2 Folgen

Auch Länder ohne Kolonien waren Teil der kolonialen Verflechtungen. In Bern lassen sich einige Verknüpfungen zu Kolonialverbrechen aufspüren – sie werden oft ignoriert oder geleugnet. Doch was, wenn es Zeug*innen gibt, die bei den verbrecherischen Entscheidungen dabei waren? Pflanzen und Bäume kommunizieren über ein jahrhundertealtes Netzwerk, welches ausserhalb der Sinneswahrnehmung und dem Lebenszeitraum eines Menschen liegt. Was wenn wir dieses wahrnehmen könnten? Was würde die Pflanzenwelt uns beweisen? Und wen klagt sie an? Wie die Geranie nach Bern verschleppt wurde ist Teil von en masse Podcasts ein Hauptstadtkulturprojekt von SONOHR, Hörmal, RAST und MIRP. Alle Folgen können mit Hilfe der Hörlandkarte auf enmasse.ch auch direkt am Ort ihres Geschehens gehört werden. www.enmasse.ch

Wie die Geranie nach Bern verschleppt wurde Dennis Schwabenland

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5.0, 3 Bewertungen

Auch Länder ohne Kolonien waren Teil der kolonialen Verflechtungen. In Bern lassen sich einige Verknüpfungen zu Kolonialverbrechen aufspüren – sie werden oft ignoriert oder geleugnet. Doch was, wenn es Zeug*innen gibt, die bei den verbrecherischen Entscheidungen dabei waren? Pflanzen und Bäume kommunizieren über ein jahrhundertealtes Netzwerk, welches ausserhalb der Sinneswahrnehmung und dem Lebenszeitraum eines Menschen liegt. Was wenn wir dieses wahrnehmen könnten? Was würde die Pflanzenwelt uns beweisen? Und wen klagt sie an? Wie die Geranie nach Bern verschleppt wurde ist Teil von en masse Podcasts ein Hauptstadtkulturprojekt von SONOHR, Hörmal, RAST und MIRP. Alle Folgen können mit Hilfe der Hörlandkarte auf enmasse.ch auch direkt am Ort ihres Geschehens gehört werden. www.enmasse.ch

    1: Rotbuche i dr Elfenau

    1: Rotbuche i dr Elfenau

    Die alte Rotbuche i dr Elfenau hilft Suna dabei, ihren Freund in dem grossen Landschaftspark zu finden. Sie ermöglicht Suna in die Vergangenheit zu blicken: ein paar Stunden, aber auch Jahrhunderte weit zurück. Erkennt Suna die Verstrickungen in die Milo geraten ist? Diese Folge spielt in der Elfenau in Bern. Um den genauen Standort zu finden und die Folge am Ort ihres Geschehens zu hören, besuche: enmasse.ch

    • 26 Min.
    Prolog

    Prolog

    Suna hat am frühen Morgen ein seltsames SMS von ihrem Freund Milo erhalten. „See you on the other side.“ Sie bekommt es mit der Angst zu tun: „Wird sich Milo etwas antun? Seit Tagen verhält er sich schon komisch.“ Sie rast nach Bern in die Elfenau und macht sich auf die Suche nach ihm!

    • 2 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur