10 Min.

Warum du dein Ziel oft nicht erreichst Soul to go

    • Gesundheit und Fitness

Wir fragen uns oft, wieso wir unsere Ziele erreichen bzw. nicht erreichen. Was in meiner Erfahrung einen riesigen Unterschied macht, ist die Motivation, die dahinter steckt.


Ist es eine Weg-von- oder eine Hin-zu-Motivation? Willst du etwas neues kreiren, etwas erschaffen? Oder versuchst du, etwas zu beseitigen und los zu werden? Am Ende ist genau dieses scheinbar kleine Detail so unfassbar entscheidend, weil es eine komplett gegensätzliche Energie freisetzt und mit deinem Ziel verknüpft.


Wir ziehen das an, was wir selbst sind. 


Was ist also deinen innere Haltung? Hälst du an etwas fest, indem du dich wehrst? Oder ist es die innere Haltung des Anerkennens, um dann im nächsten Schritt das Ziel zu verfolgen?


Es macht einfach einen riesigen Unterschied, z.B. beim Sport machen. Möchtest du endlich das lästige Gewicht verlieren? (Weg-von Ziel) oder machst du Sport, weil du  gesund bleiben möchtest und es deinem Körper Kraft gibt (Hin-zu-Ziel)? 


Kannst du den Unterschied erkennen und fühlen? Kennst du vielleicht ähnliche Beispiele aus deinem Leben?


Ich lade dich hiermit ein, einmal ganz ehrlich mit dir zu sein und darauf zu schauen, was momentan hinter deinen Zielen steht und dir öfters diese Frage zu stellen. 


Hinterlasse mir auch sehr gern deinen Kommentar dazu unter dem Blogpost (https://andrea-morgenstern.com/ziele-erreichen). Ich freue mich von dir zu hören! 


Alles Liebe
Andrea


Lust mir zu folgen?
Blog | andrea-morgenstern.com
Youtube | www.youtube.com/user/007morgenstern
Facebook | @MorgensternAndrea
Instagram | @andrea_morgenstern 

Wir fragen uns oft, wieso wir unsere Ziele erreichen bzw. nicht erreichen. Was in meiner Erfahrung einen riesigen Unterschied macht, ist die Motivation, die dahinter steckt.


Ist es eine Weg-von- oder eine Hin-zu-Motivation? Willst du etwas neues kreiren, etwas erschaffen? Oder versuchst du, etwas zu beseitigen und los zu werden? Am Ende ist genau dieses scheinbar kleine Detail so unfassbar entscheidend, weil es eine komplett gegensätzliche Energie freisetzt und mit deinem Ziel verknüpft.


Wir ziehen das an, was wir selbst sind. 


Was ist also deinen innere Haltung? Hälst du an etwas fest, indem du dich wehrst? Oder ist es die innere Haltung des Anerkennens, um dann im nächsten Schritt das Ziel zu verfolgen?


Es macht einfach einen riesigen Unterschied, z.B. beim Sport machen. Möchtest du endlich das lästige Gewicht verlieren? (Weg-von Ziel) oder machst du Sport, weil du  gesund bleiben möchtest und es deinem Körper Kraft gibt (Hin-zu-Ziel)? 


Kannst du den Unterschied erkennen und fühlen? Kennst du vielleicht ähnliche Beispiele aus deinem Leben?


Ich lade dich hiermit ein, einmal ganz ehrlich mit dir zu sein und darauf zu schauen, was momentan hinter deinen Zielen steht und dir öfters diese Frage zu stellen. 


Hinterlasse mir auch sehr gern deinen Kommentar dazu unter dem Blogpost (https://andrea-morgenstern.com/ziele-erreichen). Ich freue mich von dir zu hören! 


Alles Liebe
Andrea


Lust mir zu folgen?
Blog | andrea-morgenstern.com
Youtube | www.youtube.com/user/007morgenstern
Facebook | @MorgensternAndrea
Instagram | @andrea_morgenstern 

10 Min.

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness