141 Folgen

Wiedergeboren mit einem Podcast. Antenne Akihabara ist euer lockerer Anime Podcast auf Deutsch. Hier bekommt ihr aktuelle Neuigkeiten, interessante Diskussionen und mittelmäßigen Humor rund um das Zeichentrickangebot aus Fernost. Ihre nicht-vorhandenen Japanisch-Kenntnisse versuchen Julian und Lukas regelmäßig durch ihre anderen Weeb-Kompetenzen zu überspielen. Hört doch mal rein!

Antenne Akihabara - Ein deutscher Anime-Plausch Lukeohl, Tedz

    • Freizeit
    • 5,0 • 5 Bewertungen

Wiedergeboren mit einem Podcast. Antenne Akihabara ist euer lockerer Anime Podcast auf Deutsch. Hier bekommt ihr aktuelle Neuigkeiten, interessante Diskussionen und mittelmäßigen Humor rund um das Zeichentrickangebot aus Fernost. Ihre nicht-vorhandenen Japanisch-Kenntnisse versuchen Julian und Lukas regelmäßig durch ihre anderen Weeb-Kompetenzen zu überspielen. Hört doch mal rein!

    Folge 140 - Rascal Does Not Dream of My Oni Girl

    Folge 140 - Rascal Does Not Dream of My Oni Girl

    Filme, Filme, Filme.
    Die "Hibike Euphonium"-Filme sind endlich verfügbar und die ausgelaufenen Lizenzen einiger Filme von Mamoru Hosoda wurden endlich wieder relizenziert. Bei den gesehenen Titeln muss leider erst vom Film "My Oni Girl" (ausführlich) abgeraten werden. Dafür kamen aber die beiden Sequel-Movies "Rascal Does Not Dream of a Sister Venturing Out" und "Rascal Does Not Dream of a Knapsack Kid" in die deutsche Kinos. Gerade ersterer hat Julian persönlich sehr berührt und die zwei haben bei beiden Filmen genau das bekommen, was sie erwartet haben: mehr Banter zwischen Sakuta und Mai und punktierte, emotionalen Höhen, die einem im Gedächtnis bleiben werden.

    • 1 Std. 6 Min.
    Folge 139 - maboroshi

    Folge 139 - maboroshi

    "Anohana", "O Maidens in Your Savage Season", "The Anthem of the Heart". Für viele Filme und Serien war Mari Okada als Drehbuchautorin verantwortlich, bis sie mit "Maquia" ihr Regiedebüt feierte. Nun nahm sie für "maboroshi" erneut auf dem Regiestuhl Platz. Dass die Meinungen bei ihren Werken öfter auseinander gehen, zeigt sich auch wieder bei unseren Hosts: Während beide die Optik in den höchsten Tönen loben, überzeugt Lukas die Umsetzung des Konzepts des Films nicht wirklich. Die melodramatischen Elemente wurden nicht gut aufgebaut und sonst bliebe auch viel des Potentials auf der Strecke. Julians Erwartungen hingegen wurden zwar gut erfüllt, die kleine Hoffnung, dass der Film aber das gewisse Etwas hat, erwies sich als verfehlt. Mit dem Designer der "Wolf"-Rauchfiguren haben wir außerdem ein Wörtchen zu reden...

    • 56 Min.
    Folge 138 - Spy x Family Code: White und Great Pretender: Razbliuto

    Folge 138 - Spy x Family Code: White und Great Pretender: Razbliuto

    Ein kurzer Einschub zu "Great Pretender: Razbliuto", der genauso unbedeutend ist wie die ONAs. Für die Hauptstory zwar auch unbedeutend, dafür um ein vielfaches unterhaltsamer ist aber unser Hauptthema dieser Folge: "Spy x Family Code: White", der erste Film des Franchises. Das Winter-Abenteuer enthält dabei die komprimierte "Spy x Family"-Erfahrung: Schöne Familienzeit mit den Forgers, Yor und Loid turteln, ganz viel Anya und auch eine Menge Action! Was das ganze aber auch noch mit Toiletten und Stuhlgang zu tun hat, erfahrt ihr jetzt!

    • 55 Min.
    Folge 137 - Spring-Season 2024 - Teil 2

    Folge 137 - Spring-Season 2024 - Teil 2

    Die Frühlings-Season geht weiter und passend zu "Girls Band Cry" von letzter Woche werden in zwei weiteren Titeln Mädchen bei ihrem Künstler-Werdegang gefolgt: Während es in "The Many Sides of Voice Actor Radio" um die interessante Synchronsprecher-Kultur in Japan geht, befasst sich "Jellyfish Can't Swim in the Night" mit moderner Content-Creation im Internet und versucht verschiedene Arten und Aspekte davon zu beleuchten. Für beide steht weiterhin fest, dass Delicious in Dungeon ein absolutes Muss für jeden Fantasy-Fan ist. Figuren, World Building und Studio Trigger sind absolute Topklasse. Lukas versucht Julian, trotz seines "Tokyo Revengers"-Traumas, vom tollen Prügel-Anime "Wind Breaker" zu überzeugen. Das "Spice and Wolf"-Reboot scheint (zumindest Lukas) Wirtschaftswissen zu vermitteln und die Kombination aus Super Sentai und "The Boys" in "Go! Go! Loser Ranger!" gefällt Julian richtig gut. Wieso aber beide schon einmal ihre Aluhüte für den zukünftigen 7G-Ausbau zusammenbasteln, kann nur "Train to the End of the World" beantworten...

    • 1 Std. 14 Min.
    Folge 136 - Spring-Season 2024 - Teil 1

    Folge 136 - Spring-Season 2024 - Teil 1

    Der Frühling hält einige dritten Staffeln bereit: "Laid-Back Camp" macht Lust auf Natur, "Konosuba" kehrt nach langem Warten mit viel Witz zurück und Kyoto Animation zeigt mit "Sound! Euphonium" Staffel 3 weshalb sie an der absoluten Spitze der Anime-Studios stehen. An Isekai werden außerdem noch Slime und "Mushoku Tensei" besprochen, die beide einen ruhigen Einstieg hatten. Julian schwärmt über den Ausnahme-3D-Titel "Girls Band Cry" und äußert seinen Unmut und Frust über dessen nicht vorhandene Lizenzierung. In "Mission: Yozukaru Family" geht es erneut um eine Spionen-Familie, während "Bartender: Glass of God" uns in entspanntem Ambiente Cocktail-Kultur näher bringt. Und beide fragen sich, weshalb "Kaiju No. 8" so stark promotet wird.

    • 1 Std. 21 Min.
    Folge 135 - Rückblick auf die Winter-Season 2024 - Teil 2

    Folge 135 - Rückblick auf die Winter-Season 2024 - Teil 2

    Der zweite Teil des Rückblicks auf die Winter-Season steht ganz im Sinne von Fantasy! An der Spitze der gesamten Season (wie auch eigentlich aller Top-Listen) sitzt dabei "Frieren". Und auch die beiden können ihre Begeisterung kaum im Zaum halten. Für Julian schafft es "Frieren" sogar in seine Top 10 beste Anime aller Zeiten. Wenn man damit nicht genug von Magie und Zauberern diese Season hatte, gab es eine wirklich breite Auswahl an Titeln: Das Setting und die Charaktere von "The Witch and the Beast" überzeugten Lukas, aber er wurde am Ende von der Umsetzung enttäuscht. In Staffel 2 von "Mashle" wird wieder versucht in der Zaubererschule gegen Magie mit reiner Muskelkraft anzukommen und im Isekai "The Wrong Way to Use Healing Magic" wird auf ähnliche Methoden gesetzt, nur mit Unterstützung von Magie. "Cherry Magic! Thirty Years of Virginity Can Make You a Wizard?!" hat vielleicht keine traditionellen Zauberer, der Boys-Love-Titel gefiel Julian aber in der zweiten Hälfte. Freunde von Dungeon-Erkundung kamen bei "Delicious in Dungeon" voll auf ihre Kosten. Absolut meisterhaftes World Building, Witz und Studio Trigger ergaben zusammen einen der besten Fantasy-Titel der letzten Jahre. Ein paar Nicht-Fantasy-Titel werden aber natürlich trotzdem besprochen. Shangri-La Frontier hat versucht, sich mit seinem Fantasy-Videospiel in die Fantasy-Kategorie einzuschleichen, "Classroom of the Elite" hat seine dritte Staffel gehabt und Undead Unluck muss sich bedauerlicherweise Kritik an seinem Pacing anhören.

    • 1 Std. 14 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Kirschsaft2 ,

Sehr sachlich

Die beiden sympathischen Dudes an den Mikrofonen sind ausgiebig informiert und machen einem große Laune beim Zuhören.

Top‑Podcasts in Freizeit

Cheers! Der Weinpodcast mit Lou
Lou Schmidt & EDEKA
MutterSöhnchen
Noel Dederichs, Katja Dederichs
Bohndesliga
Rocket Beans TV
Geht da noch was?
ZEIT ONLINE
GameStar Podcast
GameStar
Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils
Karsten Arndt