34 Folgen

Die Olympischen Spiele in Tokio sind das weltweit größte Sportereignis im Jahr 2021. Doch wer sind eigentlich die Sportlerinnen und Sportler, die für Team Deutschland in Tokio an den Start gehen werden und was sind ihre Geschichten? Der Team Deutschland Podcast stellt sie euch vor.

Im Podcast erzählen die besten deutschen Athletinnen und Athleten, was sie antreibt, wie sie mit schwierigen Situationen umgehen, wie ihr Leben neben dem Sport aussieht, was sie an Olympia begeistert und was ihre Ziele für die Spiele 2021 sind.

Alle vereint die Faszination Olympia, doch der Weg dahin ist bei allen verschieden. Lasst euch inspirieren! Jetzt abonnieren!

Team Deutschland Podcast Team Deutschland

    • Sport
    • 4.9 • 55 Bewertungen

Die Olympischen Spiele in Tokio sind das weltweit größte Sportereignis im Jahr 2021. Doch wer sind eigentlich die Sportlerinnen und Sportler, die für Team Deutschland in Tokio an den Start gehen werden und was sind ihre Geschichten? Der Team Deutschland Podcast stellt sie euch vor.

Im Podcast erzählen die besten deutschen Athletinnen und Athleten, was sie antreibt, wie sie mit schwierigen Situationen umgehen, wie ihr Leben neben dem Sport aussieht, was sie an Olympia begeistert und was ihre Ziele für die Spiele 2021 sind.

Alle vereint die Faszination Olympia, doch der Weg dahin ist bei allen verschieden. Lasst euch inspirieren! Jetzt abonnieren!

    Kanute Yul Oeltze über sein Mindset, sein Erfolgsgeheimnis und seinen Weg zu Olympia

    Kanute Yul Oeltze über sein Mindset, sein Erfolgsgeheimnis und seinen Weg zu Olympia

    Die Corona-Pandemie und die damit einhergehende Verlegung der Olympischen Spiele von Tokio hatten für alle Sportler*innen des Team D andere und sehr individuelle Folgen. Kanu-Rennfahrer Yul Oeltze hat es richtig erwischt. Anfang des Jahres 2020 war er körperlich so weit wie nie, nach der Verschiebung fiel er aber in ein Motivationsloch mit dem sportlichen Tiefpunkt bei der Deutschen Meisterschaft 2020. Im Podcast erzählt er, wie er aus dem Loch wieder rauskam, wie er nun Richtung Tokio blickt, was ihn so stark macht und was er am Kanurennsport so mag.

    Yul Oeltze erzählt uns in dieser Episode:
    - Was Yul am Kanurennsport so fasziniert
    - Welche Schmerzen Kanufahrer aushalten müssen
    - Was er über Unfairness im Wettkampf denkt
    - Was sein einzigartiges Erfolgsgeheimnis ist
    - Wieso mentale Fitness viel wichtiger ist als körperliche
    - Was die Erfolgsfaktoren im Team-Wettkampf sind
    - Was seine besten Tipps gegen die eigenen Schwächen sind
    - Wie er sich die Olympischen Spiele vorstellt
    - Wie er seinen größten Rückschlag verkraftet hat
    - Wie Yuls Weg nach Tokio vorher der Corona Krise abgelaufen ist
    - Was die wichtigsten Meilensteine auf seinem Weg waren
    - Wieso Niederlagen seine größte Motivation sind
    - Was er seinem Jüngeren Ich für einen Ratschlag geben würde
    - Wieso Yul seine Sportlerkarriere niemals beenden möchte
    - Wie er Partnerschaft und Sport unter einen Hut bekommt
    - Wieso das Mindset im Sport und im Leben am allerwichtigsten ist

    Folgt Yul auf Instagram nach Tokio:
    https://www.instagram.com/yul_oeltze

    Das ganze Team Deutschland freut sich über mehr Follower auf:
    Instagram: https://www.instagram.com/teamdeutschland/
    Facebook: https://www.facebook.com/TeamDeutschlandde
    Twitter: https://twitter.com/teamd
    YouTube: https://www.youtube.com/olympiateamdeutschland

    Vielen Dank an die Sparkassen-Finanzgruppe, die diese Episode als Partner präsentiert.

    • 46 Min.
    Triathletin Laura Lindemann über Motivation, Leiden und Leidenschaft

    Triathletin Laura Lindemann über Motivation, Leiden und Leidenschaft

    Laura Lindemanns Weg in die Weltspitze in einer der trainingsintensivsten Sportarten überhaupt ist gekennzeichnet von endlosen Kilometern im Wasser, auf dem Rad und laufend auf der Straße, blauen Flecken und auch mal einem Zusammenbruch im Ziel, der sie in ein mexikanisches Krankenhaus brachte. Im Team Deutschland Podcast spricht die frischgebackene Bronzemedaillen-Gewinnerin der WM 2020 in Hamburg über diese Leiden, aber genauso über die Leidenschaft für ihre Sportart, ihr Interview mit Angela Merkel und ihre Motivation in schwierigen Zeiten.

    Laura Lindemann erzählt uns in dieser Episode:
    - Wieso sie Angela Merkel interviewt hat und was sie die Bundeskanzlerin gefragt hat
    - Wie kurios und schmerzhaft der Start eines Triathlons sein kann
    - Was Laura am Triathlon besonders mag und was nicht
    - Wie sie sich in schweren Zeiten motiviert
    - Welche Gedanken ihr beim Triathlon durch den Kopf gehen
    - Wieso die Zusammenarbeit mit den Kontrahenten wichtig ist
    - Wie ihre größten Erfolge waren
    - Wieso der Lockdown Lauras Training kaum eingeschränkt hat
    - Wieso man im Sport niemals aufgeben sollte
    - Wie sie sich bei den Olympischen Spielen in Rio gefühlt hat
    - Wieso sie bei der U23 WM nach dem Sieg kollabiert ist
    - Wie sie sich auf die Hitze und den Wettkampf in Tokio vorbereitet
    - Was sie ihrem 16-jährigen Ich für einen Ratschlag geben würde
    - Was ihre besten Anfänger-Tipps sind

    Folgt Laura auf Instagram nach Tokio:
    https://www.instagram.com/laura_linran

    Das ganze Team Deutschland freut sich über mehr Follower auf:
    Instagram: https://www.instagram.com/teamdeutschland/
    Facebook: https://www.facebook.com/TeamDeutschlandde
    Twitter: https://twitter.com/teamd
    YouTube: https://www.youtube.com/olympiateamdeutschland

    Vielen Dank an unseren Partner Lotto, der diese Episode als größter Förderer des deutschen Sports präsentiert.

    • 58 Min.
    Wasserspringerin Tina Punzel über Mut, mentale Stärke und ihren Weg in die Weltspitze

    Wasserspringerin Tina Punzel über Mut, mentale Stärke und ihren Weg in die Weltspitze

    Bereits als Kind verbrachte Tina Punzel viel Zeit in der Schwimmhalle in Dresden. Ihr Weg in die Weltspitze war also schon vorgezeichnet, denn auch ihr Vater war ein erfolgreicher Wasserspringer für den Dresdner SC. Mit 17 Jahren wurde Tina dann überraschend Europameisterin vom 3-Meter-Brett - ein wichtiger Meilenstein in ihrer Karriere. Nun blickt sie Richtung Olympische Spiele in Tokio 2021.

    Tina Punzel erzählt uns in dieser Episode:
    - Wie eine typische Trainingswoche von Tina aussieht und wie neue Sprünge trainiert werden
    - Wie ein Wettkampf im Wasserspringen aussieht und was ihr bester Sprung ist
    - Welchen Mut man für die Sportart mitbringen sollte
    - Welche Schmerzen man als Wasserspringerin ertragen muss
    - Wie ihr Mentalcoaching dabei hilft, im Kopf frisch zu bleiben
    - Welche Dinge sie an ihrer Sportart stören
    - Welche Tipps sie gegen immer nasse Haare und frühes Aufstehen hat
    - Was Tina studiert und welchen Beruf sie mal ausüben möchte
    - Wie Tina zum Wasserspringen gekommen ist
    - Wie sie sich bei den Olympischen Spielen in Rio gefühlt hat
    - Wieso Wasserspringen mehr Aufmerksamkeit bekommen sollte
    - Was für ihre sportliche Zukunft geplant ist
    - Wie sie sich die Olympischen Spiele in Tokio vorstellt
    - Was sie ihrem 14-jährigen ich sagen würde
    - Welche Sportart sie machen würde, wenn es Wasserspringen nicht gäbe

    Folgt Tina auf Instagram nach Tokio:
    https://www.instagram.com/tinarapunzel

    Das ganze Team Deutschland freut sich über mehr Follower auf:
    - Instagram: https://www.instagram.com/teamdeutschland/
    - Facebook: https://www.facebook.com/TeamDeutschlandde
    - Twitter: https://twitter.com/teamd
    - YouTube: https://www.youtube.com/olympiateamdeutschland

    • 1 Std.
    Speerwerfer Thomas Röhler über seinen Olympiasieg und den Weg an die Weltspitze

    Speerwerfer Thomas Röhler über seinen Olympiasieg und den Weg an die Weltspitze

    Die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro hat das gesamte Leben von Thomas Röhler verändert. Als 14-jähriges Dreisprung-Talent im Berliner Olympia Stadion konnte er noch nicht wissen, dass er mal einer der besten Speerwerfer auf der ganzen Welt sein wird. Seine spannende Reise ist noch längst nicht zu Ende und doch gibt es zahlreiche Meilensteine und emotionale Momente, die er mit dir im Podcast teilt.

    Thomas Röhler erzählt uns in dieser Episode:
    - Wie er sich während der Corona-Pandemie fit gehalten hat
    - Wieso die Verschiebung der Olympischen Spiele eine Erleichterung für ihn war
    - Was die Erfolgsfaktoren eines guten Speerwurfes sind
    - Was man braucht, um mit den Besten der Welt mitzuhalten
    - Welches wegweisende Learning von ihm jeder beherzigen sollte
    - Was die Olympischen Spiele für ihn so besonders machen
    - Wie er seine Olympia-Erfahungen mit jungen Athletinnen und Athleten teilt
    - Wie die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro sein Leben verändert hat
    - Welche Sportart er vor dem Speerwerfen ausgeübt hat
    - Welche Momente seinen persönlichen Weg zur Weltspitze geprägt haben
    - Wie er mit Niederlagen und Rückschlägen umgeht
    - Welche Leidenschaft er neben dem Sport hat
    - Was seine besten Tipps für Anfänger sind

    Folgt Thomas auf Instagram nach Tokio:
    https://www.instagram.com/thomasroehler

    Das ganze Team Deutschland freut sich über mehr Follower auf:
    - Instagram: https://www.instagram.com/teamdeutschland/
    - Facebook: https://www.facebook.com/TeamDeutschlandde
    - Twitter: https://twitter.com/teamd
    - YouTube: https://www.youtube.com/olympiateamdeutschland

    • 59 Min.
    Morelympia #17 - Kristina Vogels Olympiasieg im Bahnradsprint 2016

    Morelympia #17 - Kristina Vogels Olympiasieg im Bahnradsprint 2016

    Da musste man zwei Mal hinschauen! Hatte Kristina Vogel bei ihrem Olympiasieg im Velodrom von Rio de Janeiro tatsächlich ihren Sattel beim Zielsprint verloren? Krass. Kristina hat uns in der letzten Folge unseres MORELYMPIA Spezials nochmal ihren besonderen Olympiamoment beschrieben.

    • 7 Min.
    Morelympia #16 - Brink/Reckermann gewinnen 2012 Olympiagold im Beachvolleyball

    Morelympia #16 - Brink/Reckermann gewinnen 2012 Olympiagold im Beachvolleyball

    Julius Brink und Jonas Reckermann haben sich 2012 bei den Olympischen Spielen in London in die deutschen Sportgeschichtsbücher geschrieben. Ihre Goldmedaille war die erste deutsche Goldmedaille im Beachvolleyball überhaupt. In der 16. Folge unseres MORELYMPIA Spezials blicken beide nochmal auf die Tage von London zurück.

    • 23 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
55 Bewertungen

55 Bewertungen

Lundi007 ,

Toller Podcast!

Höre den Podcast seit Anfang an und fiebere jedesmal auf die neue Folge hin. Finde die Stimme von Jens sehr angenehm und erinnere mich gerne mit Sportlern an ihre Erlebnisse zurück. Super Auswahl der Sportler! Die Hörer bekommen einen Einblick in Randsportarten und ich werde mir definitiv diese bei Den Olympischen Spielen anschauen!
Macht weiter so!

Kufi66 ,

Super!!!

Ich habe den Podcast vor einigen Tagen entdeckt und habe jetzt schon alle Folgen gehört! Es ist sehr schön, die Sportler auch mal „persönlicher“ kennen zu lernen. Nach der ein- oder anderen Folge denkt man plötzlich auch ganz anders über bestimmte Sportarten, weil man sonst gar nicht so im Blick hat, wie stark sich die Sportler doch aufopfern und was sie alles für den großen Traum (auf)geben! Ich würde mir die Podcastfolgen häufiger wünschen, zumal ich davon ausgehe, dass es auch den Sportlern nützt, wenn sie darin auftreten:)) Eine kleine Anregung habe ich noch: Es wäre toll, wenn Sie mal jemanden aus dem Bogenschießbereich interviewen könnten! 😇🏹 Das ist bestimmt auch spannend:)

niicohyr ,

Tolle Sache!!

Vor einigen Tagen gefunden und direkt auf den aktuellen Stand gehört. Auch für keine podcastfreunde unfassbar interessant und imponierend!!

Du hast im Podcast gesagt, dass man Vorschläge für Gäste abgeben kann. Was wäre denn mit dem Badmintonspielerin Mark Lamsfuss? 😊

Top‑Podcasts in Sport

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: