37 Min.

#077 Die Pflichtkennzeichnung von Lebensmitteln: von der Allergenkennzeichnung bis zum Zutatenverzeichnis Bericht für die Lebensmittelbranche

    • Wirtschaftsnachrichten

Ca. 50 % der Beanstandungen der amtlichen Überwachung resultieren aufgrund von Kennzeichnungsvorgaben. Bzw. aus der Nichteinhaltung dieser. Dazu gehören u.a. Angaben zum physikalischen Zustand, zu einer besonderen Behandlung eines Lebensmittels, Angabe eines Auftauhinweises, Zutatenverzeichnis, Klassennamen, die Allergenkennzeichnung und das Zutatenverzeichnis. Hier kommt es oft zu Fragen der Verwendung von Klassennamen

Ca. 50 % der Beanstandungen der amtlichen Überwachung resultieren aufgrund von Kennzeichnungsvorgaben. Bzw. aus der Nichteinhaltung dieser. Dazu gehören u.a. Angaben zum physikalischen Zustand, zu einer besonderen Behandlung eines Lebensmittels, Angabe eines Auftauhinweises, Zutatenverzeichnis, Klassennamen, die Allergenkennzeichnung und das Zutatenverzeichnis. Hier kommt es oft zu Fragen der Verwendung von Klassennamen

37 Min.