9 Folgen

Auch Länder ohne Kolonien waren Teil der kolonialen Verflechtungen. In Bern lassen sich einige Verknüpfungen zu Kolonialverbrechen aufspüren – sie werden oft ignoriert oder geleugnet. Doch was, wenn es Zeug*innen gibt, die bei den verbrecherischen Entscheidungen dabei waren? Pflanzen und Bäume kommunizieren über ein jahrhundertealtes Netzwerk, welches ausserhalb der Sinneswahrnehmung und dem Lebenszeitraum eines Menschen liegt. Was wenn wir dieses wahrnehmen könnten? Was würde die Pflanzenwelt uns beweisen? Und wen klagt sie an?

Wie die Geranie nach Bern verschleppt wurde Dennis Schwabenland

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5.0 • 9 Bewertungen

Auch Länder ohne Kolonien waren Teil der kolonialen Verflechtungen. In Bern lassen sich einige Verknüpfungen zu Kolonialverbrechen aufspüren – sie werden oft ignoriert oder geleugnet. Doch was, wenn es Zeug*innen gibt, die bei den verbrecherischen Entscheidungen dabei waren? Pflanzen und Bäume kommunizieren über ein jahrhundertealtes Netzwerk, welches ausserhalb der Sinneswahrnehmung und dem Lebenszeitraum eines Menschen liegt. Was wenn wir dieses wahrnehmen könnten? Was würde die Pflanzenwelt uns beweisen? Und wen klagt sie an?

    1: Prolog

    1: Prolog

    Suna hat am frühen Morgen ein seltsames SMS von ihrem Freund Milo erhalten. „See you on the other side.“ Sie bekommt es mit der Angst zu tun: „Wird sich Milo etwas antun? Seit Tagen verhält er sich schon komisch.“ Sie rast nach Bern in die Elfenau und macht sich auf die Suche nach ihm!

    • 2 Min.
    2: Rotbuche i dr Elfenau

    2: Rotbuche i dr Elfenau

    Die alte Rotbuche i dr Elfenau hilft Suna dabei, ihren Freund in dem grossen Landschaftspark zu finden. Sie ermöglicht Suna in die Vergangenheit zu blicken: ein paar Stunden, aber auch Jahrhunderte weit zurück. Erkennt Suna die Verstrickungen in die Milo geraten ist? Diese Folge spielt in der Elfenau in Bern. Um den genauen Standort zu finden und die Folge am Ort ihres Geschehens zu hören, besuche: enmasse.ch

    • 26 Min.
    3: Geranien

    3: Geranien

    Milo hat eine Auseinandersetzung mit seinem Chef dem Stadtgärtner Mosimann. Er beginnt darauf eine Recherche, warum Geranien zum Symbol für Bern geworden sind. Zudem wird er im Internet Zeuge eines brutal beendeten Streiks und möchte die unreflektierte Verbreitung von Geranien in der Stadt Bern stoppen. Doch welchem Strippenzieher kommt er dabei in die Quere?

    Diese Folge spielt in der Elfenau in Berns. Um den genauen Standort zu finden und die Folge am Ort ihres Geschehens zu hören besuche: enmasse.ch

    • 36 Min.
    4. Neophyt Schmalblättriges Greiskraut

    4. Neophyt Schmalblättriges Greiskraut

    Der Neophyt bringt Suna immer näher zu Milo. Sie erfährt, dass Milo den Nationalrat David von Wattenwyl überzeugen wollte, Geranien aus dem Stadtbild zu verbannen. Doch von Wattenwyl scheint etwas verstecken zu wollen…

    Diese Folge spielt in der Elfenau in Berns. Um den genauen Standort zu finden und die Folge am Ort ihres Geschehens zu hören besuche: enmasse.ch

    • 14 Min.
    5: Büropflanzen Monstera deliciosa und Ficus lyrata

    5: Büropflanzen Monstera deliciosa und Ficus lyrata

    Eine Monstera deliciosa und ein Ficus lyrata werden Zeugen, was von Wattenwyl wirklich beabsichtigt. Doch bevor die Büropflanzen reagieren können, werden sie entsorgt. Milo findet Beweise, die ihn in eine lebensbedrohliche Situation bringen. Kann Suna ihn retten?

     

    Diese Folge spielt in der Elfenau in Berns. Um den genauen Standort zu finden und die Folge am Ort ihres Geschehens zu hören besuche: enmasse.ch

    • 26 Min.
    6 & Epilog: Kompost

    6 & Epilog: Kompost

    Auf einem Komposthaufen – ein kollektives Tribunal – auf dem alle Pflanzen und Menschen der Ereignisse zu Wort kommen dürfen, wird versucht ein gerechtes Bild über die vergangenen Geschehnisse zu bekommen. Im Gegensatz zum menschlichen Gericht, gibt es hier keine Schuldigen und keine Opfer. Kann Suna ihren Frieden mit der Vergangenheit schliessen?

    Diese Folge spielt in der Elfenau in Berns. Um den genauen Standort zu finden und die Folge am Ort ihres Geschehens zu hören besuche: enmasse.ch

    • 27 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
9 Bewertungen

9 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Sabine Meyer & Felizitas Ambauen
Kiarash Hossainpour & Philip Hopf
Frauenzentrale Zürich
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
France Inter