34 episodes

Religion, Theologie, Philosophie, Kirche, Welt und Glaube

Gretchenfrage Florian Giersch, Mark Bothe

    • Religion und Spiritualität
    • 4.1 • 29 Ratings

Religion, Theologie, Philosophie, Kirche, Welt und Glaube

    Bis hierher...und weiter?

    Bis hierher...und weiter?

    Fast zehn Jahre ist es her, dass sich Mark und Flo ins Podcast-Universum aufgemacht haben und die erste Folge der Gretchenfrage veröffentlicht wurde. Viele tolle Gäste wurden seitdem vors Mikrofon geholt, es wurde intensiv diskutiert und manchmal auch gestritten. Wenn uns dreien bis heute eines nicht fehlt, dann sind es Ideen oder Themen für viele neue Episoden. Da es uns aber leider aus den verschiedensten Gründen schon länger nicht mehr gelingt, uns regelmäßig für weitere Aufnahmen zusammen zu finden, haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, die Stop-Taste zu drücken. In dieser vorerst letzten Episode verabschieden wir uns also von Euch - den tollsten und treuesten Hörer*innen, die man sich nur wünschen kann. Danke, dass ihr bis hierher mitgegangen seid! Euere Meike, Mark und Flo

    • 25 min
    Große Worte - was steckt dahinter?

    Große Worte - was steckt dahinter?

    Alles nur Floskeln, oder steckt mehr hinter den "großen Worten" der Kirchensprache? Meike will es genauer wissen und bohrt gemeinsam mit Flo ein paar Löcher in dicke Bretter. Diese Episode ist der Start einer Reihe rund um Begriffe, die im sogenannten "Kirchensprech" sehr selbstverständlich benutzt werden, ohne dass man aber davon ausgehen kann, dass sie einfach verstehbar sind. Wir beginnen mit der Erlösung. Was hat man sich darunter vorzustellen? Von was muss man überhaupt erlöst werden, und wie soll das gehen? Ob wir diese und weitere Fragen zur allgemeinen Zufriedenheit beantworten konnten? Das überlassen wir gerne unserer Hörer*innenschaft und sind gespannt auf eure Rückmeldungen!

    • 49 min
    GFST06 Gretchenfrage Stammtisch: Spiritualität, Esoterik und warum wir kein Punkt sein können

    GFST06 Gretchenfrage Stammtisch: Spiritualität, Esoterik und warum wir kein Punkt sein können

    Was kostet eigentlich Weihwasser, und hält es böse Geister fern? Ist ein spiritistisches Medium wirklich die richtige Adresse zur Trauerbewältigung? Und warum helfen Fakten nicht immer dabei, weniger Angst zu haben? Zu Gast in dieser Folge: Die fabelhafte Comiczeichnerin Sarah Burrini aus Köln, die sich vor geraumer Zeit bei Twitter derart eloquent über den unkritischen Umgang mit esoterischen Praktiken geärgert hat, dass wir sie kurzerhand zu uns eingeladen haben. Wir spazieren durch die Wirrnis vermeintlicher Heilsversprechen und werfen auch einen Blick auf katholische Praktiken, mit denen gerne mal ins Reich des Aberglaubens abgebogen wird. Viel Spaß beim Hören!

    • 1 hr 55 min
    GF021: Von Stress mit Tauben und geschmiedetem Glück

    GF021: Von Stress mit Tauben und geschmiedetem Glück

    Wer darf eigentlich in der katholischen Kirche heiraten, und was passiert in der Trauzeremonie? Was hat es mit Kursen zur Ehevorbereitung auf sich, und warum dürfen katholische Paare nicht am Strand heiraten? Gemeinsam mit Anne-Kathrin Hegemann vom Trau-Team im Bistum Essen sprechen wir über alte Rituale und neue Wege, die zwar alle nach Rom verweisen, aber dennoch viel Raum für eigene Möglichkeiten bieten. Viel Spaß beim hören!

    • 1 hr 26 min
    Post aus Rom Teil 2

    Post aus Rom Teil 2

    Nachdem wir in der letzten Episode darüber berichtet haben, wie es uns mit dem römischen "Nein" zu Segnungsfeiern für gleichgeschlechtliche Paare ergingen ist, ist einiges passiert. Das Responsum aus Rom hat nämlich nicht dazu geführt, dass alle Schäfchen sofort brav in den Stall zurück gehoppelt sind, sondern im Gegenteil: Aus Unterschriften wurden Aktionen, und davon nicht wenige. Diese Folge ist somit ein Update zur ersten "Post aus Rom" und wir bleiben natürlich gespannt, wie es weitergeht. Viel Spaß beim Hören!







    Shownotes



    Bericht von Pfr. Bernd Mönkebüscher und Hochschulpfarrer Burkhard Hose zu den Aktionen



    Bündnis #liebegewinnt



    Segnungsgottesdienst #liebegewinnt aus Hamm



    Regenbogenfahnen in Gladbeck

    • 38 min
    Post aus Rom Teil 1

    Post aus Rom Teil 1

    Am 15. März 2021 erreicht eine Verlautbarung des Vatikan die katholische Welt. In Deutschland wird auf dem Synodalen Weg u.a. darum gerungen, wie die überkommene Sexualmoral und die Haltung gegenüber Homosexuellen und generell allen Menschen, deren Liebes - und Beziehungsleben nicht der lehramtlichen Norm entspricht, überwunden werden kann. Ganz praktisch geht es auf Pfarreiebene seit vielen Jahren auch darum, wie sich Segensfeiern für gleichgeschlechtliche Paare gestalten lassen. Diesen Bemühungen gegenüber positioniert sich die Glaubenskongregation in ihrem Schreiben klar ablehnend. Mark und Flo berichten aus ihrer Perspektive und ihrem Alltag als Seelsorger, was dieser Zwischenruf aus Rom für sie bedeutet, während Meike sich über den Aufruf zu pastoralem Ungehorsam freut und eine Sammlung von Links gestartet hat, die die vielfältigen Reaktionen auf das Vatikanische Machtwort bis auf Bistumsebene dokumentiert (Shownotes). Auch diese Folge ist wieder eine sehr persönliche geworden. Hört selbst!

    Shownotes


    Shownotes



    Der Synodale Weg



    Das Schreiben aus Rom



    Stellungnahme von Bischof Overbeck, Bistum Essen



    Reaktionen aus den Bistümern zum "Nein" aus Rom



    Moraltheologe Daniel Bogner über pastoralen Ungehorsam



    Statement von Burkhard Hose, Hochschulpfarrer in Würzburg



    Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft Katholische Dogmatik und Fundamentaltheologie



    Zusammenfassung weltkirchlicher Reaktionen



    Stimmen aus den USA



    Stellungnahmen aus dem Bistum Limburg



    Stellungnahme der Vorsitzenden des Forums "Leben in gelingenden Beziehungen" im Synodalen Weg



    Solidaritätsaktion Regenbogenflagge der Pallottiner

    • 1 hr 36 min

Customer Reviews

4.1 out of 5
29 Ratings

29 Ratings

FDA1985 ,

Netter dahinplätschernder Laberpodcast

Ich finde die zwei eigentlich ganz gut. Bisweilen jedoch ein wenig zu viel Gelaber mit vollem Mund, in der Gaststätte und etwas zu wenig Edukation. Für alle, die sich auf einer leichten Ebene mit dem Christsein beschäftigen wollen, da ist das 1A!
Für alle die tiefer in Thematiken Einsteigen wollen, gibt es andere Podcasts, die sich mit diesem hier aber super ergänzen.

Episode zu Karfreitag war sehr gut, die letzte „Fromm Ficken“ nicht so gelungen.

Gavagai!!! ,

Substanzlos

Es wirkt ein bisschen, als hätten zwei Dudes, die vor langer Zeit mal ein bisschen Theologie studiert haben, sich dazu entschlossen, ein Podcast zu machen, in das sie komplett unvorbereitet reingehen, ohne es zu merken. Den progressiven Standpunkt des Podcasts teile ich, finde es aber wirklich albern, mit wieviel Halbwissen hier hantiert wird. Leute, gesteht euch doch einfach ein, dass ihr von bestimmten Themen - zB Kirchenrecht, Moraltheologie, Dogmatik - nichts versteht und ladet euch doch mal sprechfähige Gäste ein.

Liaaaaaaaaaaaaaaaaa❤😺📦☀️🌙 ,

Super :)

Klasse Podcast, bin durch Hoaxilla hier gelandet :)

Top Podcasts In Religion und Spiritualität

Unter Pfarrerstöchtern
ZEIT ONLINE
JANA&JASMIN  – In Zeiten wie diesen...
Jana&Jasmin
RealModel Podcast
REALMODEL PODCAST
Seelengevögelt | Für die Rebell*innen des Lebens
Veit Lindau
Johannes Hartl über die Philosophie des wahren Lebens
Dr. Johannes Hartl
barfuß + wild
Jan Frerichs ofs

You Might Also Like