225 Folgen

Warum kostet ein Kalb in Deutschland nur ein paar Euro? Kann Joe Biden die USA versöhnen? Und sind die Volksparteien noch zu retten?

Am Ende der Woche sprechen wir über Politik – was sie antreibt, was sie anrichtet, was sie erreichen kann. Jeden Freitag zwei Moderatoren, ein Gast und ein Geräusch.

Im Wechsel hören Sie hier Ileana Grabitz, Peter Dausend, Tina Hildebrandt, und Heinrich Wefing.

Auch in der ZEIT und auf ZEIT ONLINE berichten wir ausführlich über das politische Geschehen. Jetzt 4 Wochen kostenlos testen unter www.zeit.de/politikteil-abo

Das Politikteil ZEIT ONLINE

    • Nachrichten
    • 4,4 • 1.151 Bewertungen

Warum kostet ein Kalb in Deutschland nur ein paar Euro? Kann Joe Biden die USA versöhnen? Und sind die Volksparteien noch zu retten?

Am Ende der Woche sprechen wir über Politik – was sie antreibt, was sie anrichtet, was sie erreichen kann. Jeden Freitag zwei Moderatoren, ein Gast und ein Geräusch.

Im Wechsel hören Sie hier Ileana Grabitz, Peter Dausend, Tina Hildebrandt, und Heinrich Wefing.

Auch in der ZEIT und auf ZEIT ONLINE berichten wir ausführlich über das politische Geschehen. Jetzt 4 Wochen kostenlos testen unter www.zeit.de/politikteil-abo

    "Die Zukunft wird falsch erzählt"

    "Die Zukunft wird falsch erzählt"

    • 1 Std. 1 Min.
    "Drei Vorschläge, um die USA zu retten"

    "Drei Vorschläge, um die USA zu retten"

    • 58 Min.
    "Die Politik ist beim Thema Pflegenotstand relativ taub."

    "Die Politik ist beim Thema Pflegenotstand relativ taub."

    • 1 Std. 7 Min.
    Absturz des iranischen Präsidenten: „Sein Tod ist ein Störfaktor auf dem Weg zum wahrhaft islamischen Staat.“

    Absturz des iranischen Präsidenten: „Sein Tod ist ein Störfaktor auf dem Weg zum wahrhaft islamischen Staat.“

    • 1 Std. 10 Min.
    Demokratie-Spezial, Teil 3: "Die wirkliche Stabilisierung der Demokratie kommt von innen"

    Demokratie-Spezial, Teil 3: "Die wirkliche Stabilisierung der Demokratie kommt von innen"

    • 51 Min.
    Demokratie-Spezial, Teil 2: „Ein Parteiverbot ist ein autoritäres Instrument, um die Demokratie vor Autoritären zu schützen“

    Demokratie-Spezial, Teil 2: „Ein Parteiverbot ist ein autoritäres Instrument, um die Demokratie vor Autoritären zu schützen“

    • 46 Min.

Kundenrezensionen

4,4 von 5
1.151 Bewertungen

1.151 Bewertungen

contraltotango ,

Kyjiw, nicht Kiew

Liebe Frau Hildebrandt, lieber Herr Wefing, liebes Zeit-Team,
danke für die sehr gute Podcast-Folge mit Frau Kortas, aber bitte lernen Sie endlich (!!) von Ihrer wunderbaren Kollegin: die ukrainische Hauptstadt heißt Kyjiw.
„Kiew“ ist die russische Aussprache, es wäre wirklich an der Zeit, sie niederzulegen.

0@Oo@. ,

Jede Minute wert

War auch mal wieder die letzte Folge mit Frau Gaub. Qualitätsjournalismus vom Feinsten mit intelligenter Gesprächsführung und einer
kenntnisreichen und angenehm positiven Expertin

cck37 ,

Dankeschön!

Es ist so notwendig und wertvoll - das was auf Ihrem Kanal so intensiv und gründlich besprochen wird! Von ganzem Herzen mein großer Dank an das gesamte Team!

Top‑Podcasts in Nachrichten

Apokalypse & Filterkaffee
Micky Beisenherz & Studio Bummens
15 Minuten. Der tagesschau-Podcast am Morgen
tagesschau
LANZ & PRECHT
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Was jetzt?
ZEIT ONLINE
RONZHEIMER.
Paul Ronzheimer
Lage der Nation - der Politik-Podcast aus Berlin
Philip Banse & Ulf Buermeyer

Das gefällt dir vielleicht auch

Was jetzt?
ZEIT ONLINE
OK, America?
ZEIT ONLINE
Lage der Nation - der Politik-Podcast aus Berlin
Philip Banse & Ulf Buermeyer
Der Politikpodcast
Deutschlandfunk
Die sogenannte Gegenwart
ZEIT ONLINE
Der Ostcast
ZEIT ONLINE

Mehr von ZEIT ONLINE

Verbrechen
ZEIT ONLINE
Was jetzt?
ZEIT ONLINE
Alles gesagt?
ZEIT ONLINE
ZEIT WISSEN. Woher weißt Du das?
ZEIT ONLINE
Unter Pfarrerstöchtern
ZEIT ONLINE
Die sogenannte Gegenwart
ZEIT ONLINE