13 Min.

Geschenke Super-GAU Knigge – Mit Anstand am besten

    • Karriere

Heute, am 16. November 2022, sind es noch genau 38 Tage bis Weihnachten. Zu diesem Zeitpunkt gibt es meist 3 Gruppen von Menschen: Die Vorbereiteten, die Stressmariechen und die Gechillten.

Egal, zu welcher Gruppe Du gehörst, es gibt perfekte Geschenke (Die Faltencreme für die Schwiegermami) und es gibt Geschenke, die immer gehen (Bargeld direkt aus der Hosentasche). Mehr von diesen und anderen – nicht ganz ernst gemeinten – Tipps, gebe ich Dir in dieser Folge.

Und bevor Du mich doch zu ernst nimmst, kommen hier die 7 wirklich wichtigen Geschenke-Tipps:

1 Kümmere Dich früh genug. Stress-Geschenke werden nichts. Sie tun weder Dir, noch den, dem oder der anderen gut.

2 Wähle ein Geschenk, das wirklich passt. Sorge wenigstens für ein Fünkchen persönliche Note.

3 Leg niemals den Kassenbon bei oder lass das Preisschild dran.

4 Pack es schön ein! Selbst das kleinste Geschenk macht viel mehr Freude, wenn man eine Schleife öffnen darf und spürt, dass Du Dir Mühe gegeben hast!

5 Bitte bringe niemanden in Verlegenheit! Geschenke sollen Freude machen und nicht auf ein Manko hinweisen oder gar peinlich sein.

6 Halt Dich an die Regeln: Egal, ob beim Wichteln oder beim „Wir schenken uns nichts“ – wer aus der Reihe tanzt, ist Spielverderber:in.

7 Schenke angemessen. Nicht zu teuer, nicht zu günstig, nicht zu groß, nicht zu klein. Für ein Geschenk gilt genau so wie für quer gestreifte Rippshirts: Es muss passen!



Hier der Link zum Unterview mit BILD

https://www.bild.de/partner/brandstory/weihnachtsgeschenke/paydirekt-sicher-bezahlen-78096840.bild.html



Schreib mir, wie Du die Folge findest und was Du beim Einkaufen schon so erlebt hast (ACHTUNG: NEUE E-MAIL-ADRESSE)

post@birtesteinkamp.de

Mehr von mir und über mich

INSTAGRAM @birtesteinkamp

FACEBOOK @diekniggetrainerin

TWITTER @DieKniggeBirte

LINKEDIN @diekniggetrainerin

Heute, am 16. November 2022, sind es noch genau 38 Tage bis Weihnachten. Zu diesem Zeitpunkt gibt es meist 3 Gruppen von Menschen: Die Vorbereiteten, die Stressmariechen und die Gechillten.

Egal, zu welcher Gruppe Du gehörst, es gibt perfekte Geschenke (Die Faltencreme für die Schwiegermami) und es gibt Geschenke, die immer gehen (Bargeld direkt aus der Hosentasche). Mehr von diesen und anderen – nicht ganz ernst gemeinten – Tipps, gebe ich Dir in dieser Folge.

Und bevor Du mich doch zu ernst nimmst, kommen hier die 7 wirklich wichtigen Geschenke-Tipps:

1 Kümmere Dich früh genug. Stress-Geschenke werden nichts. Sie tun weder Dir, noch den, dem oder der anderen gut.

2 Wähle ein Geschenk, das wirklich passt. Sorge wenigstens für ein Fünkchen persönliche Note.

3 Leg niemals den Kassenbon bei oder lass das Preisschild dran.

4 Pack es schön ein! Selbst das kleinste Geschenk macht viel mehr Freude, wenn man eine Schleife öffnen darf und spürt, dass Du Dir Mühe gegeben hast!

5 Bitte bringe niemanden in Verlegenheit! Geschenke sollen Freude machen und nicht auf ein Manko hinweisen oder gar peinlich sein.

6 Halt Dich an die Regeln: Egal, ob beim Wichteln oder beim „Wir schenken uns nichts“ – wer aus der Reihe tanzt, ist Spielverderber:in.

7 Schenke angemessen. Nicht zu teuer, nicht zu günstig, nicht zu groß, nicht zu klein. Für ein Geschenk gilt genau so wie für quer gestreifte Rippshirts: Es muss passen!



Hier der Link zum Unterview mit BILD

https://www.bild.de/partner/brandstory/weihnachtsgeschenke/paydirekt-sicher-bezahlen-78096840.bild.html



Schreib mir, wie Du die Folge findest und was Du beim Einkaufen schon so erlebt hast (ACHTUNG: NEUE E-MAIL-ADRESSE)

post@birtesteinkamp.de

Mehr von mir und über mich

INSTAGRAM @birtesteinkamp

FACEBOOK @diekniggetrainerin

TWITTER @DieKniggeBirte

LINKEDIN @diekniggetrainerin

13 Min.