1 Std. 3 Min.

#183 Gefühls Echt - Sandra Elsig "Die Kreativität holt uns aus dem Verstand und bringt uns ins Herz zurück.‪"‬ Gefühls Echt

    • Gesellschaft und Kultur

Die Künstlerin Sandra Elsig hat die alten Schubladen verlassen. Ist einfach zu eng da und dunkel obendrein. „Die Künstlerin in mir war lange in den Ferien, der Verstand hat sie weggedrückt“ sagt Sandra gleich zu Beginn. Will nicht jede Raupe irgendwann ein Schmetterling werden? Manche brauchen auch in der Natur mehrere Anläufe. Ihre Geduld hat sich in diesem Fall gelohnt. Erst introvertiert als kleines Mädchen, dann ne schöne Karriere im HR Bereich. Sandra konnte schon immer schnell den Kern von Menschen fühlen. Als Mutter will sie dann wieder zurück in den goldenen Käfig (Job) und auf einmal klemmen die Schubladen. Schicht für Schicht entpuppt sie sich, malt Strichmännchen, begegnet sich selbst, entdeckt ihre Farben, Strich für Strich.
Heute lebt sie von Ihrer Kunst, berührt Menschen mit ihren Bildern und coacht andere, die sich auch entfalten wollen. Nebenbei auch noch ihren Sohn, der lieber zu Hause zur Schule gehen wollte, weil es ihm damit so gut geht.
Völlig außer Frage steht für Sandra:
“Die Welt braucht - so stark wie noch nie - ganz viele Originale“, davon ist sie überzeugt. Mindestens eins davon sitzt schon mal am „Gefühls Echt“ Mikro - Zum Schmetterlingstreffen!

Die Künstlerin Sandra Elsig hat die alten Schubladen verlassen. Ist einfach zu eng da und dunkel obendrein. „Die Künstlerin in mir war lange in den Ferien, der Verstand hat sie weggedrückt“ sagt Sandra gleich zu Beginn. Will nicht jede Raupe irgendwann ein Schmetterling werden? Manche brauchen auch in der Natur mehrere Anläufe. Ihre Geduld hat sich in diesem Fall gelohnt. Erst introvertiert als kleines Mädchen, dann ne schöne Karriere im HR Bereich. Sandra konnte schon immer schnell den Kern von Menschen fühlen. Als Mutter will sie dann wieder zurück in den goldenen Käfig (Job) und auf einmal klemmen die Schubladen. Schicht für Schicht entpuppt sie sich, malt Strichmännchen, begegnet sich selbst, entdeckt ihre Farben, Strich für Strich.
Heute lebt sie von Ihrer Kunst, berührt Menschen mit ihren Bildern und coacht andere, die sich auch entfalten wollen. Nebenbei auch noch ihren Sohn, der lieber zu Hause zur Schule gehen wollte, weil es ihm damit so gut geht.
Völlig außer Frage steht für Sandra:
“Die Welt braucht - so stark wie noch nie - ganz viele Originale“, davon ist sie überzeugt. Mindestens eins davon sitzt schon mal am „Gefühls Echt“ Mikro - Zum Schmetterlingstreffen!

1 Std. 3 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Input
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Beziehungskosmos
Sabine Meyer & Felizitas Ambauen
Rammstein – Row Zero
NDR, SZ
Focus
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Seelenfänger
Bayerischer Rundfunk
Sternstunde Philosophie
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)