45 Folgen

Faszinierende Einblicke ins Leben der Weinberg-Rockstars. Authentisch, frech und immer echt. Weinliebhaberin Denise Mikulsky bittet Euch an den Tisch mit den Top-Winzern Deutschlands, die ihre Spitzenweine einschenken und dabei aus dem Nähkästchen plaudern. Gemeinsam kosten sie große Lagen und geben tiefe Einblicke. Die leeren Gläser bei BORN TO BE WINE erzählen spannende Geschichten. Ein Muss für alle Weinliebhaber.

Gastgeberin von BORN TO BE WINE ist Denise Mikulsky.
Die Journalistin und Filmemacherin ist Inhaberin der Bewegtbildagentur m3 medien.
Als die Idee des Video-Podcasts aufkam, war sie sofort Feuer und Flamme. Statt lange zu fackeln entwickelte sie das Konzept und seitdem treffen sich die Weinfreunde regelmäßig im Studio zur Aufzeichnung des Podcasts BORN TO BE WINE.

Wenn Ihr Genuss und Leidenschaft mit uns teilen möchtet, dann abonniert unseren Podcast. Noch näher dran seid Ihr nur auf unserem Youtube-Kanal, denn da halten wir den Video-Podcast für Euch bereit. Öffnet Euch eine Flasche Wein und genießt die Show.

BORN TO BE WINE PODCAST m3 medien GmbH

    • Kunst
    • 4,8 • 37 Bewertungen

Faszinierende Einblicke ins Leben der Weinberg-Rockstars. Authentisch, frech und immer echt. Weinliebhaberin Denise Mikulsky bittet Euch an den Tisch mit den Top-Winzern Deutschlands, die ihre Spitzenweine einschenken und dabei aus dem Nähkästchen plaudern. Gemeinsam kosten sie große Lagen und geben tiefe Einblicke. Die leeren Gläser bei BORN TO BE WINE erzählen spannende Geschichten. Ein Muss für alle Weinliebhaber.

Gastgeberin von BORN TO BE WINE ist Denise Mikulsky.
Die Journalistin und Filmemacherin ist Inhaberin der Bewegtbildagentur m3 medien.
Als die Idee des Video-Podcasts aufkam, war sie sofort Feuer und Flamme. Statt lange zu fackeln entwickelte sie das Konzept und seitdem treffen sich die Weinfreunde regelmäßig im Studio zur Aufzeichnung des Podcasts BORN TO BE WINE.

Wenn Ihr Genuss und Leidenschaft mit uns teilen möchtet, dann abonniert unseren Podcast. Noch näher dran seid Ihr nur auf unserem Youtube-Kanal, denn da halten wir den Video-Podcast für Euch bereit. Öffnet Euch eine Flasche Wein und genießt die Show.

    #Abfüllung 42 Gerhard Retter trifft Philipp Wittmann

    #Abfüllung 42 Gerhard Retter trifft Philipp Wittmann

    Der Retter naht nicht nur, bei BORN TO BE WINE ist er schon da.
    In unserer letzten Folge vor der Sommerpause trifft Top-Sommelier Gerhard Retter auf den rheinhessischen Spitzenwinzer Philipp Wittmann.
    Deep Talk vom Feinsten: Denn Retter, der mit Eckart Witzigmann, Frédy Girardet, Gordon Ramsey und Heinz Hanner gearbeitet hat, plaudert aus dem Nähkästchen. Auch über seine legendäre Zeit im Berliner Adlon, das man laut Retter nie ganz verlässt, auch wenn man dort nicht mehr arbeitet. Außerdem geht’s um Jungweinmörder, die typische Wittmann Nase, autochthone Rebsorten wie den Veltliner, um Weinberge, die einfach nicht performen wollen und ums Vinieren von Gläsern.
    Der Österreicher Gerhard Retter ist eine Instanz in der Weinbranche, mehrfach wurde er als „Maître des Jahres“ und „Sommelier des Jahres“ ausgezeichnet. Doch Denise interessiert besonders ein persönlicher Brief von Queen Elisabeth an ihn. Da kann sie schon mal hartnäckig werden…. Natürlich verkosten die Drei auch diesmal große Weine und Philipp sorgt für die passenden Geräusche dazu. Ein Hochgenuss. Wir wünschen Euch viel Spaß dabei.

    • 1 Std. 32 Min.
    #Abfüllung 41 Schlossgut Diel trifft Weingut Wittmann

    #Abfüllung 41 Schlossgut Diel trifft Weingut Wittmann

    Diesmal haben Denise Mikulsky und Philipp Wittmann vom Weingut Wittmann die wunderbare Caroline Diel mit ihrem Mann Sylvain vom Schlossgut Diel zu Gast.
    Die beidem verraten, warum Wein und Schokolade im Hause Diel eine ganz besondere Sache ist, warum das Schlossgut auch ein Burggut sein könnte, was die Naheregion so besonders macht und welche Stringenz und Klarheit Caroline bei ihren Weinen und Sekten an den Tag legt. Außerdem erfahrt Ihr, wer der Ausnahmewinzerin den Rücken freihält und warum Denise im Hause Diel nicht mehr zur Quiche eingeladen wird. Philipp ergründet, warum Sylvain kein H aussprechen kann und schmeckt sich gemeinsam mit den Dreien durch die Weinwelten Rheinhessens und der Nahe, tief hinein ins Terroir der beiden Weinanbaugebiete. Ein unterhaltsamer Genuss. Wir wünschen Euch viel Spaß dabei.

    • 1 Std. 33 Min.
    #Abfüllung 40 Weingut Schloss Gobelsburg trifft Weingut Wittmann

    #Abfüllung 40 Weingut Schloss Gobelsburg trifft Weingut Wittmann

    Weingut Schloss Gobelsburg trifft Weingut Wittmann
    Vorhang auf für die Österreichische Weinwelt: Denn Michael Moosbrugger ist zu Gast. Eigentlich sollte der Voralberger Hotelier werden aber seine Leidenschaft für guten Wein hat sich durchgesetzt. Seit 1996 führt er das Weingut Schloss Gobelsburg in Langenlois, das dem Zisterzienserstift Zwettl gehört. Ein Weingut mit Geschichte, das 2021 Jubiläum gefeiert hat und was für eines: 850 Jahre Weingut.
    Michael Moosbrugger trifft auf Philipp Wittmann vom Weingut Wittmann aus dem rheinhessischen Westhofen. Wissbegier und Neugierde verbindet die zwei Ausnahmepersönlichkeiten. Und große Weine natürlich auch, die in der Sendung eifrig verkostet werden. Ihr dürft Euch also wieder auf viele Geräusche aus dem Eiskübel freuen. Ganz nebenbei entpuppt sich Michael als wandelndes Geschichtslexikon. Nicht nur was die Historie von Schloss Gobelsburg angeht, auch was die Böden im Kamptal, die Lagen in ganz Österreich auszeichnet. Er verrät, dass seine Fässer im Winter auch bei Eis und Schnee vor die Tür müssen, dass der Neubau seines Kellers, der einem Kreuzgang entspricht, nicht nur seinen Architekten zum Schwitzen gebracht hat und das er von Zuckerln nicht die Finger lassen kann. Michael muss sich von Denise und Philipp zwischendurch mal ein bisschen foppen lassen, aber eigentlich hören die Beiden andächtig zu. Es gibt viel zu lernen bei dieser Folge, auch wenn Michael zugibt, dass auch seine Frau sagt, er sei manchmal ein bisschen "lehrerhaft." Das tut aber der Stimmung keinen Abbruch. Hört selbst. Wir wünschen viel Spaß dabei.

    • 1 Std. 33 Min.
    #Abfüllung 39 Treffen der Weingüter: Battenfeld-Spanier, Kühling-Gillot, Wagner-Stempel und Wittmann

    #Abfüllung 39 Treffen der Weingüter: Battenfeld-Spanier, Kühling-Gillot, Wagner-Stempel und Wittmann

    Ein absolutes Highlight zum Jahresabschluss:
    Das rheinhessische Gipfeltreffen mit Daniel Wagner vom Weingut Wagner-Stempel aus Siefersheim, H.O. Spanier von den Weingütern Battenfeld-Spanier und Kühling-Gillot. Und natürlich ist auch Philipp Wittmann vom Weingut Wittmann wieder mit von der Partie.
    Ein munteres hin und her zwischen den Weinlagen Rheinhessens und den drei „Musketieren“ der rheinhessischen Weinwelt, die für großen Wein auch mal auf einem Steinhaufen in der Toskana übernachten. Das Streben nach Herkunft und die Suche nach Perfektion eint die drei Wein-Nerds, die sich Respekt und Anerkennung zollen. Etwas, das sie aber nicht davon abhält, sich jederzeit „kreativ für die Sache zu streiten,“ wie sie Denise verraten. Knapp 30 Jahre Freundschaft und so viele Geschichten: H.O. und Philipp geben zu, dass Daniel der romantische der Drei ist, der die Damen schon in jungen Jahren mit selbst gepflückten Blumen und einer Geraniensammlung im Armaturenbrett bezirzte. H.O erklärt, dass er mit Urlaub nichts anfangen kann und Philipp verrät, dass er Tränen lachen muss, wenn er an all die gemeinsamen Momente mit Daniel und H.O. denkt. Natürlich verkosten die Drei mit Denise große und gereifte Weine. Es wird viel geschlürft und gelacht. Eine Sendung ohne Visier und doppelten Boden. Daniel, H.O und Philipp so pur und intensiv wie ihre Weine. Deep Talk at its best.

    • 2 Std 1 Min.
    #Abfüllung 38 Weingut Dr. Bürklin-Wolf trifft Weingut Wittmann

    #Abfüllung 38 Weingut Dr. Bürklin-Wolf trifft Weingut Wittmann

    Hallo zurück bei BORN TO BE WINE, diesmal mit einer außergewöhnlich spannenden Folge. Denn: Die Chefin des Weinguts Dr. Bürklin-Wolf aus Wachenheim, Bettina Bürklin-von Guradze ist unser Gast. Auf über 400 Jahre Geschichte blickt das Weingut Dr. Bürklin Wolf zurück, das heute für Spitzenweine aus der Pfalz steht. Bettina lenkt und leitet das Familienweingut seit 2005 und plaudert bei Philipp Wittmann und Denise ein bisschen aus dem Nähkästchen. Über Heimat, den Mut der Jugend, über Führung und Teamgeist, über große Gesellschaften im Hause Dr. Bürklin Wolf und einen Hauch von Downton Abbey in der Pfalz. Philipp Wittmann, Ausnahmewinzer und Chef des Weinguts Wittmann aus Westhofen, lässt uns teilhaben an seinen Lehrzeit-Erinnerungen an der Mittelhaardt. Geprägt von großen Lagen, gigantischen Kellern und dem ein oder anderen guten Tropfen. Bettina verrät, dass sie auf ihren Grand Cru´s schläft und gerne mal mit Julia Roberts oder Meryl Streep ein Glas Wein trinken würde. Auch wenn wir die Folge bei über 30 Grad im Studio aufgezeichnet haben, kriegt Philipp ständig Gänsehaut und Denise will ihren Namen tanzen. Es geht munter hin und her, zwischen Du und Sie, zwischen Böhlig und Morstein, zwischen Bettina, Philipp und Denise. Mehr wollen wir gar nicht verraten. Nur soviel: Natürlich verkosten die Drei auch große Weine. In diesem Sinne: Einschalten. Viel Spaß und ChinChin.

    • 1 Std. 31 Min.
    #Abfüllung 37 Weingut Rainer Schnaitmann trifft Weingut Wittmann

    #Abfüllung 37 Weingut Rainer Schnaitmann trifft Weingut Wittmann

    Wir sind zurück aus der Sommerpause und starten mit einer sehr unterhaltsamen Folge. Denn heute trifft Rainer Schnaitmann auf Philipp Wittmann.
    Und dank Denise Neugierde geht’s auch gleich ans Eingemachte: Während Philipp noch mit Geräuschemachen beschäftigt ist, berichtet Rainer von seiner pseudointellektuellen Architekturphase und dem Schlachtruf der Mänaden… Darauf einen Schnaitmann Riesling, Pinot, Lemberger oder Trollinger? Rainer jedenfalls schwärmt von seiner lang verschmähten Liebe Trollinger, den er bei Verkostungen gerne als ersten ausschenkt um die Leute zu „schocken.“ Es geht um die Frage, ob Trollinger überhaupt Rotwein ist, was Naturwein ausmacht und warum Philipp künftig einen Pappkameraden zu Denise in die Sendung setzen will. Außerdem stellen die Drei die These auf, dass Zufriedenheit nicht die beste Ausgangslage ist, sich neu zu erfinden und spannende Sachen zu machen. Philipp verrät, wie der Name Wittmann nach Westhofen kam und dass er wie Rainer baden-württembergische Wurzeln hat, außerdem erzählt er vom Sektprojekt seiner Frau Eva. Und davon, dass er das große Glück hatte, dass sie um Fässer verlegen war und sich deshalb zum ersten Mal breit schlagen ließ, ihre Trauben für den Sekt in Westhofen auszubauen. Natürlich verkosten die Drei in der Folge auch ein Schlückchen des Rieslingsektes. Und Philipp plaudert noch ein bisschen aus dem Nähkästchen und darüber, dass er sich vorstellen könnte, Wein in Australien anzubauen. Rainer gesteht, dass er keinen Wein braucht, um seine Frau zu verführen, dass er seinen ersten Weinpreis von der Zeitschrift Bunte erhalten hat und dass er mit seinen Weinen disruptiv den besten Weg zur Klassik sucht. 100 Minuten Unterhaltung auf höchstem Niveau und dank Philipp auch mit vielen Geräuschen… Wir wünschen Euch viel Spaß dabei.

    • 1 Std. 40 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
37 Bewertungen

37 Bewertungen

BillRoxx ,

Pflicht

Wenn sich Spitzenwinzer untereinander unterhalten, hört man gerne zu. Pflichtprogramm.

Willi Giessen ,

Konzept - top, Audio - flop?

Großes Lob für das Konzept, wenn zwei Winzer zusammen sind, kommt immer etwas Interessantes bei rum. Auf YT sieht man das schöne Zimmer und alles auf Video in super Qualität. Ein Kritikpunkt: das Audio. Dadurch dass die Wände nackt sind und die Mikros so weit weg hallt das Audio durch das ganze Zimmer und Audio ist beim Podcast essenziell. Vorschlag: jedem ein Mikro auf den Tisch stellen und gut ist.

kitti cat ,

😍😍😍

Einblicke? Man hat das Gefühl, man ist am Tisch dabei! Sehr locker, informativ und lustig!!!

Top‑Podcasts in Kunst

eat.READ.sleep. Bücher für dich
NDR
Augen zu
ZEIT ONLINE
life is felicious
Feli-videozeugs
Clare on Air
Yana Clare
Zwei Seiten - Der Podcast über Bücher
Christine Westermann & Mona Ameziane, Podstars by OMR
Fiete Gastro - Der auch kulinarische Podcast
Tim Mälzer / Sebastian E. Merget / RTL+

Das gefällt dir vielleicht auch

Terroir & Adiletten - Der Weinpodcast
Willi Schlögl, Curly & pleasure*
Cheers! Der Weinpodcast mit Lou
Lou Schmidt & EDEKA
Blindflug – Wein-Podcast
Felix Bodmann & Sascha Radke
Genuss im Bus - der mobile Wein-Podcast
Dr. Wolfgang Staudt
Der FEINSCHMECKER Podcast
Der FEINSCHMECKER
Originalverkorkt Podcast
Christoph Raffelt