463 Folgen

„Bibel im Fokus“ ist ein Podcast, der sich Fragen und Themen des Lebens widmet und diese anhand der Bibel behandeln möchte.

Bibel im Fokus Friedemann Werkshage

    • Religion und Spiritualität
    • 4,7 • 11 Bewertungen

„Bibel im Fokus“ ist ein Podcast, der sich Fragen und Themen des Lebens widmet und diese anhand der Bibel behandeln möchte.

    Die Offenbarung - (k)ein Buch mit sieben Siegeln?!

    Die Offenbarung - (k)ein Buch mit sieben Siegeln?!

    Nicht selten wird die Offenbarung als ein Buch mit sieben Siegeln bezeichnet. Doch stimmt das? Oder wird hier etwas verwechselt?  Dieser Beitrag gibt Antwort.  „Und siehe, ich komme bald. Glückselig, der die Worte der Weissagung dieses Buches bewahrt!“ Offenbarung 22,7

    • 9 Min.
    Fürchte dich nicht - du bist nicht vergessen!

    Fürchte dich nicht - du bist nicht vergessen!

    Ein Sperling war damals, zur Zeit der Verfassung der Bibel, nicht sonderlich viel wert! Und doch wird uns gesagt, dass sie nicht von Gott vergessen sind!  Wie viel mehr wird das für die gelten, die durch das Blut des Herrn Jesus erkauft worden sind! Egal in welcher Lage sie sind: Sie sind nicht vergessen! Daher auch der ermunternde Aufruf:“Fürchte dich nicht!“

    • 5 Min.
    Geistliches Wachstum - sich vor schlechten Einflüssen schützen

    Geistliches Wachstum - sich vor schlechten Einflüssen schützen

    Dass wir physisch wachsen und uns entwickeln ist völlig normal. Wenn nicht, wirft das ernsthafte Fragen auf, ob nicht etwas falsch ist und wir krank sind.  Auch geistlich sollte Wachstum eine Normalität sein. Wenn wir zurück an den Tag unserer Bekehrung denken und unseren geistlichen Zustand mit dem heutigen vergleichen, dann sollten wir normalerweise geistlich gewachsen sein.  In diesem und kommenden Beiträgen zu dem Thema, soll es darum gehen, wohin wir wachsen sollen, wie wir wachsen können, aber auch was uns am wachsen hindern kann.

    • 10 Min.
    Das Mahl des Herrn (1.Kor 11,23-26)

    Das Mahl des Herrn (1.Kor 11,23-26)

    In der Nacht, in der Der HERR überliefert wurde, setzte er das "Mahl des Herrn" ein. Mit der Taufe gehört es zu den zwei sichtbaren Zeichen, die wir im Christentum kennen. Sowohl das Brot als auch der Wein reden von dem Tod des Herrn Jesus. Das Brot redet zusätzlich von dem einen Leib, bestehend aus allen Gläubigen von Pfingsten bis zur Entrückung, den der Herr Jesus geschaffen hat. Mit der Entrückung wird dann auch dieses sichtbare Zeichen aufhören. Paulus schreibt: "Denn sooft ihr dieses Brot esst und den Kelch trinkt, verkündigt ihr den Tod des Herrn, bis er kommt." (1.Kor 11,26)

    • 15 Min.
    "Ich komme bald!" (Off 22,7.12.13.20 )

    "Ich komme bald!" (Off 22,7.12.13.20 )

    Jesus Christus kommt bald! Das darf die glückliche Hoffnung eines jeden Christen sein. Sie stützt sich auf die Worte des Herrn Jesus selbst. In diesem Beitrag werden die verschiedenen Stellen in der Offenbarung angeschaut, in denen der Herr selbst sagt, dass er „bald“ kommen wird.

    • 9 Min.
    Wenn der Glaube tätig wird (Heb 11,1)

    Wenn der Glaube tätig wird (Heb 11,1)

    In diesem Beitrag geht es darum, was der Glaube in uns bewirken möchte: Zum einen richtet er unsere Blicke in die Zukunft und lässt uns die Zeit "überwinden". Zum anderen richtet er unseren Blick nach oben auf den "Unsichtbaren" und lässt uns das Sichtbare "überwinden". So eine Sichtweise kann dann auch nicht ohne praktische Folgen bleiben!

    • 10 Min.

Kundenrezensionen

4,7 von 5
11 Bewertungen

11 Bewertungen

Andreas Hechtl ,

Sehr gute kurz Predigten

Viele Dank liebes Bibel im Fokus Team. Ich habe eure Predigten erst vor kurzem entdeckt, finde sie wertvoll und höre sie gerne. Andreas Hechtl

Jonas Rotert ,

Entwickelt sich

Derzeit nur englische Inhalte, aber wird immer besser. Warte auf die nächste Folge...

Top‑Podcasts in Religion und Spiritualität

ZEIT ONLINE
Veit Lindau
Dr. Johannes Hartl
Gesetz der Anziehung
Christus Zentrum Arche Elmshorn
Worthaus