285 Folgen

Vorträge zu dem, was wirklich wichtig ist. Live Mitschnitte von Vorträge aus dem Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Wervolle Hilfen für den spirituellen Weg. Meist von Sukadev Bretz, manchmal von weltweit bekannten Yoga Meistern. Meist auf deutsch, manchmal englisch mit deutscher Übersetzung. www.yoga-vidya.de

Yoga, Meditation und spirituelles Leben Sukadev Volker Bretz

    • Gesundheit und Fitness

Vorträge zu dem, was wirklich wichtig ist. Live Mitschnitte von Vorträge aus dem Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Wervolle Hilfen für den spirituellen Weg. Meist von Sukadev Bretz, manchmal von weltweit bekannten Yoga Meistern. Meist auf deutsch, manchmal englisch mit deutscher Übersetzung. www.yoga-vidya.de

    YVS233 – Avatar – Geheimnis göttlicher Inkarnation und Karma-Auflösung, 4. Kapitel der Bhagavad Gita

    YVS233 – Avatar – Geheimnis göttlicher Inkarnation und Karma-Auflösung, 4. Kapitel der Bhagavad Gita

    Yoga ist uralt - Krishna sagt, er lehrt nichts Neues. Krishna erläutert das Geheimnis des Avatars, der göttlichen Inkarnation sowie auch den Jnana - Karma - Sannyasa - Yoga: Der Yoga der Weisheit durch Entsagung von Karma.

    Sukadev kommentiert in diesem Podcast aus der Bhagavad Gita, 4. Kapitel, ab Vers 1.

    Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

    • 17 Min.
    YVS232 – Warum spirituelle Menschen auch schlechte Taten tun, 3. Kapitel ab Vers 36 der Bhagavad Gita

    YVS232 – Warum spirituelle Menschen auch schlechte Taten tun, 3. Kapitel ab Vers 36 der Bhagavad Gita

    Sukadev spricht in diesem Vortrag darüber, warum auch spirituelle Menschen schlechte Dinge tun. Er kommentiert dabei aus dem 3. Kapitel der Bhagavad Gita ab dem 36. Vers.

    Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

    • 15 Min.
    YVS231 – Große Menschen, großes Beispiel, 3. Kapitel ab Vers 21 der Bhagavad Gita

    YVS231 – Große Menschen, großes Beispiel, 3. Kapitel ab Vers 21 der Bhagavad Gita

    Große Menschen mögen ein gutes Beispiel abgeben, wie man ohne Verhaftungen und verantwortungsvoll handelt. Sukadev kommentiert hierzu aus dem dritten Kapitel der Bhagavad Gita ab dem 21. Vers.

    Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

    • 20 Min.
    YVS230 – Karma Yoga, Der Yoga der Handlung, 3. Kapitel der Bhagavad Gita

    YVS230 – Karma Yoga, Der Yoga der Handlung, 3. Kapitel der Bhagavad Gita

    Wie handelt man ohne Verhaftung? Wie kann man seinen Aufgaben folgen, ohne gebunden zu sein? Krishna beschreibt im dritten Kapitel der Bhagavad Gita Karma Yoga als Verehrung Gottes.

    Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

    • 22 Min.
    YVS229 – Unsterblichkeit der Seele und stetige Weisheit – Zusammenfassung 2. Kap. der Bhagavad Gita

    YVS229 – Unsterblichkeit der Seele und stetige Weisheit – Zusammenfassung 2. Kap. der Bhagavad Gita

    Sukadev spricht in diesem Audiovortrag über die Unsterblichkeit der Seele - und wie du diese erfahren kannst. Er bespricht das zweite Kapitel der Bhagavad Gita, insbesondere ab Vers 52.

    Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

    • 26 Min.
    YVS228 – Avidya und Vivekakhyati – Unwissenheit überwinden durch Unterscheidungskraft

    YVS228 – Avidya und Vivekakhyati – Unwissenheit überwinden durch Unterscheidungskraft

    Sukadev spricht in diesem Vortrag über Kapitel 2, Verse 24-28 aus den Yoga Sutras von Patanjali. Um die Erleuchtung zu erlangen, gilt es, die Unwissenheit (Avidya) zu überwinden durch Vivekakhyati, die Grundeinstellung der Unterscheidungskraft, die dauerhafte Unterscheidungkraft zu erlangen.

    Und um diese Unterscheidungskraft üben zu können, gilt es die Unreinheiten zu beseitigen und Zugang zum Licht des Wissens zu bekommen durch die verschiedenen Yoga Praktiken, insbesondere durch die 8 Stufen des Yoga:

    Yama
    Niyama
    Asana
    Pranayama
    Pratyahara
    Dharana
    Dhyana

    Als Abschluss dieses Vortrags fasst Sukadev die Lehren des Patanjali in der ersten Hälfte des zweiten Kapitels zusammen.

    Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

    • 17 Min.

Kundenrezensionen

Nicki1895 ,

Alle Vorträge

Vielen Dank für die tollen Vorträge, sie sind immer inspirierend und auf eine sehr zuträgliche, angenehme Art vorgetragen. Danke Sukadev, Danke Yogavidya ❤️

manno;-) ,

Toller Podcast zu Yoga

Sehr gut, sehr umfassend und von allen Aspekten beleuchtet und dabei unterhaltsam und nie langweilig. Tolle Wissensvermittlung in allen Yoga-Themen. Vielen Dank!!!

iParde-Mac ,

Wenn man schon nicht direkt vor Ort sein kann …

… dann ist dieser Podcast eine wirklich schöne Sache: Sukkaden hat eine erfrischende Art, zu den Themen Yoga und Spiritualität zu sprechen. Ich höre mir den Podcast an und denke dann an die inspirierende und erfüllende Zeit bei Yoga Vidya in Bad Meinberg und bin jedes Mal aufs Neue dankbar für diese schönen Erzählungen.

Sukadev hat eine Art über spirituelle Dinge zu sprechen, die nicht belehrend oder abgehoben ist. Und was mir am besten gefällt: Er ist auch nicht so bierernst, wie es manche Prediger sind. Ich kann diesen Podcast jedem empfehlen, der sich mit Spiritualität auseinandersetzt und dazu gern schöne Dinge hören möchte.

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: