28 episodes

Interviews, background talks and voices from all Alpine countries: Listen to this and more in the podcast of the International Commission for the Protection of the Alps.
www.cipra.org (Website languages: de, fr, sl, it, en)

CIPRA Podcast - Interviews, background talks and voices from all Alpine countries: Listen to this and more in the podcast of CIPRA International - www.cipra.org

    • News

Interviews, background talks and voices from all Alpine countries: Listen to this and more in the podcast of the International Commission for the Protection of the Alps.
www.cipra.org (Website languages: de, fr, sl, it, en)

    Klimastreik trotz Corona: Ein Gespräch mit zwei AktivistInnen von Klimastreik Schweiz

    Klimastreik trotz Corona: Ein Gespräch mit zwei AktivistInnen von Klimastreik Schweiz

    Eigentlich wollten die KlimaaktivistInnen der Bewegung «Klimastreik Schweiz» am 15. Mai ihren Aktionstag im gesamten Land auf die Strassen bringen. Durch die Coronapandemie haben sie, wie Klimabewegungen weltweit, ihre Aktionen vor allem ins Netz verlegt.

    Wie gehen KlimaaaktivistInnen in den Alpenländern mit Ausgangs- und Versammlungeinschränkungen um? Und was nehmen Sie aus der Coronakrise mit?
    Darüber sprechen wir mit den beiden KlimaaktivistInnen Leandra und Loris von Klimastreik Schweiz.

    Mehr zum Thema:
    www.cipra.org/de/news/digital-und-kreativ-klimastreik-trotz-corona

    • 27 min
    Alpentourismus in der Coronakrise: Gespräch mit Christian Baumgartner und Stefanie Pfahl

    Alpentourismus in der Coronakrise: Gespräch mit Christian Baumgartner und Stefanie Pfahl

    Normalerweise wäre Ostern für den Wintertourismus in den Alpen noch einmal ein grosses Geschäft, auch Schnee gäbe es noch mehr als genug. Doch 2020 ist alles anders, die Skipisten sind menschenleer und die Hotels verlassen. Wie wirkt sich die Corona-Krise auf den Tourismus in den Alpen aus? Was können Destinationen tun, um solche Krisen in Zukunft besser zu überstehen? Darüber sprechen wir mit zwei Personen, die vielleicht die eine oder andere Antwort darauf wissen.
    Stefanie Pfahl leitet im BMU, dem Deutschen Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit unter anderem das Referat für Tourismus und Sport. Der zweite Experte in unserem Podcast-Gespräch ist Christian Baumgartner. Er unterrichtet und forscht zu nachhaltigem Tourismus an der Hochschule Graubünden/CH und ist Vizepräsident von CIPRA International.

    Moderation: Michael Gams und Paul Froning

    • 21 min
    Klimawandel: Wie sieht unsere Zukunft aus? Ein Vortrag der Klimaforscherin Dr. Helga Kromp-Kolb

    Klimawandel: Wie sieht unsere Zukunft aus? Ein Vortrag der Klimaforscherin Dr. Helga Kromp-Kolb

    Fakten zum Klimawandel und seine Auswirkungen: Darüber referierte die renommierte österreichische Meteorologin und Klimaforscherin Dr. Helga Kromp-Kolb am 10. Februar 2020 in Nenzing/A im Walgau, einer von derzeit 44 Klimawandelanpassungs-Modellregionen in Österreich. Kromp-Kolps Vortrag zeigt, dass Änderungen im individuellen und politischen Bereich nicht nur möglich, sondern auch wirksam sind.

    Mehr Informationen: klar-anpassungsregionen.at/regionen/klar-im-walgau

    • 1 hr
    Wege aus der Klimakrise: Im Gespräch mit der Klimaforscherin Dr. Helga Kromp-Kolb

    Wege aus der Klimakrise: Im Gespräch mit der Klimaforscherin Dr. Helga Kromp-Kolb

    Warum schreitet der Klimawandel im Alpenraum schneller voran als im weltweiten Durchschnitt? Was können wir gegen die drohende Klimakrise tun? Und wieviel Zeit bleibt uns dafür noch? Die österreichische Meteorologin und Klimaforscherin Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb im Gespräch über ernüchternde Fakten und wirksame Möglichkeiten, unsere Politik und Lebensweise zu verändern.

    Das Gespräch fand im Rahmen der Veranstaltung «Klimawandel: Wie sieht unsere Zukunft aus?» in Nenzing im Walgau statt, einer von derzeit 44 Klimawandelanpassungs-Modellregionen in Österreich. Mehr Informationen: https://klar-anpassungsregionen.at/regionen/klar-im-walgau

    • 23 min
    Auszeit in den Bergen: Interview mit Gerlinde Zuber von «Alpine Sabbatical»

    Auszeit in den Bergen: Interview mit Gerlinde Zuber von «Alpine Sabbatical»

    In der Nebensaison stehen viele alpine Regionen vor denselben Problemen: Fehlende Gäste und kaum Einnahmen aus dem Tourismus. Das Schweizer Projekt „Alpine Sabbatical“ will das nun ändern: In den Bündner Pilotregionen Surselva und Prättigau können Gäste eine ein- bis dreimonatige Auszeit buchen. Hinter dem Angebot steht der Verein Alpine Sabbatical. Wir haben dazu mit der Projektleiterin Gerlinde Zuber telefoniert. Sie erzählt, wie sie auf die Idee zum Alpine Sabbatical gekommen ist, was man bei so einer Auszeit in den Bergen eigentlich tut – und was man dabei lässt.

    Mehr Infos:
    www.cipra.org/de/news/sabbatical-in-den-alpen (de, fr, it, sl)
    www.alpinesabbatical.ch
    https://innovationsgenerator.ch/index.php/alpine-sabbatical.html
    ---
    Music cc by: https://freemusicarchive.org/music/Blue_Dot_Sessions/Barstool

    • 17 min
    CIPRA Podcast (English)

    CIPRA Podcast (English)

    Interviews, background talks and voices from all Alpine countries: Listen to this and more in the podcast of the International Commission for the Protection of the Alps.

    www.cipra.org/podcast
    ---
    Music by https://freemusicarchive.org/music/Blue_Dot_Sessions/Barstool

    • 28 sec

Top Podcasts In News