfundings, eine dreiköpfige Medienschau, sowie selbstredend weiterführende Links, Infos und Timecodes unten in den Shownotes.

    Viele Grüße,
    eure DORP

    0:00:29 Intro
    0:00:41 Wir haben einen Gast!
    0:03:10 Feedback-Schleife
    0:04:42 Crowdfunding: Tales from the Loop (Late-Pledge)
    0:05:04 Crowdfunding: Pathfinder 2 – Zeit der Asche
    0:05:21 Vorbestellaktion: Vampire: die Maskerade (V5)
    0:05:55 Hannah hat auch Etwas zu verbergen
    0:06:57 Medienschau mit Gast!
    0:07:11 Medienschau: Tales from the Borderlands
    0:10:42 Medienschau: SheRa and the Princesses of Power
    0:18:19 Medienschau: Der Leuchtturm
    0:22:29 Medienschau (kinda): Mythis Quest Quarantine
    0:23:04 Zum Thema
    0:23:22 Ein Überblick
    0:24:24 Intentional falsche Ingame-Karten
    0:26:10 „Korrektheit“ bei Karten fiktiver Regionen
    0:27:06 Detaillierte Vorgaben oder große Freiheit in der Ausgestaltung?
    0:29:33 Inspirieren diese Karten dann auch wieder die Autoren?
    0:30:17 Etwas kaputtmachen
    0:31:11 Von oben herab oder isometrisch?
    0:31:43 Karten am Spieltisch nutzen
    0:33:10 Verspielt oder pragmatisch?
    0:35:07 Karten und diese Indierollenspiele
    0:37:58 Schüchtert Talent ein?
    0:39:42 Karten, die aussehen wie Enten
    0:40:25 Wege, an Karten zu kommen
    0:41:19 Okay Hannah, wie machst du denn jetzt eine Karte?
    0:46:32 Diese Sache mit dem Realismus
    0:51:57 Wie blickt eine Kartenzeichnerin auf die Karten anderer Leute
    0:53:53 So … was haben wir noch für Themen offen?
    0:54:26 Karten im Online-Spiel
    0:57:00 Beschreiben ist (k)eine Last
    0:59:27 Karten im Spiel erkunden
    1:02:35 Parlainth
    1:03:18 Forbidden Lands
    1:04:22 3D-Druck und Dungeon Tiles
    1:06:24 Wie kann man Dungeons optisch interessant gestalten?
    1:08:46 Sind wir durch?
    1:08:52 Dere Globus, Avespfade und Splitterglobus
    1:09:59 Paper Towns
    1:11:26 Die Kartenzeichner-Szene
    1:12:02 Wir nähern uns dem Ende!
    1:12:11 Sermon 3.5
    1:13:23 Adieu

    • 1 Std. 16 Min.
    DORPCast 159 - Grande Venti Bombur (Kaffeeklatsch No. 10)

    DORPCast 159 - Grande Venti Bombur (Kaffeeklatsch No. 10)

    Hallo zusammen!

    Schon lange wurde immer mal wieder danach gefragt und endlich hat es sich mal wieder ergeben: ein Kaffeeklatsch!
    Der heutige thematische Kessel Buntes umfasst unter anderem die Preise von Rollenspielen, Print on Demand, die hinterfragte Freude am medialen Spekulieren – und mehr!
    Richtige Themen vor dem Thema gibt es nicht, weil's ja eh kein einzelnes Thema gibt, aber natürlich kommt auch dieser DORPCast mit Medienschau, Crowdfundings und Feedback daher, sowie natürlich weiterführenden Links,Infos und Timescodes unten in den Shownotes.

    Viele Grüße,
    eure DORP

    0:00:30 Intro
    0:01:35 Feedback.Schleife
    0:03:35 Crowdfunding: Durance – Gefangen!
    0:04:10 Crowdfunding: Tales from the Loop
    0:04:47 Der Vampire: die Maskerade Fünfte Edition PreSeller
    0:05:33 Vorbesteller-Aktion: English Eerie
    0:05:41 Crowdfunding: Drowned Earth – Ulaya Chronicles
    0:06:18 Vorbesteller-Aktion: English Eerie – jetzt echt
    0:07:23 Die 1W6 Freunde, dritte Edition: bald gedruckt im Handel
    0:08:23 Noch'n Feedback
    0:09:24 Medienschau: The Mandalorian
    0:15:16 Medienschau: Midsommar
    0:20:52 Medienschau: Star Wars Catalyst
    0:24:02 Medienschau: John Wick 3
    0:27:29 Zu den Themen
    0:27:47 Können „offizielle“ Macher Fanwerk veröffentlichen?
    0:34:35 Wie teuer soll/darf/muss ein Rollenspielbuch eigentlich sein?
    0:40:30 Einige Gedanken zum Thema Print on Demand
    0:49:46 Über die Freude an Metaplot und Spekulation
    0:58:48 Conventions Digital
    0:59:14 … und den Rest wann anders ;)
    0:59:23 Sermon 3.5
    1:00:00 Adieu

    • 1 Std. 3 Min.
    DORPCast 158 - Realismus mal realistisch betrachtet

    DORPCast 158 - Realismus mal realistisch betrachtet

    Hallo zusammen!

    Einem mehfachen Hörerwunsch folgend und an mehrere vorherige Themen anknüpfend sprechen Michael und Thomas heute über Realismus. Es geht um die Simulation einer Realität, Michaels und Thomas persönliche Meinungen dazu, aber mehr noch um die Gründe, die dafür oder dagegen sprechen.
    Davor gibt es die gewohnte Handvoll Themen vor dem Thema, darunter Feedback, Crowdfundings oder Michaels erste Onlinespiel-Erfahrungen, sowie wie immer die Medienschau, die heute in einem Punkt ausnahmsweise noch mal etwas ausführlicher ausgefallen ist. Und weiterführende Links und Hinweise finden sich natürlich ebenso unten in den Shownotes wie die Timecodes zur Episode.

    Viele Grüße,
    eure DORP

    0:00:30 Intro
    0:01:03 Feedback
    0:01:53 Crowdfunding: Tales from the Loop
    0:02:59 Crowdfunding: Durance – Gefangen
    0:03:31 Spendenaktion: Spielecafé Voyager
    0:03:51 Nochmal Tales from the Loop
    0:04:15 Thomas zu Gast beim Nerdigen und Niveauvollen Trashtalk
    0:04:40 Scorps Download zu Blackstone Fortress
    0:05:53 Der Scorp hat online gespielt!
    0:11:32 Medienschau: Altered Carbon, Staffel 2
    0:14:56 Medienschau-Randnotiz: Altered Carbon Resleeved
    0:15:44 Medienschau: Aladdin (die Realverfilmung)
    0:20:39 Medienschau: Starlink
    0:34:03 Auf zum Thema
    0:34:48 Realismus zu simulieren ist komplex
    0:36:00 Fiktive Welten haben keine verbindliche Vorlage
    0:37:14 Am komm, lass uns über Klos reden
    0:37:46 Suspension of Disbelieve
    0:39:20 Unrecht haben
    0:41:36 Scorps Moment der Erkenntnis
    0:42:53 Realismus ist nicht unbedingt dramturgisch ansprechend
    0:43:54 Realismus als wichtiger Bezugspunkt
    0:45:23 Paradigmen
    0:46:46 Realismus folgt nicht unbedingt unserer intuitiven Erwartungshaltung
    0:48:11 Nochmal Suspension of Disbelieve
    0:51:13 Realistische Wirtschaftssysteme
    0:53:19 Ein Fazit
    0:55:35 Sermon 3.5
    0:56:12 Adieu!

    • 59 Min.
    DORPCast 157 - Mehr Charaktere, mehr Spaß – vom Ensemblespiel

    DORPCast 157 - Mehr Charaktere, mehr Spaß – vom Ensemblespiel

    Hallo zusammen!

    Heute wird im DORPCast ein Faden aufgegriffen, der neulich in der Herrschaftsspiel-Folge schon anklang, aber seinen eigenen Raum verdient hat.
    Michael und Thomas sprechen über etwas, was sie Ensemblespiel getauft haben – also Kampagnen, in denen die Spieler nicht eine einzelne Figur, sondern eine ganze Auswahl an Charakteren verkörpern. Warum das eine reizvolle Idee ist und was man beachten sollte, darum geht es in der Folge
    Darüber hinaus gibt es einen kleinen Wurf Themen vor dem Thema, Feedback, die Medienschau und wie immer weiterführende Links und Timecodes unten in den Shownotes.

    Viele Grüße,
    Thomas

    0:00:30 Intro
    0:01:04 Feedback-Schleife
    0:04:51 Savage Worlds Encounters: Im Tal der Götterechsen
    0:05:18 Keine Dracon
    0:05:25 Der Scorp kriegt Fan-Art
    0:05:53 Ein Shoutout an alle, die dafür sorgen, dass derzeit das Licht anbleibt
    0:06:48 Degenesis für umme!
    0:08:48 Crowdfunding: Werkzeuge des Meisters
    0:09:11 Crowdfunding: Fading Suns Pax Alexius
    0:09:42 Crowdfunding: Tales from the Loop (kommt bald)
    0:09:53 Spendenaktion: Voyager Spiele-Café in Bonn
    0:10:50 Crowdfunding: Durance – Gefangen!
    0:12:10 Thomas' neues Video: Tanzen trotz Corona
    0:12:29 Medienschau: Override
    0:15:01 Medienschau: One of us is lying
    0:18:39 Medienschau: Schattenkämpfer
    0:24:42 Medienschau: Suspiria (2018)
    0:30:13 Zum Thema
    0:31:50 Eigene Erfahrungen
    0:35:41 Große Zeiträume
    0:36:34 Es muss vorher abgesprochen sein
    0:37:25 Story-Potenzial
    0:40:36 Storyfokus vs. Charakterfokus
    0:41:24 System Matters und das Spielen von Dorfgemeinschaften
    0:43:39 Gamistischer betrachtet
    0:44:50 Spielen verschiedene Leute die gleichen Figuren?
    0:46:17 Storypotenzial nominell „ausgeschiedener“ Charaktere
    0:47:38 Man braucht die richtigen Spieler dafür
    0:48:22 Ein LARP-Exkurs
    0:50:34 Was macht einen Charakter identifizierbar?
    0:52:36 Fällt ein Funnel unter Ensemblespiel?
    0:53:53 Ein uns unglaublich reizendes Konzept
    0:55:51 Sermon 3.5
    0:56:32 Adieu!

    • 1 Std.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Lord Gallaxhar ,

Grossartiger Podcast!

Sehr sympathischer Podcast!

Max Darklighter ,

Super Podcast!

Informativ mit gute Qualität!

Max Dangerous ,

Sehr sympatisch!

Mir gefallen die Podcast sehr gut!

Top‑Podcasts in Hobbys

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: