14 Folgen

Ins Netz gegangen – Der Jugendfußball-Podcast für Eltern und Trainer von und mit Susanne Amar. Persönlich, kritisch und authentisch.

Susanne ist Coach für Fußballer-Eltern und Trainer, Autorin und Bloggerin.
Sie ist Expertin darin, eine wertvolle Kommunikation zwischen Eltern und Trainern zu
schaffen und zeigt, dass ein effektives Miteinander im Jugendfußball möglich ist.

Sie gibt Tipps und Impulse, wie Trainer eine gute Beziehung zu den Eltern ihrer Spieler aufbauen können und spricht über Themen die Eltern beschäftigen, wenn ihr Kind Fußball spielt.

Regelmäßig sind interessante Gesprächspartner aus der Fußballwelt bei ihr zu Gast, um die Themen gemeinsam aus den verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.

Weitere Infos zu Susanne Amar gibt es unter www.susanne-amar.de und auf Facebook unter https://www.facebook.com/CoachSusanneAmar/.


Podcast-Consulting/Coaching: Christina Tiedtke, https://christina-tiedtke.de
Foto: © Martin Rottenkolber, www.rottenkolber.net
Musik: www.premiumbeat.com

Ins Netz gegangen – Der Jugendfußball-Podcast für Eltern & Trainer Susanne Amar

    • Fußball
    • 5.0, 7 Bewertungen

Ins Netz gegangen – Der Jugendfußball-Podcast für Eltern und Trainer von und mit Susanne Amar. Persönlich, kritisch und authentisch.

Susanne ist Coach für Fußballer-Eltern und Trainer, Autorin und Bloggerin.
Sie ist Expertin darin, eine wertvolle Kommunikation zwischen Eltern und Trainern zu
schaffen und zeigt, dass ein effektives Miteinander im Jugendfußball möglich ist.

Sie gibt Tipps und Impulse, wie Trainer eine gute Beziehung zu den Eltern ihrer Spieler aufbauen können und spricht über Themen die Eltern beschäftigen, wenn ihr Kind Fußball spielt.

Regelmäßig sind interessante Gesprächspartner aus der Fußballwelt bei ihr zu Gast, um die Themen gemeinsam aus den verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.

Weitere Infos zu Susanne Amar gibt es unter www.susanne-amar.de und auf Facebook unter https://www.facebook.com/CoachSusanneAmar/.


Podcast-Consulting/Coaching: Christina Tiedtke, https://christina-tiedtke.de
Foto: © Martin Rottenkolber, www.rottenkolber.net
Musik: www.premiumbeat.com

    014 – Was Kommunikation im Kinder- uind Jugendfußball mit Corona gemeinsam hat

    014 – Was Kommunikation im Kinder- uind Jugendfußball mit Corona gemeinsam hat

    Schön, dass Du wieder beim Jugendfußball-Podcast für Eltern und Trainer dabei bist!

    Woche 3 in Zeiten von Corona ... Mittlerweile leben wir mit den Einschränkungen zuhause zu bleiben, um ältere Menschen und Menschen, die zur Risikogruppe gehören, vor dem COVID 19 zu schützen.

    Doch gibt es immer wieder ältere Menschen, die weiterhin einkaufen gehen und ihren alten Gewohnheiten nachgehen. Die These, die eine Freundin meiner Freundin Janna aufgestellt hat, wonach sich viele ältere Menschen nicht angesprochen fühlen, weil sie sich nicht alt fühlen, finde ich schlüssig.

    Ich glaube, es liegt daran, dass das Alter, wonach jemand in diese Gruppe gehört, nicht klar kommuniziert wird und Politiker und Verantwortliche voraussetzen, dass jeder weiß, um wen es geht.

    An diesem Beispiel lässt sich gut die Parallele in den Kinder- und Jugendfußball ziehen. Denn hier setzen Eltern wie Trainer auch häufig voraus, dass der andere schon weiß, was das Gegenüber meint und zeigt, wie wichtig eine klare Kommunikation ist.

    Wenn Du Trainer einer Kinder- oder Jugendmannschaft oder Jugendleiter eines Vereins bist, Dir die Thematik vertraut ist und Du daran etwas ändern möchtest, um Dir die Zusammenarbeit mit den Eltern leichter zu machen und Dich effizienter um Deine Spieler*innen zu kümmern, unterstütze ich Dich gerne dabei.

    Ich wünsche ich Dir viel Spaß beim Hören.

    Mehr zu mir und meiner Arbeit findest Du auf www.susanne-amar.de und sichere Dir jetzt Dein Kennenlerngespräch unter https://www.susanne-amar.de/kontakt/terminvereinbarung/

    Shownotes:

    - Podcast: https://www.susanne-amar.de/podcast/
    - Facebook: https://www.facebook.com/CoachSusanneAmar/
    - LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/Susanne Amar
    - XING: https://www.xing.com/profile/Susanne_Amar

    • 13 Min.
    013 – Teil 2 des Interviews mit Inka Grings - Wir sprechen über ihre Erfahrungen als Trainerin in der Jugend-Bundesliga

    013 – Teil 2 des Interviews mit Inka Grings - Wir sprechen über ihre Erfahrungen als Trainerin in der Jugend-Bundesliga

    Schön, dass Du wieder beim Jugendfußball-Podcast für Eltern und Trainer dabei bist!

    Heute geht es mit Teil 2 des Interviews mit Inka Grings weiter.

    Der ehemaliger Fußballprofi ist Trainerin der 1. Mannschaft des SV Straelen und war bei ihrem Antritt die erste Frau, die ein Team in einer der vier Ligen coacht. Aktuell stehen sie auf dem 1. Platz der Oberliga Niederrhein und der Aufstieg zurück in die Regionalliga ist das Ziel.

    Inka wollte ich treffen, da sie davor die U17 von Viktoria Köln in der Saison 2017/2018 trainiert hat. Mich hat das damals sehr interessiert nicht nur, weil ich aus Köln komme, sondern weil sie die erste Frau war, die eine Mannschaft auf dieser Ebene trainiert hat.

    Mit Inka spreche ich darüber, wie sie die Entwicklung junger Spieler im internationalen Vergleich sieht, wie schwierig der Schritt von den Junioren zu den Senioren ist und welche Rolle der Trainer dabei spielt.

    Inka erklärt, warum sie als Trainerin arbeitet und wieso ihr Ziel die Bundesliga ist.

    Dir wünsche ich nun viel Spaß beim 2. Teil des Interviews.

    Wenn Dir die Folge gefällt, freue ich mich über eine Bewertung auf Apple Podcasts. Dazu einfach die Anzahl der Sterne anklicken, die Du mir geben möchtest. Und gerne teilen, denn so kommen immer mehr Hörer in den Genuss. Vielen Dank!

    Hier noch ein paar Infos zu Inka Grings Fußballkarriere:

    - 18 Jahre Profifußballerin
    - 96 Länderspiele in der Frauen-Nationalmannschaft
    - 6-fache Torschützenkönigin
    - 353 Treffer als Stürmerin
    - 2 x Europameisterin
    - 1 x deutsche Meisterin
    - 3 x DFB-Pokalsiegerin

    Du findest mich auch auf:

    - Podcast: https://www.susanne-amar.de/podcast/
    - Website: www.susanne-amar.de
    - Facebook: https://www.facebook.com/CoachSusanneAmar/
    - LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/Susanne Amar
    - XING: https://www.xing.com/profile/Susanne_Amar

    • 28 Min.
    012 – Teil 1 des Interviews mit Inka Grings - Wir sprechen über ihre Erfahrungen als Trainerin in der Jugend-Bundesliga

    012 – Teil 1 des Interviews mit Inka Grings - Wir sprechen über ihre Erfahrungen als Trainerin in der Jugend-Bundesliga

    Schön, dass Du wieder beim Jugendfußball-Podcast für Eltern und Trainer dabei bist!

    Für die neue Episode bin ich nach Straelen an den Niederrhein gefahren und habe mich mit Inka Grings getroffen.

    Der ehemaliger Fußballprofi ist Trainerin der 1. Mannschaft des SV Straelen und war bei ihrem Antritt die erste Frau, die ein Team in einer der vier Ligen coacht. Aktuell stehen sie auf dem 1. Platz der Oberliga Niederrhein und der Aufstieg zurück in die Regionalliga ist das Ziel.

    Inka wollte ich treffen, da sie davor die U17 von Viktoria Köln in der Saison 2017/2018 trainiert hat. Mich hat das damals sehr interessiert nicht nur, weil ich aus Köln komme, sondern weil sie die erste Frau war, die eine Mannschaft auf dieser Ebene trainiert hat.

    Mit Inka rede ich darüber, was sie daran reizt mit jungen Männern zu arbeiten, wie wichtig Kommunikation für sie ist, wie sie die Rolle der Eltern im Jugendfußball sieht und was ihrer Meinung nach verbessert werden kann.

    Ich möchte von ihr wissen, wie sie das "Projekt Zukunft" des DFB bewertet, in dem Jugendspieler*innen individueller ausgebildet werden sollen und mehr Bolzplatzmentalität gewünscht ist.

    Natürlich werfen wir auch einen Blick auf ihr Ziel, in naher Zukunft eine Profimannschaft der Bundesliga zu trainieren.

    Dir wünsche ich nun viel Spaß beim 1. Teil des Interviews. Wenn du den 2. Teil nicht verpassen willst, abonniere den Podcast kostenlos. Am Besten direkt auf den Button "Abonnieren" klicken und schon bist Du immer auf dem aktuellen Stand.

    Hier noch ein paar Infos zu Inka Grings Fußballkarriere:

    - 18 Jahre Profifußballerin
    - 96 Länderspiele in der Frauen-Nationalmannschaft
    - 6-fache Torschützenkönigin
    - 353 Treffer als Stürmerin
    - 2 x Europameisterin
    - 1 x deutsche Meisterin
    - 3 x DFB-Pokalsiegerin

    Du findest mich auch auf:

    - Podcast: https://www.susanne-amar.de/podcast/
    - Website: www.susanne-amar.de
    - Facebook: https://www.facebook.com/CoachSusanneAmar/
    - LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/Susanne Amar
    - XING: https://www.xing.com/profile/Susanne_Amar

    • 36 Min.
    011 – 3 Tipps für Eltern, wie Dein Gespräch mit dem Trainer besser laufen kann

    011 – 3 Tipps für Eltern, wie Dein Gespräch mit dem Trainer besser laufen kann

    Schön, dass Du wieder beim Jugendfußball-Podcast für Eltern und Trainer dabei bist!

    Eltern können sehr emotional reagieren, wenn es um ihr Kind geht. Auch im Kinder- und Jugendfußball.

    Was Dir als Vater und Mutter helfen kann, wie wichtig es ist auch die Wünsche Deines Kindes nicht außer Acht zu lassen und wie Du für Entspannung sorgen kannst, erfährst Du in meiner neuen Episode.

    Und am Ende gibt es 3 Tipps, die Du direkt in Deinen Alltag einbauen kannst. Also, es lohnt bis zum Ende zu lauschen :-)

    Ich wünsche ich Dir viel Spaß bei der Umsetzung und schreib mir gerne eine Mail an info@susanne-amar.de, welchen Impuls Du umsetzen möchtest.

    Du findest mich auch auf:

    - Podcast: https://www.susanne-amar.de/podcast/
    - Website: www.susanne-amar.de
    - Facebook: https://www.facebook.com/CoachSusanneAmar/
    - LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/Susanne Amar
    - XING: https://www.xing.com/profile/Susanne_Amar

    • 18 Min.
    010 – 3 Tipps, die dir als Trainer helfen auch kritische Themen mit Eltern zu besprechen

    010 – 3 Tipps, die dir als Trainer helfen auch kritische Themen mit Eltern zu besprechen

    Schön, dass Du wieder beim Jugendfußball-Podcast für Eltern und Trainer dabei bist!

    Wie kann ich kritische Themen mit den Eltern meiner Spieler besprechen?

    Diese Frage wird mir häufig in Workshops und Vorträgen von Trainern gestellt – unabhängig von Alter, Erfahrungen, Breiten- und Leistungssport. Ich beantworte die Frage mit einem klaren „Ja!“, füge aber direkt hinzu, dass es dafür Vorarbeit braucht.

    Denn Eltern reagieren emotional, wenn es um ihr Kind geht.

    Was Dir dabei helfen kann, wie Du im Vorfeld bereits eine Basis schaffen kannst und wie wichtig es ist, ausreichend Informationen verfügbar zu machen erfährst Du in meiner neuen Episode.

    Und am Ende gibt es 3 Tipps, die alle Interessierten direkt in ihren Alltag einbauen können. Also, es lohnt bis zum Ende zu lauschen :-)

    Ich wünsche ich Dir viel Spaß bei der Umsetzung und schreib mir gerne, welchen Impuls Du für Deine Arbeit nutzen kannst.

    Infos zu dem angekündigten Live Online Training findest Du auf meiner Homepage:
    https://bit.ly/2SEKKK9

    Du findest mich auch auf:

    - Podcast: https://www.susanne-amar.de/podcast/
    - Website: www.susanne-amar.de
    - Facebook: https://www.facebook.com/CoachSusanneAmar/
    - LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/Susanne Amar
    - XING: https://www.xing.com/profile/Susanne_Amar

    • 17 Min.
    009 – Teil 2 des Interviews mit Ralf Klohr – Der Initiator der FairPlayLiga erklärt, wie wichtig Verhaltensregeln sind

    009 – Teil 2 des Interviews mit Ralf Klohr – Der Initiator der FairPlayLiga erklärt, wie wichtig Verhaltensregeln sind

    Schön, dass Du wieder beim Jugendfußball-Podcast für Eltern und Trainer dabei bist und Dir die aktuelle Episode anhörst!

    FairPlay ist ein Dauerthema im Fußball, nimmt auch im Kinder- und Jugendfußball in den letzten Jahren immer mehr Raum ein. Einer, der sich maßgeblich mit diesem Thema im Kinderfußball auseinandersetzt, ist Ralf Klohr.

    Ralf war über viele Jahre Jugendleiter und Jugendtrainer. Als Vater zweier Fußballspielender Söhne kennt er den Kinderfußball aus beiden Perspektiven: aus der Sicht eines Vaters UND eines Trainers.

    Er ist Mitglied im Arbeitskreis Fairplay des DFB und er hat die FairplayLiga ins Leben gerufen. Im 2. Teil des Interviews formuliert Ralf u.a., was der DFB für den Kinderfußball tun kann.

    Wenn Dir die Episode gefallen hat, teile sie und empfehle sie weiter.

    Viel Spaß beim Hören!

    Hier findest Du mehr über Ralf Klohr & die FairPlayLiga:
    http://www.fairplayliga.de
    https://www.dfb.de/fair-playgewaltpraevention/fair-play/die-fairplayliga/

    Du findest mich auch auf:

    - Podcast: https://www.susanne-amar.de/podcast/
    - Website: www.susanne-amar.de
    - Facebook: https://www.facebook.com/CoachSusanneAmar/
    - LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/Susanne Amar
    - XING: https://www.xing.com/profile/Susanne_Amar

    • 22 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
7 Bewertungen

7 Bewertungen

Schmitz Rennmaus ,

Begeistert!

Tolles Podcast mit viel positiven und guten Sichtweisen/Input!
Freu mich schon auf das Buch.

AnSim08 ,

Sehr zu empfehlen

Freue mich sehr, dass nach dem Buch noch mehr in das Thema Jugendfußball eingestiegen werden kann!

zollstocker69 ,

Fussballthemen ohne Phrasenschwein

Sehr guter Podcast von der Autorin Susanne Amar. Endlich nimmt sich jemand dem Thema Fussball und insbesondere dem Jugendfussball an. Ich hoffe auf weiter Folgen 👍👍

Top‑Podcasts in Fußball

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: