19 episodes

Generation Unverständlich Mit Tom Inden-Lohmar und seinen Gästen Der ZweiDreiVierGenerationen-Podcast. Alle 14 Tage. Sonntags. 45 Minuten. Für die Kinder von Eltern oder Eltern von Kindern. Oder für die, die es noch werden wollen. Oder die, die einfach gut und gerne unterhalten werden. Es geht um die immerwährende Frage: Können sich die Generationen der Eltern und Kindern überhaupt verstehen? Oder ist und bleibt halt vieles für Beide unverständlich? Sind Missverständnis und Unverständnis quasi vorprogrammiert? Hierzu lädt sich der 4fache Vater und werdende Großvater Tom Gäste ein, die zur Generation seiner Kinder gehören. Bekannte und unbekannte Menschen. Und spricht mit Ihnen über die verschiedensten Lebens- und Alltagsthemen. Immer aus der Sicht der jeweiligen Generation. Nicht immer selbstverständlich aber immer unterhaltsam.

Generation Unverständlich Tom Inden-Lohmar

    • Society & Culture

Generation Unverständlich Mit Tom Inden-Lohmar und seinen Gästen Der ZweiDreiVierGenerationen-Podcast. Alle 14 Tage. Sonntags. 45 Minuten. Für die Kinder von Eltern oder Eltern von Kindern. Oder für die, die es noch werden wollen. Oder die, die einfach gut und gerne unterhalten werden. Es geht um die immerwährende Frage: Können sich die Generationen der Eltern und Kindern überhaupt verstehen? Oder ist und bleibt halt vieles für Beide unverständlich? Sind Missverständnis und Unverständnis quasi vorprogrammiert? Hierzu lädt sich der 4fache Vater und werdende Großvater Tom Gäste ein, die zur Generation seiner Kinder gehören. Bekannte und unbekannte Menschen. Und spricht mit Ihnen über die verschiedensten Lebens- und Alltagsthemen. Immer aus der Sicht der jeweiligen Generation. Nicht immer selbstverständlich aber immer unterhaltsam.

    Das Finale: Vater werden, Vater sein – Nic Kroll

    Das Finale: Vater werden, Vater sein – Nic Kroll

    Nach 19 Folgen „Generation Unverständlich“ ist Schluss. Was liegt näher als damit zu enden womit man angefangen hat. Begonnen habe wir vor fast einem Jahr als Vater-Sohn-Gespräch über Gott und die Welt. Und enden können wir als Großvater-Vater-Sohn-Gespräch übers „Vater werden“. Das Leben schreibt einfach die besten Drehbücher.

    • 57 min
    Drum prüfe wer sich ewig bindet – Valerie Jendryke

    Drum prüfe wer sich ewig bindet – Valerie Jendryke

    Das mit dem „ewig“ ist so ne Sache. Heiratet man heute wirklich noch für ewig? Die durchschnittliche Dauer einer Ehe in Deutschland ist 14,9 Jahre. Da ist ewig ziemlich weit entfernt.

     

    Valerie macht im wahrsten Sinne des Wortes das Beste draus. Denn Sie macht Hochzeitsbilder die ewig halten. Mit Ihr habe ich über den Sinn und Unsinn der Ehe gesprochen. Wie sich Heiraten verändert hat. Und warum ausgerechnet Sie nicht verheiratet ist.

    • 49 min
    Black is beautiful – Ena Soukou

    Black is beautiful – Ena Soukou

    Gewagter Einstieg in diese Folge. Würde mir Ena um die Ohren hauen. War aber 1972 der Wahlkampfslogan der CDU und fällt heute unter Rassismus Wie viele andere Redewendungen, Slogans, Produkt- oder Straßennamen auch.
     
    Wie verständlich ist das für die Generation unserer Großeltern? Oder auch meine? Wo fängt Rassismus an? Und wo hört er auf? Und was macht man gegen die eigene Unsicherheit? Ich hab Ena gefragt. Und sie hat sehr klar geantwortet…

    • 41 min
    Mit dem Skateboard in die Politik - Kevin Kühnert

    Mit dem Skateboard in die Politik - Kevin Kühnert

    Ich werde oft gefragt, wie ich an meine Gäste komme. Den Gast dieser Woche habe ich ganz einfach über Instagram angeschrieben. Und habt es kaum geglaubt, denn er hat ja gesagt! Er steht auf meinen Kräuterlikör, mit 15 Jahren fuhr er Skateboard - heute mit 31 fährt er mit Vollgas in die Spitze der Politik. Warum er das tut, wie das so ist und ob man damit wirklich etwas verändern kann, das hört ihr in dieser Folge. Viel Spaß mit meinem Gast: Kevin Kühnert. 

    • 38 min
    Das waren noch Zeiten – Sarah Settgast

    Das waren noch Zeiten – Sarah Settgast

    Früher war alles besser. Sagen die Alten den Jungen. Und glauben das auch.

    Es lässt sich ja auch schlecht nachprüfen. Es sei denn man lebt so wie früher.

    Und zwar sehr viel früher. Aber wie geht das? In einer pulsierenden Großstadt mit

    Kind und Kegel den Lifestyle der 1920er zu leben. Und trotzdem die Zukunft zu gestalten.

    Erfolgreiche Unternehmerin zu sein. Sarah Settgast hat es mir erzählt. Genau so bunt, lebendig und schräg wie sie ist.

    • 37 min
    Auf der Lovewave in den Shitstorm – Vanessa Tamkan

    Auf der Lovewave in den Shitstorm – Vanessa Tamkan

    Damit einem blanker Hass entgegenschlägt braucht man heute nicht viel anzustellen. Es reicht aus an einer Castingshow im TV teilzunehmen. Cybermobbing gehört heute auf Facebook und Instagram anscheinend dazu. Beschimpfungen, Beleidigungen und Bedrohungen. Geschrieben von wildfremden Menschen. Was treibt einen dazu sich trotzdem diesem Risiko auszusetzen? Und was macht das mit einem wenn man zuerst geliebt und plötzlich gehasst wird? Genau das hat Vanessa erlebt als sie als Favoritin kurz vor dem Finale von „Germanys next Topmodel“ ausstieg. Ob sie es schafft mir das Unverständliche verständlich zu machen?

    • 46 min

Top Podcasts In Society & Culture

Listeners Also Subscribed To