5 Folgen

Vom Geflüchtetenkind zur Olympionik*in - nicht selten hört man von Erfolgsgeschichten von Migrant*innen im Sport. Sport wird seit jeher zugesprochen, besonders integrativ zu sein. Doch stimmt das überhaupt? Welche Erfahrungen machen Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte im Sport? Und wie begegnen Sportvereine Themen wie Flucht oder Interkulturalität?

In diesem Podcast begeben wir uns auf die Suche nach Antworten. kohero Journalist*innnen Valeria Bajaña Bilbao, Duc Hai Le und Sarah Zaheer besuchen Vereine in Hamburg, sprechen mit Sportler*innen über ihre Erfahrungen und befragen die Wissenschaft – und finden heraus, wie Sport tatsächlich zu einem Ort der interkulturellen Begegnung werden kann.

Dieser Podcast ist eine Kooperation von kohero und dem Hamburger Sportbund gefördert über das Programm "Integration durch Sport". Das Programm wird vom Bundesministerium des Innern und für Heimat und der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert.

https://www.kohero-magazin.de/hamburg-in-bewegung/

Hamburg in Bewegung kohero Magazin & Hamburger Sportbund

    • Sport
    • 5,0 • 2 Bewertungen

Vom Geflüchtetenkind zur Olympionik*in - nicht selten hört man von Erfolgsgeschichten von Migrant*innen im Sport. Sport wird seit jeher zugesprochen, besonders integrativ zu sein. Doch stimmt das überhaupt? Welche Erfahrungen machen Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte im Sport? Und wie begegnen Sportvereine Themen wie Flucht oder Interkulturalität?

In diesem Podcast begeben wir uns auf die Suche nach Antworten. kohero Journalist*innnen Valeria Bajaña Bilbao, Duc Hai Le und Sarah Zaheer besuchen Vereine in Hamburg, sprechen mit Sportler*innen über ihre Erfahrungen und befragen die Wissenschaft – und finden heraus, wie Sport tatsächlich zu einem Ort der interkulturellen Begegnung werden kann.

Dieser Podcast ist eine Kooperation von kohero und dem Hamburger Sportbund gefördert über das Programm "Integration durch Sport". Das Programm wird vom Bundesministerium des Innern und für Heimat und der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert.

https://www.kohero-magazin.de/hamburg-in-bewegung/

    04 - Über Ressourcen, Ehrenamt und Begegnungen

    04 - Über Ressourcen, Ehrenamt und Begegnungen

    In der vierten und letzten Folge "Hamburg in Bewegung" möchten wir eine Antwort darauf finden, wie Sport zu einem Ort der interkulturellen Begegnung werden kann. Welche strukturellen Voraussetzungen haben Sportvereine eigentlich? Und welche Rolle können sie einnehmen, um den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu fördern?

    Über ehrenamtliche Arbeit, finanzielle Ressourcen, politische Verantwortung und Begegnungen.

    Abonniert hier unseren begleitenden Newsletter, um alle Hintergründe zu erfahren.

    Dieser Podcast ist eine Kooperation von kohero und dem Hamburger Sportbund gefördert über das Programm „Integration durch Sport“. Das Programm wird vom Bundesministerium des Innern und für Heimat und der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert.

    Redaktion: Valeria Bajaña Bilbao, Duc Hai Le, Sarah Zaheer

    Ton und Schnitt: Anne Josephine Thiel

    Sounddesign: Christian Petzold

    Infos zur Folge:

    Mehr zum Thema Sport, Migration & Teilhabe: https://www.kohero-magazin.de/?s=sport

    Wissenschaftlicher Hintergrund: https://www.sportfachbuch.de/pdfs/3407.pdf

    • 28 Min.
    03 - Über Intersektionalität, Empowernment & Inklusion

    03 - Über Intersektionalität, Empowernment & Inklusion

    In der dritten Folge "Hamburg in Bewegung" sprechen wir über Intersektionalität im Sport. Welche Bedürfnisse haben Menschen, die von Mehrfachdiskriminierung betroffen sind? Und welche Angebote gibt es zum Beispiel für Frauen mit Migrationsgeschichte oder Menschen mit Behinderung?

    Über Safer Spaces, Gemeinschaft, Empowernment und die Rolle von geschultem Personal.

    Abonniert hier unseren begleitenden Newsletter, um alle Hintergründe zu erfahren.

    Dieser Podcast ist eine Kooperation von kohero und dem Hamburger Sportbund gefördert über das Programm „Integration durch Sport“. Das Programm wird vom Bundesministerium des Innern und für Heimat und der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert.

    Redaktion: Valeria Bajaña Bilbao, Duc Hai Le, Sarah Zaheer

    Ton und Schnitt: Anne Josephine Thiel

    Sounddesign: Christian Petzold



    Infos zur Folge:

    Mehr zum Thema Sport, Migration & Teilhabe: https://www.kohero-magazin.de/?s=sport

    Podcastfolge Multivitamin zum Thema Safe Spaces im Sport: https://www.kohero-magazin.de/multivitamin-podcast-in-bewegung-wie-kann-sport-zu-einem-safe-space-werden/

    Dilar Kisikyol: https://dilarkisikyol.de/

    Wissenschaftlicher Hintergrund: https://www.sportfachbuch.de/pdfs/3407.pdf

    • 29 Min.
    02 - Über Diskriminierung, Rassismus & Schutzräume

    02 - Über Diskriminierung, Rassismus & Schutzräume

    In der zweiten Folge "Hamburg in Bewegung" sprechen wir über Diskriminierung im Sport. Welche Erfahrungen machen Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte dahingehend in Hamburger Sportvereinen? Und wo wünschen sie sich mehr Sensibilität und Repräsentation?

    Über antirassistische Sportvereine, Grenzziehungsprozesse, Sichtbarkeit und Wohlfühlorte.

    Abonniert hier unseren begleitenden Newsletter, um alle Hintergründe zu erfahren.

    Dieser Podcast ist eine Kooperation von kohero und dem Hamburger Sportbund gefördert über das Programm „Integration durch Sport“. Das Programm wird vom Bundesministerium des Innern und für Heimat und der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert.

    Redaktion: Valeria Bajaña Bilbao, Duc Hai Le, Sarah Zaheer

    Ton und Schnitt: Anne Josephine Thiel

    Sounddesign: Christian Petzold



    Infos zur Folge:

    Mehr zum Thema Sport, Migration & Teilhabe: https://www.kohero-magazin.de/?s=sport

    Bestellt hier unsere Printausgabe "In Bewegung":

    https://www.kohero-magazin.de/printausgabe/

    Africa United Sports Club: https://africaunited-sports.de/

    SV Eidelstedt: https://sve-hamburg.de/

    Wissenschaftlicher Hintergrund: https://www.sportfachbuch.de/pdfs/3407.pdf

    • 34 Min.
    01 - Über Potentiale, Teilhabe & Ankommen

    01 - Über Potentiale, Teilhabe & Ankommen

    In der ersten Folge "Hamburg in Bewegung" sprechen wir über die Potentiale von Sportvereinen. Woher kommt das Bild, dass Sport und Integration so häufig miteinander verknüpft werden? Können Sportvereine Migrant*innen und Geflüchtete tatsächlich beim Ankommen in Hamburg unterstützen? Und wie konkret kann Teilhabe aussehen?

    Über persönliche Verwirklichungen, die universelle Sprache Sport, den Begriff "Integration" und unsichtbare Barrieren.

    Abonniert hier unseren begleitenden Newsletter, um alle Hintergründe zu erfahren.

    Dieser Podcast ist eine Kooperation von kohero und dem Hamburger Sportbund gefördert über das Programm „Integration durch Sport“. Das Programm wird vom Bundesministerium des Innern und für Heimat und der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert.

    Redaktion: Valeria Bajaña Bilbao, Duc Hai Le, Sarah Zaheer

    Ton und Schnitt: Anne Josephine Thiel

    Sounddesign: Christian Petzold



    Infos zur Folge:

    Mehr zum Thema Sport, Migration & Teilhabe: https://www.kohero-magazin.de/?s=sport

    Toobas Geschichte: https://www.kohero-magazin.de/basketball-mein-lieblingssport/

    Die Halle Hamburg: https://www.diehalle.hamburg/

    Wissenschaftlicher Hintergrund: https://www.sportfachbuch.de/pdfs/3407.pdf

    • 21 Min.
    Hamburg in Bewegung - Sport als Ort der interkulturellen Begegnung?

    Hamburg in Bewegung - Sport als Ort der interkulturellen Begegnung?

    Vom Geflüchtetenkind zur Olympionik*in - nicht selten hört man von Erfolgsgeschichten von Migrant*innen im Sport. Sport wird seit jeher zugesprochen, besonders integrativ zu sein.  Doch stimmt das überhaupt? Welche Erfahrungen machen Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte im Sport? Und wie begegnen Sportvereine Themen wie Flucht oder Interkulturalität? 

    In diesem Podcast begeben wir uns auf die Suche nach Antworten. kohero Journalist*innnen Valeria Bajaña Bilbao, Duc Hai Le und Sarah Zaheer besuchen Vereine in Hamburg, sprechen mit Sportler*innen über ihre Erfahrungen und befragen die Wissenschaft – und finden heraus, wie Sport tatsächlich zu einem Ort der interkulturellen Begegnung werden kann. 

    Dieser Podcast ist eine Kooperation von kohero und dem Hamburger Sportbund gefördert über das Programm "Integration durch Sport". Das Programm wird vom Bundesministerium des Innern und für Heimat und der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert.

    Außerdem starten wir einen gemeinsamen Newsletter zu den Themen Teilhabe, Migration und Sport in Hamburg. Jetzt anmelden, um keine weiteren Infos zu verpassen!

    • 26 s

Kundenrezensionen

5,0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

klklloopööxkdjdb ,

Gut zu hören

Sehr gut podcast

Top‑Podcasts in Sport

Toni Kroos, Felix Kroos & Studio Bummens
BILD
BILD
RTL+ / 11Freunde
Nico Heymer, Niklas Levinsohn
Maik Nöcker, Lena Cassel, MML