41 Folgen

Was macht große Kunst aus? Darf man Beuys einen Scharlatan nennen? Muss man Botticelli lieben? Mit Leidenschaft, Fachwissen und Witz entführen die beiden Gastgeber einmal im Monat ihre Zuhörerinnen und Zuhörer in die wunderbare Welt der Kunst. Jede Folge widmet sich einem Künstler oder einer Künstlerin, ihren biografischen Wendungen, ihren besten Werken, ihren seltsamsten Ansichten. Überraschende Telefonjoker bieten jeweils neue Einblicke. Und am Ende hat jeder – auch mit geschlossenen Augen – einen Kopf voller Bilder.

Florian Illies schreibt, seit er denken und sehen kann, über Kunst. Er gründete nach seinem Kunstgeschichtsstudium das Magazin “Monopol” und war lange Jahre Leiter des Auktionshauses Villa Grisebach. Er ist Autor der Bücher “1913" und “Generation Golf” und Mitglied des Herausgeberrats der ZEIT.

Giovanni di Lorenzo ist Chefredakteur der ZEIT und ein leidenschaftlicher Kunstliebhaber.

Dieser Podcast wird produziert von Pool Artists.

Augen zu ZEIT ONLINE

    • Kunst
    • 4,5 • 1.414 Bewertungen

Was macht große Kunst aus? Darf man Beuys einen Scharlatan nennen? Muss man Botticelli lieben? Mit Leidenschaft, Fachwissen und Witz entführen die beiden Gastgeber einmal im Monat ihre Zuhörerinnen und Zuhörer in die wunderbare Welt der Kunst. Jede Folge widmet sich einem Künstler oder einer Künstlerin, ihren biografischen Wendungen, ihren besten Werken, ihren seltsamsten Ansichten. Überraschende Telefonjoker bieten jeweils neue Einblicke. Und am Ende hat jeder – auch mit geschlossenen Augen – einen Kopf voller Bilder.

Florian Illies schreibt, seit er denken und sehen kann, über Kunst. Er gründete nach seinem Kunstgeschichtsstudium das Magazin “Monopol” und war lange Jahre Leiter des Auktionshauses Villa Grisebach. Er ist Autor der Bücher “1913" und “Generation Golf” und Mitglied des Herausgeberrats der ZEIT.

Giovanni di Lorenzo ist Chefredakteur der ZEIT und ein leidenschaftlicher Kunstliebhaber.

Dieser Podcast wird produziert von Pool Artists.

    Punkt, Punkt, Punkt: Wie Liechtenstein den Comic zur Kunst machte

    Punkt, Punkt, Punkt: Wie Liechtenstein den Comic zur Kunst machte

    Wer war Roy Liechtenstein, der mit Andy Warhol die Pop Art weltweit durchsetzte? Warum hat er Comicbilder zur Kunst gemacht?

    • 43 Min.
    Darf man Dalí lieben?

    Darf man Dalí lieben?

    Er ist einer der bekanntesten Künstler – und einer der skurrilsten: Salvador Dalí. Darf man seine zerfließenden Uhren lieben? Oder ist das sentimentaler Kitsch?

    • 44 Min.
    Pierre-Auguste Renoir: Darf Kunst einfach nur gute Laune machen?

    Pierre-Auguste Renoir: Darf Kunst einfach nur gute Laune machen?

    Renoir war von der Sonne geküsst – und genau so malte er: lichterfüllte Momente, selbstzufriedene Frauen und selbstzufriedene Pfirsiche. Warum ist das große Kunst?

    • 43 Min.
    Otto Dix – ein Mann, ein Krieg, eine Stadt

    Otto Dix – ein Mann, ein Krieg, eine Stadt

    Eintauchen in die Schrecken des Krieges und in die wilden Zwanzigerjahre in Berlin: Im Werk von Otto Dix spiegeln sich sechs Jahrzehnte deutsche Geschichte.

    • 39 Min.
    Große Weihnachtsfrage: Wer hat das schönste Christuskind gemalt?

    Große Weihnachtsfrage: Wer hat das schönste Christuskind gemalt?

    Spontanverliebt oder vor Schreck ohnmächtig: Die Werke von Hans Holbein bestechen bis heute. Er hat eine Maria mit Jesuskind gemalt wie sonst niemand in Deutschland.

    • 50 Min.
    Die Farbe lebt – Helen Frankenthaler

    Die Farbe lebt – Helen Frankenthaler

    Sie war die einzige Frau, die sich früh in der Männerriege des abstrakten Expressionismus durchsetzen konnte: Helen Frankenthaler.

    • 37 Min.

Kundenrezensionen

4,5 von 5
1.414 Bewertungen

1.414 Bewertungen

Yubilate in der Höh ,

Einer meiner Lieblingspodcasts

Ich liebe diesen Podcast! Für mich ist es eine Quälerei, dass ich nun vier Wochen auf die nächste Folge warten muss. Vielen Dank für die Reisen in die Welt der Kunst.
Es macht wahnsinnig Spaß!
Als Vorschlag: ich würde gerne etwas über On Kawara erfahren 😊

Whitney Schnuck ,

Wunderbar

Ich kann das Erscheinen der aktuellen Folge immer kaum erwarten. Und ich mag eigentlich Podcasts nicht besonders. Dieser Podcast ist eine kleine Auszeit vom Alltag: klug, unterhaltsam - und jedes Mal eine Bereicherung. Danke & bis nächsten Monat!

Mi-Berlin ,

Sehr Empfehlenswert

Vielen Dank für ihr tolles Podcast! Ich höre es sehr gerne und lerne viel davon! Es wäre toll wenn Sie auch mal eine Folge über „Yayoi Kusama“ machen!

Top‑Podcasts in Kunst

Zwei Seiten - Der Podcast über Bücher
Christine Westermann & Mona Ameziane, Podstars by OMR
Fiete Gastro - Der auch kulinarische Podcast
Tim Mälzer / Sebastian E. Merget / RTL+
life is felicious
Feli-videozeugs
Clare on Air
Yana Clare
eat.READ.sleep. Bücher für dich
NDR
Was liest du gerade?
ZEIT ONLINE

Das gefällt dir vielleicht auch

Was liest du gerade?
ZEIT ONLINE
Die sogenannte Gegenwart
ZEIT ONLINE
Alles gesagt?
ZEIT ONLINE
Unter Pfarrerstöchtern
ZEIT ONLINE
ZEIT Geschichte. Wie war das noch mal?
ZEIT ONLINE
Das Politikteil
ZEIT ONLINE