19 episodes

Akustische Einblicke in eine der weltbesten Universitäten für Musik und darstellende Kunst. Wie funktioniert die Stimme? Was ist künstlerische Forschung? Warum sollte jede/r Regisseur_in eine filmische Verfolgungsjagd beherrschen?

Diese und viele andere spannende Fragen beantwortet der mdwPodcast. Ob Interview, Dokustyle oder Gesprächsrunde – der mdwPodcast lässt akustisch in den Kosmos der mdw eintauchen und gibt einzigartige Einblicke in Musik, Theater und Film.

mdwPodcast mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

    • Music

Akustische Einblicke in eine der weltbesten Universitäten für Musik und darstellende Kunst. Wie funktioniert die Stimme? Was ist künstlerische Forschung? Warum sollte jede/r Regisseur_in eine filmische Verfolgungsjagd beherrschen?

Diese und viele andere spannende Fragen beantwortet der mdwPodcast. Ob Interview, Dokustyle oder Gesprächsrunde – der mdwPodcast lässt akustisch in den Kosmos der mdw eintauchen und gibt einzigartige Einblicke in Musik, Theater und Film.

    Klangstil, Cello und Roboter

    Klangstil, Cello und Roboter

    Mögen diese Begriffe auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben, beweist das Institut für Wiener Klangstil der mdw das Gegenteil: Das international hoch anerkannte Institut am mdw-Campus schlägt mit seinen Forschungen die Brücke zwischen Tradition und High Tech.
    Institutsleiter Werner Goebl berichtet vom ursprünglichen Auftrag zur Erforschung lokaler Instrumente und Spezifika. Montserrat Pàmies-Vilà beschäftigt sich mit der Bogenführung beim Cellospiel. Dazu verwendet die Forscherin einen adaptierten Roboter, wie er auch in der Automobilindustrie zum Einsatz kommt, und Technologie aus dem Feld der 3D-Animation.

    • 17 min
    Unvergessliche Musik

    Unvergessliche Musik

    Damit auch Menschen mit Demenz sich wohlfühlen und Musik genießen können, gibt es seit Herbst 2022 im Wiener Musikverein die Konzertreihe "Souvenir". 150.000 Menschen sind derzeit in Österreich von Demenz betroffen. Die mdw  - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Promenz und die Caritas sind PartnerInnen dieser neuen Konzertreihe.
    Veronika Mandl, Musikpädagogin an der mdw, betreut und moderiert das Konzertformat zwischen Musikvermittlung und Inklusion. Das Cuore Piano Trio spielte bei den ersten Terminen Ende 2022 - eine interessante Erfahrung für die Cellistin des Trios und mdw-Studierende Jadwiga Roguska.

    • 15 min
    Christkind und Konsum

    Christkind und Konsum

    Vom Weihnachtsmann, der viele Geschenke bringen soll, bis zum Kindlein in der Krippe: Konsum und Christkind – zwischen diesen beiden Polen spannt sich das weite Themenfeld der Weihnachtslieder, die es in allen musikalischen Genres gibt.
    Was es mit „Stille Nacht“ und Weihnachtsliedern in der Volksmusik auf sich hat, darüber spricht Marko Kölbl, Leiter des Instituts für Ethnomusikologie und Volksmusikforschung. Warum das derzeit populärste Weihnachtslied im Popbereich schwieriger zu singen ist als viele Menschen glauben und was das Besondere an der Interpretation von Weihnachtsliedern ist, erzählt Sängerin und Gesangspädagogin Christine Brezovsky vom ipop – Institut für Popularmusik der mdw.

    • 17 min
    Machtmissbrauch und Übergriffe

    Machtmissbrauch und Übergriffe

    Ein Gespräch mit Rektorin Ulrike Sych, Vizerektorin Gerda Müller und hmdw-Studierendenvertreterin Naomi Luther.
    Große Kulturinstitutionen und auch Kunstuniversitäten sind immer wieder mit Vorwürfen der sexuellen Belästigung und des Machtmissbrauchs konfrontiert. Oft dauert es lange bis Betroffene von Übergriffen sich jemandem anvertrauen können. Dieser Podcast soll daher die Thematik enttabuisieren, Verständnis signalisieren und auch die vielfältigen Hilfsangebote aufzeigen, die es auf verschiedensten Ebenen gibt. Das Gespräch fand im Oktober 2022 an der mdw statt. 

    • 15 min
    Eine Klasse für sich

    Eine Klasse für sich

    Personen, die aus einem einkommensarmen Hintergrund kommen, haben es auch heutzutage noch schwer, sich an Universitäten  - insbesondere Kunstuniversitäten - zurechtzufinden und im Berufsleben zu reüssieren. Klassismus nennt sich diese Art von Diskriminierung, die sehr subtil ist und schwierig zu vermeiden.

    Auf welche Probleme Menschen speziell bei einem Kunststudium stoßen und was dagegen getan werden kann, darüber sprechen Andrea Ellmeier und Ulrike Mayer von der Stabstelle Gleichstellung, Gender Studies und Diversität der mdw und Sozialwissenschaftler_in Francis Seeck aus Berlin.

    • 17 min
    Let’s Get Digital!

    Let’s Get Digital!

    Wie können neue Kompositionen zeitgemäß umgesetzt werden? Die Frage der Musikvermittlung gehört mittlerweile zum Berufsbild aller, die klassische Musik studieren, schreibt Axel Petri-Preis in seiner Dissertation „Musikvermittlung lernen“, für die er an der mdw mit dem Hertha Blaukopf-Award ausgezeichnet wurde.

    Warum außerdem die Corona-Pandemie zum positiven Motor für innovative Musikvermittlungsprojekte wurde, wie sich in solchen modernen Formaten die analoge mit der digitalen Welt zu einer Einheit verbinden kann und wie ein Wettbewerb das Potenzial kanalisieren konnte – über dies und viel mehr sprechen Axel Petri-Preis sowie Franziska Hiller und Johannes Worms vom Kollektiv Godot Komplex.

    • 16 min

Top Podcasts In Music

The Joe Budden Podcast
The Joe Budden Network
New Rory & MAL
Rory Farrell & Jamil "Mal" Clay & Studio71
A History of Rock Music in 500 Songs
Andrew Hickey
Drink Champs
The Black Effect and iHeartPodcasts
DISGRACELAND
Double Elvis Productions
The Story of Classical
Apple Music