40 episodes

Sozialwissenschaftlerin trifft auf zwei Theologen. Im Gespräch geht es um Gerechtigkeit, Mitgefühl und die Frage: "Wie kann man hoffen, dass sich der Einsatz für das Gute lohnt?". Meistens dreht sich das Gespräch um ein Schwerpunktthema. Dazu gibt es Berichte von Veranstaltungen aus Berlin.

heilig.Berlin Podcast heilig.Berlin

    • Religion & Spirituality

Sozialwissenschaftlerin trifft auf zwei Theologen. Im Gespräch geht es um Gerechtigkeit, Mitgefühl und die Frage: "Wie kann man hoffen, dass sich der Einsatz für das Gute lohnt?". Meistens dreht sich das Gespräch um ein Schwerpunktthema. Dazu gibt es Berichte von Veranstaltungen aus Berlin.

    Schon wieder KI - Diesmal mit ChatGPT

    Schon wieder KI - Diesmal mit ChatGPT

    Wieder widmen wir uns dem Thema KI. ChatGPT ist nun schon länger in aller Munde und leider wird wenig darüber geredet, was es wirklich kann und weniger, was man ChatGPT zuschreibt. Aus diesem Grund wollten Marlin und Jannes sich noch einmal diesem wichtigen Thema widmen. Und was hat das überhaupt mit uns Christen zu tun?

    Die Artikel findet ihr auf unserer Homepage.

    • 41 min
    Auferstehung - echt jetzt?

    Auferstehung - echt jetzt?

    "Christus wurde begraben und am dritten Tag auferweckt, wie es in der Heiligen Schrift steht." Ach ja, stimmt. Genau. Und wie jetzt wirklich? Wie soll ich das erklären? Am besten: Gar nicht. Am Anfang des christlichen Glaubens steht eine große Erklärungslücke. Jana und Dietmar plaudern, was für sie Auferstehungsglaube heißt. Und wie sie die Erklärungslücke aushalten und trotzdem spüren, dass sich das Gute durchsetzt. Voller Leben.

    • 27 min
    Theologie: Wo bist du und was kannst du?

    Theologie: Wo bist du und was kannst du?

    Sind Glaube, Spiritualität und Theologie eigentlich das Gleiche? Und, was macht die Theologie, wenn sie von den neuesten Entdeckungen anderer Wissenschaften wie der Chronobiologie erfährt? Kann die Theologie dort, wo Naturwissenschaften Lücken haben, allen die Welt erklären?
    Das und mehr besprechen wir* in dieser Folge mit Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christoph Markschies, Präsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und Professor für Antikes Christentum (Patristik) an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er erzählt uns auch, was die Theologie während der Pandemie gemacht hat.

    Natürlich können wir nicht anders, als ihn nach einem heiligen Ort in Berlin zu fragen.
    Ganz zum Schluss verrät er, wo frau am 21. Mai 2022 einen phantastischen
    Abendblick von einer Dachterrasse über Berlin Mitte hat.

    *Wir sind in dieser Folge Jannes und Jana.

    • 50 min
    Friedensgebet gegen den Krieg

    Friedensgebet gegen den Krieg

    Der Krieg ist ausgebrochen. Putin will die Ukraine beherrschen. Bevor die ersten Schüsse fielen, hat der Ökumenische Rat Berlin-Brandenburg gemeinsam um Frieden gebetet. Und an die Vernunft der Aggressoren appelliert. Dietmar und Jannes reden über die Hintergründe und die Macht des Betens.

    • 20 min
    Als Kirche erfolgreich schrumpfen

    Als Kirche erfolgreich schrumpfen

    Kirchen schrumpfen. Vielerorts werden sie kleiner, kleiner und kleiner. Wo soll das alles enden?

    Marlin und Dietmar machen eine Zeitreise mit Ulf-Martin Schmidt. Er ist Pfarrer der Alt-katholischen Kirche in Berlin. Seine Gemeinde reicht bis zur Ostseeküste. Und er sagt: Schrumpfen? Das haben wir schon vor einem Jahrhundert gehabt. Als der Zauber des Anfangs ausgepustet war. Sein Tipp: Denkt in Netzwerken. Und nutzt die Ressourcen der Ökumene. Und nebenbei erzählt er, dass seine Kirche überhaupt keine Probleme hat, wenn als katholischer Pfarrer verheiratet und Vater ist.

    • 28 min
    Klimakrise optimistisch

    Klimakrise optimistisch

    Die Grünen stellen voraussichtlich den nächsten Vizekanzler, Fridays For Future sind weltweit ein Begriff, ebenso wie Greenpeace oder WWF.
    Tier- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Einsatz für die Natur scheinen Themen zu sein, die ein großes Publikum beschäftigen. Deswegen setzen sich auch Parteien, Vereine und andere Gruppen dafür ein. Aber Christen und die Institution der Kirchen sind nicht die ersten, die einem in den Sinn kommen, wenn man an Naturschutz denkt. Warum eigentlich nicht?
    Jana und Marlin denken in der aktuellen Folge des heilig.Berlin-Podcasts darüber nach und tauschen sich über Projekte aus, die Vorreiter sein könnten.

    • 44 min

Top Podcasts In Religion & Spirituality

Ascension
Tara-Leigh Cobble
Hank Smith & John Bytheway
Girls Gone Bible
Joel Osteen, SiriusXM
Ascension