18 episodes

Der Podcast, der Ihnen, im Gespräch mit wachstumsorientierten Unternehmern alle 14 Tage konkrete Lösungen und Geschäftsmodell-Ansätze für den oftmals bestehenden Widerspruch zwischen Kundenbegeisterung und Kosteneffizienz liefert. Mein Name ist Roger Schmid, ich bin Ihr Gastgeber.

Begleiten Sie mich in diesem Podcast, den ich alle 2 Wochen, jeweils dienstags ab 11.00 Uhr veröffentliche, wenn ich mit Unternehmen u.a. über Fragen spreche wie:

– Wie gelingt es, Kunden regelmässig zu begeistern? Welches sind die Erfolgsfaktoren?

– Welches sind die häufigsten Stolperfallen bei CRM-Projekten, bei der Gestaltung von Kunden-Erlebnispfaden oder im Kundenbeziehungsmanagement?

– Weshalb sind CRM- oder Marketing-Automatisierungsprojekte nicht einfach Informatikthemen? Was ist dabei besonders zu beachten? Und weshalb ist es wichtig, zunächst Ineffektivität zu eliminieren, bevor an der Effizienz gearbeitet wird?

– Wie können die Auswirkungen von Kundenbegeisterungs- und Serviceinitiativen sichtbar und mess bar gemacht werden?

– Auf welche technischen Lösungen kommt es in der Praxis wirklich an und wann werden Vertriebs- und Marketing-Automatisierungsysteme, E-Mail-Beantwortungslösungen, IVR-Systeme, künstliche Intelligenz, Chatbots, Roboter, Trackingsysteme, etc. zum Erfolgsverhinderer?

Erfahren Sie von Unternehmen, die ihre Kunden wiederkehrend begeistern, ohne in die Kosten-/Servicefalle zu tappen, die wichtigsten Insights zu ihrem Geschäftsmodell. Und partizipieren Sie auch an meinem Know- und Dohow.

Wenn Sie also wissen möchten, wie andere den Spagat zwischen menschlichen, begeisternden Kundenerlebnissen und Automatisierung, Digitalisierung sowie betriebswirtschaftlicher Steuerung gestalten, abonnieren Sie am besten gleich diesen Podcast und hören Sie direkt in die erste Episode hinein. Bis gleich in Episode 1.

Die Kundenbegeisterungsfabrik Kundenbegeisterungsfabrik

    • Business

Der Podcast, der Ihnen, im Gespräch mit wachstumsorientierten Unternehmern alle 14 Tage konkrete Lösungen und Geschäftsmodell-Ansätze für den oftmals bestehenden Widerspruch zwischen Kundenbegeisterung und Kosteneffizienz liefert. Mein Name ist Roger Schmid, ich bin Ihr Gastgeber.

Begleiten Sie mich in diesem Podcast, den ich alle 2 Wochen, jeweils dienstags ab 11.00 Uhr veröffentliche, wenn ich mit Unternehmen u.a. über Fragen spreche wie:

– Wie gelingt es, Kunden regelmässig zu begeistern? Welches sind die Erfolgsfaktoren?

– Welches sind die häufigsten Stolperfallen bei CRM-Projekten, bei der Gestaltung von Kunden-Erlebnispfaden oder im Kundenbeziehungsmanagement?

– Weshalb sind CRM- oder Marketing-Automatisierungsprojekte nicht einfach Informatikthemen? Was ist dabei besonders zu beachten? Und weshalb ist es wichtig, zunächst Ineffektivität zu eliminieren, bevor an der Effizienz gearbeitet wird?

– Wie können die Auswirkungen von Kundenbegeisterungs- und Serviceinitiativen sichtbar und mess bar gemacht werden?

– Auf welche technischen Lösungen kommt es in der Praxis wirklich an und wann werden Vertriebs- und Marketing-Automatisierungsysteme, E-Mail-Beantwortungslösungen, IVR-Systeme, künstliche Intelligenz, Chatbots, Roboter, Trackingsysteme, etc. zum Erfolgsverhinderer?

Erfahren Sie von Unternehmen, die ihre Kunden wiederkehrend begeistern, ohne in die Kosten-/Servicefalle zu tappen, die wichtigsten Insights zu ihrem Geschäftsmodell. Und partizipieren Sie auch an meinem Know- und Dohow.

Wenn Sie also wissen möchten, wie andere den Spagat zwischen menschlichen, begeisternden Kundenerlebnissen und Automatisierung, Digitalisierung sowie betriebswirtschaftlicher Steuerung gestalten, abonnieren Sie am besten gleich diesen Podcast und hören Sie direkt in die erste Episode hinein. Bis gleich in Episode 1.

    André Lüthi: Verfolge deinen Traum

    André Lüthi: Verfolge deinen Traum

    André Lüthi im Gespräch mit Roger Schmid

    Mein heutiger Gast macht das, wovon andere nur träumen oder warten, bis sie zu alt und es zu spät ist. Nach seiner Bäckerlehre ist er per Autostopp in die Welt gereist. Heute ist er Verwaltungsrats-Präsident und CEO der Globetrotter Group.

    Von ihm will ich unter anderem wissen, wann der Weg das Ziel ist und wann es zunächst ein Ziel braucht, um dann den Weg zu gehen.

    Erfahren Sie in dieser Episode auch:
    - Welche Rolle das Glück spielt,
    - weshalb Globetrotter welche Kunden bedient
    - und welche Mitarbeitenden den Weg zu Globetrotter finden,
    - und schliesslich, wie André Lüthi die Entwicklung der Reisebranche sieht.
    - Ausserdem verrät er uns, weshalb Eltern die Berufswahl ihren Kindern selbst überlassen sollen (denn es geht auch ohne Gymnasium)

    • 29 min
    Thomas (Tom) Gerber: Kundenkommunikation

    Thomas (Tom) Gerber: Kundenkommunikation

    Thomas (Tom) Gerber im Gespräch mit Roger Schmid

    Heute sprechen wir über das älteste alkoholische Getränk, das wahrscheinlich vor über 13'000 Jahren durch Zufall im Vorderen Orient gebraut wurde. Es geht um Bier. Konkret geht es heute aber um die Brauerei, die am viertmeisten Bier im Kanton Bern absetzt. Es geht in der heutigen Episode um die Geschichte der Brauerei, Kundengeschichten oder im weitesten Sinne um Kundenkommunikation. Mein Gast ist der Delegierte des Verwaltungsrats und Geschäftsführer dieser Brauerei.

    Erfahren Sie in dieser Episode:
    - Welches die Gründungs- und Geschäftsidee hinter der Burgdorfer Gasthausbrauerei AG ist,
    - wie sich das Unternehmen positioniert,
    - wie sie ihren Kommunikations-Mix definiert haben und
    - wie sie "Bierkultur" erlebbar machen.

    • 26 min
    Susanne Schanz: Über Nacht erfolgreich

    Susanne Schanz: Über Nacht erfolgreich

    Susanne Schanz im Gespräch mit Roger Schmid

    «Wenn Genuss zum Erlebnis wird», liest man als erstes auf der Homepage des Unternehmens, das mein heutiger Gast zusammen mit ihrem Mann im Jahr 2007 gegründet hat. Sie haben ihren Traum vom eigenen Unternehmen realisiert. Doch was braucht es eigentlich dazu?

    Erfahren Sie in dieser Episode:
    - Welches die Gründungs- und Geschäftsidee hinter Gourmet-Box ist,
    - wie der Start verlaufen ist und
    - welche Massnahmen und Ereignisse es gebraucht hat, um zu wachsen und schliesslich (über Nacht) erfolgreich zu sein.

    • 35 min
    Vanessa Aeberhardt: Übernahme und Ausbau des Familienbetriebs

    Vanessa Aeberhardt: Übernahme und Ausbau des Familienbetriebs

    Vanessa Aeberhardt im Gespräch mit Roger Schmid

    Die Übernahme eines Familienbetriebs stellt viele vor grosse Herausforderungen und oft gestalten sich Nachfolgen chaotisch. Die abtretende Generation muss loslassen können, die neue Generation braucht Freiräume, um ihre Ziele und Vision zu verwirklichen. Vanessa Aeberhardt und ihr Mann Samuel denken und handeln mutig und goss. Sie haben ihren Betrieb modernisiert und den Schritt vom Land- zum Energiewirt gewagt.

    Erfahren Sie in dieser Episode:
    - Wie die Betriebübernahme abgelaufen ist,
    - welchen Herausforderungen sich das Bauernpaar stellen musste und
    - wie sie die Entscheidung für den Einstieg in die Produktion neuer, erneuerbarer Energien geschafft haben

    • 29 min
    Björn Avak: Management des Ökosystems

    Björn Avak: Management des Ökosystems

    Björn Avak im Gespräch mit Roger Schmid

    Sie kennen das bestimmt auch. Nichts ist störender, als wenn man eine Dienstleistung durchführen lassen muss. Autoinspektion, Liftwartung, oder die regelmässige Kontrolle der Elektro-Installationen. Zu seinem Auto hat man noch eine gewisse emotionale Bindung. Aber zu seiner Elektroinstallation? Da kenne ich zumindest niemanden. Daher versucht man diese Leistung zum möglichst günstigsten Preis zu erhalten.

    Erfahren Sie in der heutigen Episode:
    - Wie Elektrosuisse aus dem Preiswettbewerb ausgestiegen ist,
    - wie sie damit begonnen haben, das gesamte Ökosystem zu managen,
    - um ihren Kunden und Geschäftspartnern einen Mehrwert zu bieten und
    - wie sie Innovationen und den kontinuierlichen Verbesserungsprozess fördern.

    • 25 min
    Rolf Meyer: Kundenbegeisterung im Öffentlichen Verkehr

    Rolf Meyer: Kundenbegeisterung im Öffentlichen Verkehr

    Rolf Meyer im Gespräch mit Roger Schmid

    In der Schweiz hat der öffentliche Verkehr einen sehr guten Ruf. Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit werden grossgeschrieben. Die Erwartungen an den ÖV sind entsprechend hoch und sie müssen zunächst erfüllt werden, damit die Kunden zufrieden sind.
    Die Einhaltung des Fahrplans ist oberstes Gebot für ein Verkehrsunternehmen. Übertreffen ist da nicht möglich oder würde gar zu einer Unzufriedenheit führen. Früher ankommen wäre ev. noch möglich, aber früher abfahren geht gar nicht. Da drängt sich die Frage auf, wie gelingt es dann überhaupt noch, die Kunden zu begeistern?

    In dieser Episode erfahren Sie von Rolf Meyer, Mediensprecher von Bernmobil,
    - die Antwort auf die einleitende Frage
    - einige Informationen zum Podcast von Bernmobil
    - was Bernmobil alles unternimmt, um neue Mitarbeitende zu gewinnen (sie sind durchaus kreativ dabei)
    - oder wie man sich in Krisensituation richtig verhält.

    • 24 min

Top Podcasts In Business

REAL AF with Andy Frisella
Andy Frisella #100to0
The Ramsey Show
Ramsey Network
Money Rehab with Nicole Lapin
Money News Network
Young and Profiting with Hala Taha
Hala Taha | YAP Media Network
The Money Mondays
Dan Fleyshman
The Diary Of A CEO with Steven Bartlett
DOAC