149 episodes

Eine Radiosendung von Studenten für Studenten aus Kassel.

Campusradio Kassel Freies Radio Kassel

    • Music

Eine Radiosendung von Studenten für Studenten aus Kassel.

    We are here, we speak up! wirft einen Blick auf das Thema „die gesundheitliche Versorgung von Geflüchteten"

    We are here, we speak up! wirft einen Blick auf das Thema „die gesundheitliche Versorgung von Geflüchteten"

    Am 27.10 waren Bianca und Souhail von der Gruppe We are here, we speak up! des Kassler Vereins Die Kopiloten e.V. - gemeinsam.politisch.bilden wieder auf Sendung und haben sich mit dem Thema „die gesundheitliche Versorgung von Geflüchteten" befasst.
    Souhail berichtet euch davon, Wie die aktuelle Gesezteslage aus und welche Rechte auf Gesundheitsversorgung die Geflüchtet haben. Sie hören auch ein Interview mit Pia vom Medinetz Tübngen, in dem ihr die Idee des Vereins und dessen Aktivitäten erfahren werdet. Im Anschluss kommt noch ein weiteres Interview aus dem Radio Dreieckland über den Umgang mit der Corona-Pandemie in Asylunterkünften.

    https://m.facebook.com/weareherewespeakup/

    ********************************

    Foto:
    ,,Human Rights Tribunal in Berlin / PPT 45th Session"
    by ippnw Deutschland
    https://bit.ly/3luxg0S
    is licensed under a Creative Commons license:
    CC BY-SA 2.0 - bit.ly/1jxQJMa

    • 25 min
    "Unsere Stimme, die wir in die Urne werfen, das ist eine Blankovollmacht" - Werner Küppers (Omnibus für direkte Demokratie in Deutschland) im Interview

    "Unsere Stimme, die wir in die Urne werfen, das ist eine Blankovollmacht" - Werner Küppers (Omnibus für direkte Demokratie in Deutschland) im Interview

    Wir haben Werner Küppers zum Spontaninterview gebeten.

    Gesprächsthemen waren:

    Die Vorteile einer direkten Demokratie und warum Sie nötig ist.
    Die Rolle der Medien.
    Was unterscheidet eine Volksabstimmung von einem Referendum?

    Und einiges mehr.

    Weitere Informationen, Daten und Fahrplan etc. unter:

    www.omnibus.org

    • 27 min
    "Wollen wir Schulen bauen oder wollen wir Paläste bauen?" - Thomas Staude (Bürgerblüte e. V.) im Interview

    "Wollen wir Schulen bauen oder wollen wir Paläste bauen?" - Thomas Staude (Bürgerblüte e. V.) im Interview

    Wusstet ihr, dass es in Kassel eine Regionalwährung gibt?
    Was sind Regionalwährungen überhaupt und warum werden sie angewandt?

    Darüber und überdie Macht der Banken und des Finanzsystems stand uns Thomas Staude Rede und Antwort.

    • 32 min
    „Für uns ist wichtig, dass Bildungs- und Lernprozesse auch und vor allem in sozialen Bewegungen stattfinden.“

    „Für uns ist wichtig, dass Bildungs- und Lernprozesse auch und vor allem in sozialen Bewegungen stattfinden.“

    Kritische emanzipatorische Bildung für den sozial-ökologischen Wandel

    Wie kann eine Bildung aussehen, die problematische Logiken nicht verstärkt, sondern die es möglich macht, Strukturen zu erkennen und zu verändern? Dies war eine der zentralen Fragen der Bildung Macht Zukunft-Konferenz, die im Februar 2019 rund 300 Teilnehmende nach Kassel lockte. Was kann also aktuell an Bildung kritisiert werden und wie kann Bildung anders gedacht werden? Was meint sozial-ökologischer Wandel und welche Rolle spielen soziale Bewegungen darin? Anne und Sophie aus dem Organisationskreis der Konferenz geben euch einen Einblick, was im Bereich der „transformativen Bildung“ diskutiert wird. Dazu hört ihr Interviewschnipsel und Ausschnitte aus Podiumsbeiträgen. Alle Infos zur Konferenz findet ihr unter www.bildung-macht-zukunft.de.

    Webseite des Campusradio Kassel: www.campusradio-kassel.de (Unter "Anhören" gelangt ihr zum Livestream.)
    Wir senden jeden zweiten Dienstag (gerade Kalenderwochen) von 18 - 19 Uhr live im Freien Radio Kassel.

    • 55 min
    Campusradio Kassel vom 06.08.2019 - Voodoo Jürgens im Interview

    Campusradio Kassel vom 06.08.2019 - Voodoo Jürgens im Interview

    • 45 min
    "Geld ist eine Fiktion" - Stefan Mekiffer (Warum eigentlich genug Geld für alle da ist) im Interview

    "Geld ist eine Fiktion" - Stefan Mekiffer (Warum eigentlich genug Geld für alle da ist) im Interview

    Geld ist genug da. Das wissen wir. Gerade wir, die im reichen Deutschland in einer Überflussgesellschaft leben. Das Problem liegt in der Verteilung.

    Stefan Mekiffer, der Autor des Buches "Warum eigetlich genug Geld für alle da ist", ist der Meinung, dass das System fehlerhaft konstruiert ist.

    Was er genau damit meint, darüber haben wir gesprochen.

    Zinsen, Gledschöpfung, die Geschichte des Geldsystems ebenso wie die Alternativen dazu, waren Themen in unserem Gespräch.

    Wer sich für alternative Geldsysteme interessiert, in Kassel gibt es eine Komplementärwährung names Bürgerblüte. Mehr dazu unter: https://www.buergerbluete.de/

    • 45 min

Top Podcasts In Music

Listeners Also Subscribed To