99 episodes

Bei Wolfgang Heim und Nicole Köster ist alle Welt zu Gast: Show- und Sportstars, Politiker, Nobelpreisträger, Wissenschaftler oder einfach Menschen mit einer interessanten Biografie.

SWR1 Leute in Baden-Württemberg SWR

    • Society & Culture

Bei Wolfgang Heim und Nicole Köster ist alle Welt zu Gast: Show- und Sportstars, Politiker, Nobelpreisträger, Wissenschaftler oder einfach Menschen mit einer interessanten Biografie.

    Gerhard Schick | Vorstand der Bürgerbewegung “Finanzwende"

    Gerhard Schick | Vorstand der Bürgerbewegung “Finanzwende"

    „Das Spielfeld, auf dem wir spielen, hat eine Schieflage. Wir spielen bergauf. Die Bank gewinnt immer!“ Das sagt ein Mann, der viele Jahre finanzpolitischer Sprecher der Grünen war und vor knapp zwei Jahren aus dem Bundestag ausschied. Gerhard Schick ist promovierter Volkswirt. Er kennt (siehe Wirecard) die Abgründe des Kapitalismus und kriminelle Strukturen. Und er versucht jetzt, als Vorstand der Bürgerbewegung „Finanzwende“, aufzuklären und gegenzusteuern. Auch mit seinem neuen Buch, in dem er zeigt, „wie der Finanzmarkt die Gesellschaft vergiftet.“

    • 30 min
    Stephan Kramer | Präsident des Thüringer Verfassungsschutzes

    Stephan Kramer | Präsident des Thüringer Verfassungsschutzes

    „Ich gehöre zum Club der deutlichen Aussprache!“ Das sagt ein Mann, der seit fünf Jahren Präsident des Thüringer Verfassungsschutzes ist. Stephan Kramer hat damals eine Behörde übernommen, die wegen der NSU-Morde heftig in der Kritik stand und die in Folge der Flüchtlingskrise verstärkt mit Rechtsextremismus zu tun hatte. Davor war Kramer zehn Jahre Generalsekretär des Zentralrats der Juden in Deutschland und in dieser Funktion auch massiven Anfeindungen ausgesetzt.

    • 31 min
    Gerhard Bär | Künstler und Designer

    Gerhard Bär | Künstler und Designer

    Er macht aus Plastik Plastiken. Der Künstler Gerhard Bär will damit den Blick auf unseren Abfall verändern und damit den Blick auf die Welt. Denn das sei der Anfang jeder Veränderung. Gerhard Bär sammelte Plastiktüten aus aller Welt, über die Jahre ist ein Repertoire von mehreren hunderttausend Stück entstanden. Die Tüten sind sein Rohstoff, bei ihm entstehen daraus Collagen, Skulpturen oder Möbel. Auf der internationalen Möbelmesse in Mailand lief es so gut, dass große Designsammlungen seine Objekte aus Müll kauften. Vom Vitra Museum in Weil am Rhein bis zum Londoner Victoria & Albert Museum. Und Gerhard Bär baut an vielen Orten kleine Werkstätten auf, in denen Menschen aus Plastikmüll etwas Neues entstehen lassen. Der Designer und Künstler Gerhard „Woody“ Bär ist zu Gast in SWR1 Leute.

    • 27 min
    SWR1 Leute der Woche

    SWR1 Leute der Woche

    Mit dabei: Sven Voelpel (Professor für Beriebswirtschaft und Altertsforscher), Erik Flügge (Autor und Politikberater (2 Cuts)
    Carolin und Nicolas Höfler, Lehrerin und Fußballprofi), Sheila de Liz (Gynäkologin und Kolumnistin) und Andrea Paluch (Literaturwissenschaftlerin und Schriftstellerin)

    • 29 min
    Andrea Paluch | Literaturwissenschaftlerin

    Andrea Paluch | Literaturwissenschaftlerin

    Andrea Paluch ist Musikerin, Schriftstellerin und sie gibt Kurse in "creative writing". Sie hat mehrere Romane für Erwachsene, Jugendliche und Kinder geschrieben, davon viele in Zusammenarbeit mit Ihrem Mann Robert Habeck. Gerade erschienen von den beiden: "Flug der Falken". In ihrem aktuellen Roman "Gipfelgespräch" unternimmt eine Frau eine Wanderung - und begegnet sich selbst. Andrea Paluch lebt mit ihrer Familie in Flensburg und Berlin. Andrea Paluch studierte Anglistik und Germanistik in Hannover, Freiburg, Roskilde und Hamburg.
    Moderation: Michel Ries

    • 31 min
    Carolin und Nicolas Höfler | Thema: Sexuelle Gewalt

    Carolin und Nicolas Höfler | Thema: Sexuelle Gewalt

    Er ist Fußballprofi beim SC Freiburg. Sie ist Lehrerin. Gemeinsam haben sie vier Kinder. Und gemeinsam engagieren sie sich für eine Initiative in Freiburg, die sich dem Kampf gegen sexualisierte Gewalt an Kindern verschrieben hat. Missbrauch findet vor allem im häuslichen und familiären Bereich statt. Die Täter sind meist keine bösen Fremden, sondern, Väter, Freunde, Bekannte. Gerade deshalb müssen Kinder sensibilisiert werden, ohne sie in Angst zu versetzen.

    • 30 min

Top Podcasts In Society & Culture

Listeners Also Subscribed To

More by SWR